orellfuessli.ch

Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen

Der Escort Coach

(3)

Das Luxusgewerbe Escortservice blüht, auch in den Medien. Doch was ist Escortservice hinter den Kulissen? Begleiten die Damen ihre Kunden tatsächlich diskret zu Geschäftsessen - und was passiert danach? Vanessa Eden gibt, auch anhand ihrer persönlichen Erlebnisse, erstmals ehrliche Einblicke in diese geheimnisvolle Branche. Damit bietet sie allen interessierten Frauen die Möglichkeit, vom Insiderwissen zu profitieren, mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit Männern zu erlangen und endlich eine Antwort auf die brennende Frage zu erhalten: Was haben die, was ich (vielleicht) nicht habe?

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Egoistin Verlag
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783000429545
Verlag Egoistin Verlag
eBook
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45106350
    Der Weg des wahren Mannes
    von David Deida
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45534681
    Nackte Halbwahrheiten
    von Barbara Balldini
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43845974
    Fragen Sie Ihren Arzt - aber richtig!
    von Gunter Frank
    eBook
    Fr. 13.90
  • 46083243
    Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest
    von Wolfram Zurhorst
    eBook
    Fr. 18.90
  • 37876864
    Der 6-Minuten-Coach
    von Pierre Franckh
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33858694
    Geschieden, weil ich es mir wert bin
    von Sylvia Eisenmenger
    eBook
    Fr. 15.50
  • 67209000
    Trennt Euch!
    von Thomas Meyer
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44199716
    Liebespraxis
    von Ann-Marlene Henning
    eBook
    Fr. 14.50
  • 51789572
    Liebesenergie
    von Nadine Seidensticker
    eBook
    Fr. 21.90
  • 31572447
    Die perfekte Liebhaberin
    von Lou Paget
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein ganz neuer Bick auf das "älteste Gewerbe der Welt"
von Goldtime aus München am 01.07.2014

Ein wissenschaftlich fundiertes und zugleich unterhaltsames Buch über das Thema Escortservice - wie geht das? Schon der Titel weckt die Neugierde - und die Autorin Vanessa Eden enttäuscht ihre LeserInnen nicht! Zu Beginn werden historische Fakten und gesellschaftliche Vorurteile miteinander verglichen, so dass ein differenziertes Bild über die verschiedenen... Ein wissenschaftlich fundiertes und zugleich unterhaltsames Buch über das Thema Escortservice - wie geht das? Schon der Titel weckt die Neugierde - und die Autorin Vanessa Eden enttäuscht ihre LeserInnen nicht! Zu Beginn werden historische Fakten und gesellschaftliche Vorurteile miteinander verglichen, so dass ein differenziertes Bild über die verschiedenen Formen der Prostitution über die Jahrhunderte hinweg bis heute entsteht. Außerdem wird die psychologische Situation der Escort-Ladies im Kampf gegen Vorurteile, überkommene Moralvorstellungen und Erpressung bis hin zu Stalking beschrieben. Die Autorin schildert anhand eigener Erlebnisse die Strategien, mit denen sie diesen Beruf nicht nur überlebt hat, sondern auch geniessen konnte. Anschließend runden praktische Coaching-Tipps diesen umfassenden Ratgeber ab. Vanessa Eden, geb. 1979, studiert Psychologie - zuvor sammelte sie Erfahrungen als Escortlady, die sie in ihre Arbeit als Typ-Stylistin und Coach mit einfließen lässt. Ihre Ziele sind - neben der inhaltlichen Aufklärung - der Abbau von Vorurteilen. Zudem liegt ihr sehr viel daran, das Wohlbefinden der Frauen zu stärken - als Escortlady und/ oder generell als selbstbestimmte Frau. Durch ihre Offenheit mit ihrer Biographie und ihrem selbstbewussten, charismatischen Auftreten sorgte sie bereits in mehreren Talkshows für Furore. Mich hat dieses außergewöhnliche Sachbuch total fasziniert, weil es wissenschaftliche Fakten, persönliche Anekdoten und praktische Informationen vereint. Der Stil ist weder staubtrocken noch flapsig, sondern ehrlich, offen, schnörkellos und sehr persönlich. Besonders spannend fand ich die Kapitel über das "erste Date" und die "Männertypen" - die kommen sicher allen Frauen irgendwie bekannt vor! Es hat mich zum Nachdenken bewogen und dazu, einige altbackene Vorurteile zu erkennen und über Bord zu werfen. Ich hoffe sehr, dass durch dieses Buch das Selbstvertrauen der Escortladies und Prostituierten gestärkt wird, dass sie lernen, sich besser gegen Gefahren zu schützen - und dass die Gesellschaft offener und wertschätzender mit ihnen umgeht. Fazit: dieses Buch sollten ALLE lesen, nicht nur beruflich Betroffene! Es gibt vielfältige Einblicke in ein tabuisiertes Berufsfeld und erweitert die eigene Sichtweise. Von mir volle 5 Sterne und eine Lese-Empfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein echter Escort Coach
von miss.mesmerized am 27.04.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer bei dem Titel einen voyeuristischen Blick ins Prostitutionsgewerbe erwartet, wird bitter enttäuscht werden. Vanessa Eden hat, wie es auch auf dem auffällig pinkfarbenen Cover vermerkt ist, einen Escort-Coach geschrieben und genau das ist das Buch auch. Es gibt nützliche Tipps für all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen,... Wer bei dem Titel einen voyeuristischen Blick ins Prostitutionsgewerbe erwartet, wird bitter enttäuscht werden. Vanessa Eden hat, wie es auch auf dem auffällig pinkfarbenen Cover vermerkt ist, einen Escort-Coach geschrieben und genau das ist das Buch auch. Es gibt nützliche Tipps für all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, in diese Branche einzusteigen. Nach einem kurzen historischen Abriss folgen systematisch Betrachtungen über die verschiedenen Sparten der Prostitution, ihr gesellschaftliches Ansehen inklusive Vorurteile, Ein- und Ausstieg in das Gewerbe sowie rechtlich-wirtschaftliche Aspekte aber auch die Frage danach, ob man wirklich geeignet ist. Man merkt der Autorin nicht nur ihre Erfahrung an, denn alle Kapitel werden mit Anekdoten gespickt, die vielfach warnend, manchmal aber auch fast zum Schmunzeln sind, aber immer passend das Gesagte unterstreichen und sachlich-informativ bleiben. Wer sollte das Buch lesen? Es ist ein Coach und als solcher nach meiner Einschätzung nicht nur sehr gelungen, sondern insbesondere informativ. Eindringliche Warnungen, nützliche Tipps und viele Hinweise auf weitere Informationen und Anlaufstellen bieten für Einsteigerinnen eine gute Basis, vor allem um sich ernsthaft noch einmal die Frage zu stellen, ob man nicht zu illusorisch- euphorisch an die Sache geht. Sicherlich lassen sich mit dem Coach eine ganze Reihe von Fehlern – die unter Umständen schwerwiegende Folgen haben können – vermeiden. Für wen ist es noch interessant? Da plane keine Karriere im Erotikgewerbe und fand das Buch trotzdem sehr erhellend. Vieles, was mir eigentlich nur aus dem Fernsehen und eher diffus bekannt war, wurde klargestellt und erscheint jetzt in einem anderen Licht. Gerade auch die Frauen, die sich in diesem Gewerbe bewegen haben mit zahlreichen Vorurteilen zu kämpfen, die mit dem Buch entkräftet werden. Darüber hinaus gab es viele Aspekte, die auch im Alltag jeden Menschen treffen (vor allem der Bezug auf Catherine Hakims erotisches Kapital sei hier erwähnt) und die Aspekte der Selbstständigkeit treffen ohnehin auf jede Branche zu. Was bietet das Buch nicht? Anleitungen zum Sex und wie man „den Mann“ glücklich macht. Fotos mit leichtbekleideten Frauen oder Darstellungen sexueller Handlungen. Und das ist auch richtig so, da dies nicht dem Sinn und Zweck des Coachs entsprechen würde. Fazit Sehr lesenswert, da es einen sachlich-informativen Einblick in die Branche gibt. Unverzichtbar für diejenigen, die sich mit dem Gedanken Escortservice tragen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sobernheim am 02.05.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Das Luxusgewerbe Escortservice blüht, auch in den Medien. Doch was ist Escortservice hinter den Kulissen? Begleiten die Damen ihre Kunden tatsächlich diskret zu Geschäftsessen - und was passiert danach? Vanessa Eden gibt, auch anhand ihrer persönlichen Erlebnisse, erstmals ehrliche Einblicke in diese geheimnisvolle Branche. Damit bietet sie allen interessierten... Inhalt: Das Luxusgewerbe Escortservice blüht, auch in den Medien. Doch was ist Escortservice hinter den Kulissen? Begleiten die Damen ihre Kunden tatsächlich diskret zu Geschäftsessen - und was passiert danach? Vanessa Eden gibt, auch anhand ihrer persönlichen Erlebnisse, erstmals ehrliche Einblicke in diese geheimnisvolle Branche. Damit bietet sie allen interessierten Frauen die Möglichkeit, vom Insiderwissen zu profitieren, mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit Männern zu erlangen und endlich eine Antwort auf die brennende Frage zu erhalten: Was haben die, was ich (vielleicht) nicht habe? Meine Meinung: Was ist der Unterschied zwischen Prostitution und Escort, seit wann gibt es Prostitution? Dies und noch viele andere Fragen werden in diesem umfangreichen Buch erläutert. Wobei hier eindeutig das Wissen und die Erfahrung der Autorin positiv mit einfliessen. Gut recherchiert und lehrreich weitergegeben, trotzdem nie langweilig. Gleichzeitig ist es eine Art Ratgeber für Frauen, die eben diesen Berufszweig wählen wollen. Und immer wieder steht der freie Wille im Vordergrund. Leser, die hier die etwas über die schmutzigen Seiten der Prostitution erfahren wollen, werden von dem Buch sicher enttäuscht sein. Mir hat das Buch gut gefallen, denn ich durfte einmal hinter einen Berufszweig schauen, der mir bisher allenfalls aus dem Fernsehen bekannt war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen

Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen

von Vanessa Eden

(3)
eBook
Fr. 28.90
+
=
Plötzlich Callgirl

Plötzlich Callgirl

von Portia Da Costa

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen