orellfuessli.ch

Waldorfpädagogik

Eine kritische Einführung

Der Dialog zwischen Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten beachtlich intensiviert. Diese Einführung präsentiert die Erziehungs- und Unterrichtsmodelle in Waldorfschulen und -kindergärten – von der kollegialen Organisation der Schule über das ganzheitliche Curriculum und das langjährige Klassenlehrerprinzip bis zur goetheanistischen Lehr- und Erziehungskunst. Zudem erhält der Leser einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur Waldorfschule, insbesondere über die Lehrer-Schüler-Beziehungen, die Wertorientierungen von Waldorflehrern und -schülern sowie die Erfahrungen und Berufswege von Absolventen dieser Schulen.
Die Waldorfpädagogik hat nach einer fast hundertjährigen weltweiten Erfolgsgeschichte einige innovative Modelle entwickelt, die auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen reagieren, zum Beispiel duale und interkulturelle Schulmodelle, Kleinschulen mit altersgemischtem Lernen oder modularisierte Formen der Waldorflehrerausbildung mit internationaler Vernetzung. Dabei geht der Autor auch der Frage nach, wie die heutigen Tendenzen zur Öffnung und Pluralisierung der Waldorfpädagogik mit der wissenschaftlich fragwürdigen Weltanschauung Rudolf Steiners in Einklang zu bringen sind.
Rezension
»Der Band liefert ausführliche, gründlich recherchierte und verständliche geschriebene Informationen zum Thema und eignet sich für interessierte Eltern wie Pädagoggen.« Elisabeth Lang, ekz.bibliotheksservice, 8.10.2015
»Ullrichs streitbare Einführung in das ebenso streitbare Feld bietet eine solide Navigationsgrundlage. Ausserdem ist das Buch interessierten Laien ans Herz zulegen, ebenso wie Eltern, die erwägen, ihr Kind der Steinerschen Evolutionspädagogik anzuvertrauen.« Ansger Martins, socialnet.de, 30.3.2016
Portrait
Dr. Heiner Ullrich lehrt als Professor für Erziehungswissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 182, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783407294296
Verlag Beltz
eBook
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26781939
    Grundlagen der Waldorfpädagogik und der Waldorfkindergärten
    von Janet Haertle
    eBook
    Fr. 13.90
  • 43316280
    Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik
    eBook
    Fr. 24.50
  • 43019365
    Rudolf Steiner. Begründer der Anthroposophie und Waldorfpädagogik
    von Jakob Meyer
    eBook
    Fr. 13.90
  • 32029972
    Montessori und Waldorf
    von Carina Groth
    eBook
    Fr. 14.90
  • 42929805
    Zur Herstellung von Geltung mathematischen Wissens im Mathematikunterricht
    von Thomas Bardy
    eBook
    Fr. 50.50
  • 42800120
    99 kurzweilige Diktate für die Grundschule, 3. und 4. Klasse
    von Anja Mahl
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    (1)
    eBook
    Fr. 23.90
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 43698400
    Allgemeinbildung für Dummies
    von Winfried Göpfert
    eBook
    Fr. 19.50
  • 47706566
    Wissenschaftliches Arbeiten in der Sozialen Arbeit
    von Melanie Werner
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Waldorfpädagogik - Heiner Ullrich

Waldorfpädagogik

von Heiner Ullrich

eBook
Fr. 31.90
+
=
Waldorfpädagogik. Der Waldorfkindergarten - Miriam Federer

Waldorfpädagogik. Der Waldorfkindergarten

von Miriam Federer

eBook
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen