orellfuessli.ch

Wassermanagement im Klimawandel

Möglichkeiten und Grenzen von Anpassungsmaßnahmen

Der Klimawandel kann den Wasserhaushalt in Deutschland je nach Region deutlich verändern und wird für viele Regionen in Deutschland künftig eine besondere Herausforderung sein. Unabhängig von bestehenden Unsicherheiten ist zu erwarten: Die Sommer werden trockener, Extremereignisse (Hoch- und Niedrigwasser) werden häufiger und die Abflussverhältnisse fallen saisonal anders aus als heute. Die Autoren untersuchten die veränderten Wasserhaushaltsbedingungen für verschiedene Regionen im Norden, Osten, Westen und der Mitte Deutschlands und beurteilen deren konkrete wasserwirtschaftliche Auswirkungen. Es zeigt sich: Die regionalen Unterschiede sind beträchtlich und die Folgen werden regional sehr unterschiedlich bewertet. Den Untersuchungen nach wird der Nordosten Deutschlands besonders unter zunehmender Trockenheit leiden. Die Abflüsse in Gewässern werden abnehmen und die Wasserstände vieler Seen in Brandenburg könnten deutlich sinken. Andere Beiträge zeigen zum Beispiel Auswirkungen von Klimaveränderungen auf den Wasserhaushalt in der Metropolregion Hamburg oder im Emschergebiet. Wasserwirtschaftliche Anpassungsstrategien werden unter anderem für das Flusseinzugsgebiet der Fulda in Nordhessen, für kleine Einzugsgebiete in Brandenburg und die Bergbauregion Lausitz vorgestellt. Die Autoren bieten mit diesen und vielen weiteren regionalen Untersuchungen einen umfassenden Überblick zu Herausforderungen an das Wassermanagement infolge des Klimawandels und zu möglichen Anpassungen.
Portrait
Stefan Kaden ist habilitierter Wasserwirtschaftler mit langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet des Wassermanagements in Forschung und Praxis. Bis Anfang 2013 war er Geschäftsführer der DHI-WASY GmbH. Beim KLIMZUG-Projekt INKA-BB leitet er Teilprojekte und betreut als Koordinator das Handlungsfeld Wassermanagement.
Ottfried Dietrich arbeitet zu Fragen des Wasserhaushalts und Wassermanagements von Niederungsgebieten am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. in Müncheberg. Er befasst sich u.a. mit der Wiedervernässung von Niedermooren, der Wirkung des Klimawandels auf den Wasserhaushalt im Elbe-Einzugsgebiet und mit wasserwirtschaftlichen Anpassungsoptionen an den Klimawandel.
Stephan Theobald ist Leiter des Fachgebietes Wasserbau und Wasserwirtschaft an der Universität Kassel und beschäftigt sich auch mit Fragestellungen des Wassermanagements in Forschung und Praxis. Er ist beteiligt am Projekt KLIMZUG-Nordhessen sowie weiteren themenverwandten Forschungsprojekten (zum Beispiel CLIMAWARE).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Stephan Theobald, Ottfried Dietrich, Stefan Kaden
Seitenzahl 524
Erscheinungsdatum 03.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86581-480-7
Reihe KLIMZUG
Verlag Oekom
Maße (L/B/H) 236/167/32 mm
Gewicht 971
Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 55.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44245309
    Natur schaffen
    von Nicolas Gattlen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 31371754
    Landschaft und Landnutzung
    von Dieter Apel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 40312788
    Waldneuordnung
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.40
  • 3096653
    Qualitative Hydrologie
    von Hubert Hellmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 108.90
  • 3085376
    Das Geographische Seminar / Boreale Waldländer
    von Uwe Treter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 14240089
    Verrohrte Fließgewässer bei der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie
    von Inga Krämer
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.40
  • 46714808
    Die Wertach
    von Ralf Klocke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 4688007
    GIS in Hydrologie und Wasserwirtschaft
    von Josef Fürst
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 74.90
  • 3100792
    Lehrbuch der Hydrologie / Allgemeine Hydrologie - quantitative Hydrologie
    von Hans-Jürgen Liebscher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 104.90
  • 4249556
    Lehrbuch der Hydrogeologie / Allgemeine Hydrogeologie - Grundwasserhaushalt
    von Georg Matthess
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 98.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wassermanagement im Klimawandel

Wassermanagement im Klimawandel

von Stefan Kaden

Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
+
=
Schutzfunktion der Grundwasserüberdeckung im Karst der Mittleren Altmühlalb

Schutzfunktion der Grundwasserüberdeckung im Karst der Mittleren Altmühlalb

von Christoph Zielhofer

Buch (Taschenbuch)
Fr. 52.40
+
=

für

Fr. 108.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale