orellfuessli.ch

Was ist gerecht?

Argumente für eine bessere Gesellschaft

Die Erfolgsserie jetzt auch als Buch!
Haben wir etwas verlernt? Ist uns das Selbstverständliche abhanden gekommen? Oder sind urkonservative Werte wie Gerechtigkeit, Solidarität und Respekt einfach überholt? Man könnte es bisweilen glauben. Das aber ist falsch: In Umfragen geben viele Menschen an, dass für sie Gerechtigkeit und Solidarität wichtige Werte sind.
Eine Gesellschaft, die den sozialen Ausgleich nicht mehr sucht, verarmt. Sie nimmt Menschen Chancen: auf eine eigene Existenz, auf ein gelungenes Leben – und beraubt sie so ihrer Zukunft. Eine Gesellschaft, die einigen wenigen übergrossen Reichtum zugesteht, ist in Gefahr, das Schicksal des Gemeinwesens in deren Hände zu legen. Das ist nicht nur nicht sozial, das ist auch das Gegenteil von liberal. Und leider bereits Realität.
Ohne die Leserinnen und Leser der Frankfurter Rundschau wäre dieses Buch nicht entstanden. Die ersten Texte der Serie waren gerade erschienen, da gingen bereits Anrufe und E-Mails mit der immer gleichen Frage ein: Ist ein Buch geplant? Nein, zunächst war kein Buch geplant. Aber weil die Frage sich wiederholte und auch das Lob für die Serie, wurde uns klar, dass wir die Debatte über Gerechtigkeit nicht nur in der Zeitung führen müssen. Deutschland braucht diese Debatte.
Portrait

Bascha Mika, langjährige Chefredakteurin der taz, hat seit April 2014 gemeinsam mit Arnd Festerling die redaktionelle Leitung der Frankfurter Rundschau übernommen. Sie hat vielfältig zu gesellschaftspolitischen Themen veröffentlicht, für Aufsehen sorgte unter anderem ihre Biografie über Alice Schwarzer (1998).
Arnd Festerling, seit Juli 2012 Chefredakteur der Frankfurter Rundschau, übte in verschiedenen Ressorts leitende Funktionen aus, darunter acht Jahre als Chef der Redaktion Politik/Wirtschaft. Zuletzt war er Leiter der Stadtredaktion Frankfurt und der Regionalredaktion Rhein-Main.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Arnd Festerling, Bascha Mika
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 29.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95542-154-0
Verlag Societaets Verlag
Maße (L/B/H) 226/153/22 mm
Gewicht 477
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42473569
    Zeit
    von Rüdiger Safranski
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42373411
    Das Liebesleben des Nathaniel P.
    von Adelle Waldman
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 14599716
    Tierspuren & Fährten
    von Bärbel Oftring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42419279
    Grell und Süß
    von Adam Thirlwell
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 30583939
    Der Baron auf den Bäumen
    von Italo Calvino
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 10514836
    The strange case of Dora Fabian and Mathilde Wurm
    von Charmian Brinson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 104.90
  • 39214191
    Weber's Wintergrillen
    von Jamie Purviance
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45313072
    Wirtschaft verstehen mit Infografiken
    von Jan Schwochow
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90 bisher Fr. 59.40
  • 45255247
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 41515936
    Diercke Weltatlas / Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
    von Reinhold Schlimm
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

von Arnd Festerling , Bascha Mika

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
+
=
Unser blauer Planet - Die Naturgeschichte der Meere

Unser blauer Planet - Die Naturgeschichte der Meere

Film (Blu-ray)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale