orellfuessli.ch

Was die Liebe scheitern lässt

Die Psychologie der chronisch gestörten Zweierbeziehung

Leben lernen 139

Wenn Menschen in ihren Liebesbeziehungen ständig gegen ihren Willen scheitern, kann das zu einem Leidensdruck führen, der psychotherapeutische Hilfe nötig macht. Um diese chronischen Beziehungsstörungen, das fortwährende Misslingen einer befriedigenden Zweisamkeit geht es dem Autor in diesem Buch - nicht um den alltäglichen "Beziehungsfrust" und die ständig in den Medien diskutierten landläufigen Partnerschaftsprobleme.
Häufig verhindert eine neurotische Charakterstruktur geradezu systematisch den Aufbau längerdauernder Beziehungen: wenn Konflikte immer nur partnerschaftsfeindlich ausgetragen werden können oder neurotische Kommunikationsstrukturen vorherrschen, wenn negative frühkindliche Erfahrungen die Erlebensmuster deformiert haben oder der Partner immer wieder selektiv, verzerrt oder falsch wahr-genommen wird. Häufig erfolgt schon die Wahl des Partners unbewusst unter Gesichtspunkten, die mit dem Strukturdefizit des Klienten korrespondieren. Probleme ergeben sich z.B. häufig, wenn immer ein unterlegener oder ein überlegener Partner gewählt wird oder wenn Eltern-Substitute gesucht werden.
Anhand vieler aussagekräftiger Fallvignetten aus langjähriger psychotherapeutischer Praxis zeichnet der Autor ein gut strukturiertes und differenziertes Bild möglicher Störungsmuster, das durch seine grosse analytische Schärfe sowohl für die therapeutische Arbeit mit Paaren als auch mit einzelnen hilfreich ist. Eine bereichernde Lektüre auch für Betroffene. Häufig verhindert eine neurotische Charakterstruktur geradezu systematisch den Aufbau längerdauernder Beziehungen: wenn Konflikte immer nur partnerschaftsfeindlich ausgetragen werden können oder neurotische Kommunikationsstrukturen vorherrschen, wenn negative frühkindliche Erfahrungen die Erlebensmuster deformiert haben oder der Partner immer wieder selektiv, verzerrt oder falsch wahr-genommen wird. Häufig erfolgt schon die Wahl des Partners unbewusst unter Gesichtspunkten, die mit dem Strukturdefizit des Klienten korrespondieren. Probleme ergeben sich z.B. häufig, wenn immer ein unterlegener oder ein überlegener Partner gewählt wird oder wenn Eltern-Substitute gesucht werden.
Anhand vieler aussagekräftiger Fallvignetten aus langjähriger psychotherapeutischer Praxis zeichnet der Autor ein gut strukturiertes und differenziertes Bild möglicher Störungsmuster, das durch seine grosse analytische Schärfe sowohl für die therapeutische Arbeit mit Paaren als auch mit einzelnen hilfreich ist. Eine bereichernde Lektüre auch für Betroffene.
Portrait
Dipl-Psych. Dietmar Stiemerling, Psychologischer Psychotherapeut, ist als Psychoanalytiker in eigener Praxis und als Lehranalytiker in Berlin tätig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 295
Erscheinungsdatum 2003
Serie Leben lernen 139
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-89687-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 210/136/30 mm
Gewicht 390
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 876411
    Sehnsuchtsprogramm Liebe
    von Dietmar Stiemerling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 43.90
  • 43927809
    Elle et Lui
    von Marc Levy
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36474305
    Kinder setzen Grenzen - Kinder achten Grenzen
    von Johanna Friedl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.90
  • 5794549
    Kann denn Liebe ewig sein?
    von Stephen A. Mitchell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 42778057
    Eine Frau in Berlin
    von Anonyma
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 36501618
    Geheimdienstkooperationen und Terrorismusbekämpfung
    von Julia Kristin Ehrhardt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 2795945
    Die Unternehmerpersönlichkeit
    von Helmut L. Becker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 39271218
    Aufräumen
    von Angelika Waldis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15688813
    Grundlagen und Methoden der Rational-Emotiven Verhaltenstherapie
    von Albert Ellis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 47950289
    Positive Psychologie in Liebe und Partnerschaft
    von Michael Tomoff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 46480712
    Die platonische Liebe
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90
  • 55614938
    Ein Vorurteil kommt selten allein
    von Karin Lindberg
    (16)
    eBook
    Fr. 3.80
  • 31074388
    Die Zweierbeziehung
    von Jürg Willi
    eBook
    Fr. 12.00
  • 15259829
    Diagnostik psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter
    von Manfred Döpfner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 71789645
    Selbstmanagement – ressourcenorientiert
    von Maja Storch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90
  • 45257960
    Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 76413561
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 2
    von Andrea Caby
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 29.90
  • 40778091
    Stressbewältigung
    von Gert Kaluza
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 54.00
  • 45534366
    GFK-Navigator für Gefühle, Emotionen und Stimmungen (2017) -
    von Samuel Cremer
    Buch
    Fr. 18.90

Weitere Bände von Leben lernen

  • Band 134

    876413
    Praxis der Traumatherapie
    von Friedhelm Lamprecht
    Buch
    Fr.37.90
  • Band 136

    14481268
    Praxishandbuch der Beratung und Psychotherapie
    von Brigitte Eckstein
    Buch
    Fr.49.90
  • Band 137

    81990404
    Krisenintervention bei Persönlichkeitsstörung
    von Thomas Bronisch
    Buch
    Fr.48.90
  • Band 139

    2967537
    Was die Liebe scheitern lässt
    von Dietmar Stiemerling
    Buch
    Fr.41.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 144

    14613698
    Psychoanalytisch verstehen - Systemisch denken - Suggestiv intervenieren
    von Peter Fürstenau
    Buch
    Fr.39.90
  • Band 152

    876411
    Sehnsuchtsprogramm Liebe
    von Dietmar Stiemerling
    Buch
    Fr.43.90
  • Band 153

    21694843
    Chronische Schmerzen bewältigen
    von Barbara Glier
    Buch
    Fr.34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was die Liebe scheitern lässt - Dietmar Stiemerling

Was die Liebe scheitern lässt

von Dietmar Stiemerling

Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
+
=
Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1 - Filip Caby, Andrea Caby

Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1

von Filip Caby

Buch (Ringbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 71.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale