orellfuessli.ch

Way Down on the High Lonely / Neal Carey Bd. 3

Neal Careys dritter Fall

Neal Carey

(9)
Drei Jahre sind seit Neal Careys letztem Fall vergangen. Drei Jahre innerer Einkehr in einem chinesischen Kloster. Doch dann steht plötzlich Joe Graham vor ihm, und mit der Ruhe ist es endgültig vorbei. Denn die »Bank« braucht Neal, um Cody McCall zu finden, den zweijährigen Sohn einer Hollywood-Produzentin. Cody wurde von seinem Vater entführt und in die Wildnis von Nevada verschleppt. Um den Kleinen zu finden, muss Neal nicht nur seine Cowboyqualitäten unter Beweis stellen, sondern sich auch noch in eine Gruppe von Neonazis einschleusen – während Codys Schicksal auf Messers Schneide steht …
Alle Titel der Neal-Carey-Serie:
London Undercover (Neal Carey 1)
China Girl (Neal Carey 2)
Way Down on the High Lonely (Neal Carey 3 – angekündigt unter dem Titel Holy Nevada)
A Long Walk Up the Water Slide (Neal Carey 4 – angekündigt unter dem Titel Lady Las Vegas)
Palm Desert (Neal Carey 5)
Rezension
"Hervorragend. Diesem Grossstadttypen in der Wildnis schaut man gerne zu, denn Neals gesunder Sinn für Humor lässt ihn niemals im Stich." (The New York Times Book Review)
Portrait

Don Winslow wurde 1953 in der Nacht zu Halloween in New York geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in South Kingstown, Rhode Island, einer Kleinstadt am Atlantik. Sein Vater, der ihm Geschichten von seiner Zeit bei der Marine erzählte, beflügelte seine Fantasie und erweckte in ihm den Wunsch, eines Tages Schriftsteller zu werden.

Schon früh kam Winslow mit den Themen und Figuren in Berührung, die später eine so prominente Rolle in seinen Büchern spielen sollten. Einige Mafiagrössen des Patriarca-Syndikats lebten in seiner Nachbarschaft, und seine eigene Grossmutter arbeitete Ende der 60er für den berüchtigten Mafiaboss Carlos Marcello, den mutmasslichen Drahtzieher des Kennedy-Attentats, der den späteren Autor mehrere Male zu sich einlud.

Nach seinem Schulabschluss kehrte Don Winslow in seine Geburtsstadt New York zurück. Bevor er mit dem Schreiben begann, verdiente er sein Geld unter anderem als Kinobetreiber, als Fremdenführer auf afrikanischen Safaris und chinesischen Teerouten, als Unternehmensberater und immer wieder als Privatdetektiv.

Auch als Schriftsteller ist Don Winslow unermüdlich. Jeden Morgen um fünf setzt er sich an den Schreibtisch. Mittags läuft er sieben Meilen, in Gedanken immer noch bei seinen Figuren, um dann am Nachmittag weiterzuarbeiten. Dabei schreibt er mindestens an zwei Büchern gleichzeitig. Schreibblockaden kennt er nicht, im Gegenteil: Winslow sagt von sich, dass er bislang nur fünf Tage durchgehalten habe, ohne zu schreiben. Es ist eine Sucht, die bis heute ein Werk hervorgebracht hat, dessen Qualität, Vielseitigkeit und Spannung Don Winslow zu einem der ganz Grossen des zeitgenössischen Krimis machen.

Don Winslow wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Krimi Preis (International) 2011 für Tage der Toten. Für die New York Times zählt Don Winslow zu einem der ganz Grossen amerikanischen Krimi-Autoren.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 345
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Serie Neal Carey 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46582-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 217/128/39 mm
Gewicht 368
Originaltitel Way Down The High Lonely
Auflage 1. Neuübersetzung
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39303992
    China Girl / Neal Carey Bd. 2
    von Don Winslow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36810473
    Vergeltung
    von Don Winslow
    (33)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 39303988
    London Undercover / Neal Carey Bd. 1
    von Don Winslow
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40977504
    Palm Desert / Neal Carey Bd. 5
    von Don Winslow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39145448
    Das Washington-Dekret
    von Jussi Adler-Olsen
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39179327
    Missing New York / Frank Decker Bd.1
    von Don Winslow
    (44)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 42462623
    Germany / Frank Decker Bd.2
    von Don Winslow
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 39188728
    Satori
    von Don Winslow
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35058006
    Grießnockerlaffäre / Franz Eberhofer Bd.4
    von Rita Falk
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40891139
    Das Kartell
    von Don Winslow
    (54)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188728
    Satori
    von Don Winslow
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42462623
    Germany / Frank Decker Bd.2
    von Don Winslow
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40952804
    Wespennest / Jack Reacher Bd. 15
    von Lee Child
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35454423
    Comeback
    von Dick Francis
    eBook
    Fr. 13.00
  • 2988730
    Reflex
    von Dick Francis
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 39303988
    London Undercover / Neal Carey Bd. 1
    von Don Winslow
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
0
1

Temporeich und flüssig erzählt
von Michael Lehmann-Pape am 25.02.2016

Neal Carey ist frei. Nach drei Jahren in China, in einem einsam gelegenen Kloster mit harten Regeln und noch härteren Lebensbedingungen, vor allem, was den Mangel an Kaffee und allem anderen angeht, was das kulinarische Leben zumindest ein wenig abwechslungsreicher gestalten würde. Gut, dass Joe Grahman, der „Ziehvater“ des harten... Neal Carey ist frei. Nach drei Jahren in China, in einem einsam gelegenen Kloster mit harten Regeln und noch härteren Lebensbedingungen, vor allem, was den Mangel an Kaffee und allem anderen angeht, was das kulinarische Leben zumindest ein wenig abwechslungsreicher gestalten würde. Gut, dass Joe Grahman, der „Ziehvater“ des harten Ermittlers samt der im Hintergrund stehenden Firma genügend Interesse daran hat, ihren besten Mitarbeiter nicht in diesem gottverlassenen Winkel der Welt zu vergessen. Doch tatsächlich, länger als ein paar Stunden Ruhe bekommt er nicht, dann sitzt er bereits in Los Angeles vor dem Schreibtisch einer Filmproduzentin. Deren kleiner Sohn abgängig ist. Vom Vater, von dem Anne Kelley sich vor längerem bereits getrennt hat und der nun spurlos mit seinem Sohn verschwunden ist. Aus der Stadt, aus der Sicht, aus jedem Dunstkreis. Rasch nimmt Carey die ersten Spuren auf, ebenso rasch wähnt er sich bereits am Ziel, doch wer die Thriller von Don Winslow kennt, weiß, dass seine Helden lange Wege zu gehen haben. Ein Weg auch diesmal, der mitten hinein in den ehemaligen wilden Westen führen wird, auf eine Farm, mitten unter Viehzüchter und Farmer, an den Fuß der Berge in eine Gegend, in der weite Entfernungen schon für den Besuch einer einfachen Kneipe notwendig sind. Doch ob tatsächlich alle jene Personen, auf die Neal trifft, so offen sind, wie sie wirken? Denn immer wieder, spielerisch, wechselt Winslow auch in diesem neu übersetzten Thriller aus dem Jahre 1993 absolut routiniert und hervorragend zu lesen Tempo und Spannung. Ist man gerade noch dabei, durch die Augen Neal Careys die Schönheit der Natur mit zu betrachten und ein Gefühl dafür zu bekommen, warum die Bewohner sich in diesen Landstrich geradezu „verliebt“ haben, ist schon die nächste Gefahr und Bedrängung zu spüren. Und kaum, dass Neal eine tatsächlich heiße Spur zu haben scheint und eine professionelle „Gertenschwingerin“ zum Reden gebracht hat, findet er sich bereits umgehend in Umständen wieder, die er eigentlich lieber vermieden hätte. Weniger um die Auflösung eines „Falles“ geht es Winslow in seinen Thrillern um Neal Carey, sondern eher um einen Eindruck der Weite des Landes, der kühlen Härte seines Ermittlers, der trockenen Dialoge und der klaren Action, wenn es zu Zusammenstößen kommt. Und das nicht mit dem verschwundenen Vater alleine, sondern gleich mit einer ganzen Sekte, die nichts Gutes im Sinn hat. Weder mit Neal noch mit allen anderen, die ihnen im Weg stehen könnten. Wer temporeiche Thriller und die besondere amerikanische Atmosphäre Winslows zu schätzen weiß, kommt auch in diesem Werk auf seine Kosten. Und bekommt einen Eindruck von Landschaft und Leben im „High Lonely“. Allerdings eingerechnet, dass sowohl die Ermittlungsmethoden als auch das geschilderte alltägliche Leben, wie auch die hinter allem stehende Konspiration einer Zeit vor nun über 20 Jahren geschuldet ist und daher teilweise altbacken wirkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungen!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2016

Neal Carey, Quasi-Detektiv mit nicht immer ganz legalen Mitteln und Wegen bekommt es in seinem dritten Fall wieder knüppelhart: Was anfangs nach einem einfachem Fall von Sorgerechtsstreit mit schneller Lösung aussieht entwickelt sich zu einem Alptraum. Auf der Suche nach dem entführten Cody McCall rutscht Neal in einem Nest... Neal Carey, Quasi-Detektiv mit nicht immer ganz legalen Mitteln und Wegen bekommt es in seinem dritten Fall wieder knüppelhart: Was anfangs nach einem einfachem Fall von Sorgerechtsstreit mit schneller Lösung aussieht entwickelt sich zu einem Alptraum. Auf der Suche nach dem entführten Cody McCall rutscht Neal in einem Nest in Nevada zwischen Ranchern, Cowboys, religiösen Fanatikern und einer Gruppe von Neonazis, die sich auf den finalen Kampf vorbereiten - und die Spur Codys führt direkt in die Basis der Neonazis! Längst persönlich in den Fall verwickelt muss sich Neal einiges einfallen lassen um Cody hoffentlich lebend zu finden und auch selbst wieder mit heiler Haut aus dem Sumpf aus Fanatismus und Faschismus zu entkommen. Don Winslow ist es wieder gelungen einen Krimi zu schreiben, der sich sehr gut liest und sich spannend entwickelt. Glaubhafte Charaktere und die stimmige Story machen diesen Roman für mich zur gelungenen und spannenden Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.04.2016

Das Buch ist allerdings bereits 1998 unter dem Titel "Schlangental" erschienen. Es ist sehr schade, daß die Titel geändert werden und erst bei der Inhaltsangabe festgestellt werden kann, daß es ein altes Buch ist. Das gilt auch für die Teile I und II.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Way Down on the High Lonely / Neal Carey Bd. 3

Way Down on the High Lonely / Neal Carey Bd. 3

von Don Winslow

(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Lady Las Vegas / Neal Carey Bd. 4

Lady Las Vegas / Neal Carey Bd. 4

von Don Winslow

Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Neal Carey

  • Band 1

    39303988
    London Undercover / Neal Carey Bd. 1
    von Don Winslow
    (28)
    Fr. 14.90
  • Band 2

    39303992
    China Girl / Neal Carey Bd. 2
    von Don Winslow
    Fr. 14.90
  • Band 3

    40893493
    Way Down on the High Lonely / Neal Carey Bd. 3
    von Don Winslow
    (9)
    Fr. 17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    40893491
    Lady Las Vegas / Neal Carey Bd. 4
    von Don Winslow
    Fr. 18.90
  • Band 5

    40977504
    Palm Desert / Neal Carey Bd. 5
    von Don Winslow
    Fr. 16.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale