orellfuessli.ch

Wen der Rabe ruft

Raven Boys

(39)
Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof ausserhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen - bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird.
Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?
"Wen der Rabe ruft" ist der erste von vier Bänden.
Portrait
Maggie Stiefvater, geboren 1981, hatte glücklicherweise immer Schwierigkeiten, ihren Hang zu Tagträumereien und Selbstgesprächen mit ihren Jobs zu vereinbaren. Anstatt also als Kellnerin, Kalligraphielehrerin oder technische Redakteurin zu arbeiten, versuchte sie es mit der Kunst. Heute lebt die New York Times-Bestsellerautorin in den Bergen Virginias, ist verheiratet, hütet zwei kleine Kinder sowie zwei neurotische Hunde und hofiert eine verrückte Katze.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 09.10.2013
Serie Raven Boys 1
Sprache Deutsch
EAN 9783732000258
Verlag Script5
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29358607
    Schwestern des Mondes: Katzenkrallen
    von Yasmine Galenorn
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38432543
    Rot wie das Meer
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44421815
    Opposition. Schattenblitz / Obsidian Bd.5
    von Jennifer L. Armentrout
    (52)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 49288047
    Herzen der Nacht - Gesamtausgabe Band 1-3
    von Jill Korbman
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45706861
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd. 4
    von Sarah Maas
    (18)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45402522
    Secret Fire. Die Entflammten
    von Carina Rozenfeld
    (118)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42554318
    Was die Spiegel wissen
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44242666
    Mystische Mächte
    von Linea Harris
    (29)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42850990
    Feenherz: Göttin wider Willen
    von Cornelia Zogg
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 48976652
    Wo das Dunkel schläft
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 16.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Einzigartiger Schreibstil- extrem tolle Geschichte“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt
Blue wurde prophezeit das sie einmal ihre wahre Liebe töten würde- mit einem Kuss. Deshalb hält sie sich strickt von Jungs fern, besonders von den arroganten Schülern der Aglionby Schule- den Raven Boys. Doch dann trifft sie auf die vier Jungs Gansey, Adam, Ronan und Noah, die auf der Suche nach den Ley Linien und dem schlafenden
Zum Inhalt
Blue wurde prophezeit das sie einmal ihre wahre Liebe töten würde- mit einem Kuss. Deshalb hält sie sich strickt von Jungs fern, besonders von den arroganten Schülern der Aglionby Schule- den Raven Boys. Doch dann trifft sie auf die vier Jungs Gansey, Adam, Ronan und Noah, die auf der Suche nach den Ley Linien und dem schlafenden König Glendower sind und verstrickt sich immer mehr in ihrem Schicksal.

Zum Cover
Ich habe sehr, sehr lange überlegt, ob ich das Buch nun auf englisch oder auf deutsch kaufen soll. Denn beide Ausgaben gefallen mir sehr gut. Ich habe mich schlussendlich für die Deutsche entschieden, aber wegen dem Schreibstil. Ich liebe grün und ich liebe Bäume, von daher ist es nicht verwunderlich, dass mir dieses Cover gefällt. Ausserdem passt sowohl der Titel als auch das Motiv hervorragend zum Inhalt.

Zum Schreibstil
Der Schreibstil von Maggie Stiefvater ist aussergewöhnlich! Ich hatte vor vielen Jahren schon einmal ein Buch von ihr gelesen und wollte danach die Finger von ihr lassen. Aber weil alle, wirklich alle von dieser Raven Boys Reihe schwärmen, wollte ich dem eine Chance geben. Den Schreibstil empfinde ich immer noch als eher speziell. Sehr ausführliche ruhige, schon beinah lyrische Beschreibungen.
Die Charaktere werden ausführlich charakterisiert, das fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, und zwar, weil die Beschreibung durch einen der anderen Charaktere geschieht.
Der Erzählstil ist eher ruhig, aber intensiv und aus allen mögliche perspektiven(aber nicht in der ichperspektive) Nach beenden des Buches, habe ich wirklich das Gefühl, als hätte ich mich damit auseinandergesetzt.

Über die Charaktere
Hier könnte ich nun einen ganzen Roman füllen, aber ich will versuchen, es auf ein Minimum zu reduzieren. Es gibt unsere vier Raven Boys, angeführt werden sie vom ehrgeizigen Gansey, der als Sohn einer reichen Familie der Umgang mit normalen Menschen fehlt und dadurch dem Leser einige Lacher beschert. Der ruhige, eher schüchterne Adam, der von Niemandem abhängig sein will, der bissige und angriffslustige Ronan, dessen Schicksalsschlag schwer an ihm nagt und der verschupfte, unscheinbare Noah, der ein grosses Geheimnis birgt. Am liebsten habe ich Adam bekommen, was wohl daran lag, das er am menschlichsten war.
Dann gibt es da noch unsere Hauptprotagonistin Blue, eine exzentrisches junges Mädchen und ihre schräge (nur aus Frauen bestehende) Wahrsagerfamilie.

Persönliche Meinung
Gut habe ich mit dieser Reihe angefangen. Die Thematik ist TOTAL meins! Ley-Linien, Wahrsagerei, Magie, sprechende Bäume, Träume, ein walisischer König und vier attraktive Jungs, was will man mehr? Die Autorin hat hier ein eher unbekanntes Thema gewählt, welches mir aber sehr zusagt. Es ist gut recherchiert und spannend aufgebaut und ich habe gemerkt, wie ich nach und nach in den Bann der Raven Boys gezogen wurde.

Ich kann jetzt schon sagen, dass ich diese Reihe liebe!

Für diejenigen unter euch die eine gute Geschichte mit Magie und Wahrsagerei lieben

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35998044
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (206)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 35427553
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (85)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 46411349
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (66)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 29193202
    Reckless. Steinernes Fleisch
    von Cornelia Funke
    (165)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 38621948
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (157)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 33870913
    Ewiglich die Hoffnung
    von Brodi Ashton
    (19)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30988811
    Ewiglich die Sehnsucht
    von Brodi Ashton
    (54)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39286473
    Wer die Lilie träumt
    von Maggie Stiefvater
    (14)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39254986
    Von der Nacht verzaubert / Revenant Trilogie Bd.1
    von Amy Plum
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37437710
    Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (88)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39364783
    Lockwood & Co. - Der Wispernde Schädel
    von Jonathan Stroud
    (38)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34405900
    Finding Sky Die Macht der Seelen
    von Joss Stirling
    (43)
    eBook
    Fr. 6.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
24
12
1
2
0

Wirklich schöner Jugendroman
von Petronella aus Kalletal am 11.04.2015

Ich bin durch Zufall zu diesem Buch gekommen, und habe es gerne gelesen. Die Geschichte um Blue und ihre Freunde ist kurzweilig, spannend und manchmal sogar eine bisschen gruselig. Die Magie in diesem Buch ist fast greifbar. Wirklich lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magisch und spannend
von Vanessas Bücherecke am 19.01.2015

Inhalt: Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen ? bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue... Inhalt: Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen ? bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint? Meinung: Auf die Autorin bin ich in letzter Zeit öfter gestoßen und wurde sehr neugierig auf ihre Bücher. Da dieses kürzlich Buch als eBook zu erwerben war, habe ich nicht lange gezögert und zugegriffen; und den Kauf nicht bereut. In dieser fantastischen Geschichte geht es um zum einen um Blue, die in einem Haus voller Wahrsagerinnen lebt, selber aber keine Veranlagung in diese Richtung zeigt. Schon früh wird Blue vorhergesagt, dass sie ihre wahre Liebe mit einem Kuss töten wird. Da Blue aber bisher kein Interesse für Jungs aufgebracht hat, stört sie diese Prophezeiung nicht wirklich. Als sie aber auf einem Friedhof den Geist eines Jungen sehen kann, der im Laufe des Jahres sterben soll, kommen ihr Zweifel. Denn Menschen wie sie können einen Geist nur sehen, wenn es sich um die wahre Liebe handelt oder den Menschen, den man tötet. Gansey, Adam, Ronan und Noah gehen auf eine reine private Jungenschule im selben Ort. Gansey interessiert sich sehr für Okkultismus und Mythen. Seine Freunde unterstützen ihn bei seiner fieberhaften Suche und treffen so auf Blue und ihre Familie. Schnell merkt man, dass man gleiche Interessen hat und auf der Suche nach den so genannten "Ley-Linien" ist. Doch Blue und die Ravenboys sind nicht die einzigen, die sich hierfür interessieren und bald schon wird es für sie alle lebensgefährlich. Es ist schwer, etwas über den Inhalt zu erzählen, ohne zu viel von der Geschichte zu verraten und vorwegzunehmen, denn in diesem Buch passiert so Einiges und vor allem viel Merkwürdiges. Die Spannung bleibt in dieser Geschichte hoch, denn man möchte unbedingt wissen, was alles passiert und wie Blue und Gansey letztendlich zueinander stehen. Der Schreibstil ist sehr angenehm, flüssig und jugendlich. Erzählt wird die Geschichte aus der dritten Person und die Sichtweise wechselt hier zwischen den verschiedenen Protagonisten. Blue als Charakter mochte ich sehr gerne. Trotz dass sie in einem recht seltsamen Frauenhaushalt aufgewachsen ist, hat sie trotzdem etwas ziemlich Cooles und Lässiges an sich. Gansey hatte in diesem Buch zeitweise etwas von einem zerstreuten Professor, trotz seines jungen Alters. Das hat ihn manchmal etwas unbeholfen wirken lassen. Adam dagegen hat es nicht leicht im Leben. Im Gegensatz zu seinen Freunden hat er keine reichen Eltern und muss den Rest des Teilstipendiums selber bestreiten. Von seinem Elternhaus kann er da leider nicht viel erwarten, denn seine Eltern sind alles andere als begeistert, dass er an diese Schule geht. Bewundernswert fand ich Adams Bemühungen, sich unbedingt seine Freiheiten zu behalten und keine Almosen annehmen zu müssen. Aus Ronan wurde ich noch nicht so ganz schlau, aber ich glaube, über ihn erfährt man im nächsten Band mehr. Ja, und Noah, den hätte ich am liebsten nur in den Arm genommen und getröstet. Er verströmt eine sehr starke Melancholie im Buch. Man merkt schon, das Buch enthält viele interessante Personen und Ansätze, die magischen und fantastischen Elemente sorgen für eine tolle Mystery-Stimmung, ohne zu aufgesetzt zu wirken und Hintergründe wurden, soweit möglich, gut und verständlich erklärt. Der ständige Wechsel zwischen den Sichtweisen macht das Buch zwar sehr abwechslungsreich, manchmal hat es mich aber etwas verwirrt und ich hatte Schwierigkeiten mit zurecht zu finden, da ich gedanklich noch beim Vorredner steckte. Die Kapitel selber sind relativ kurz gehalten, so dass man sehr zügig durch das Buch kommt. Fazit: Ein magisches Jugendbuch mit einer faszinierenden und fesselnden Geschichte. Nicht nur für Jugendliche, auch für Erwachsene sehr lesenswert. Ich freue mich schon richtig auf den nächsten Band. Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Faszinierend!
von SelinaLovesBooks am 25.02.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ja, ich habe das Buch bereits vor einigen Monaten zu ende gelesen und bin so glücklich es mir gekauft zu haben. Die Story ist einfach nur faszinierend und mitreißend. "Wen der Rabe ruft" ist das erste Buch was ich von Meggie Stiefvater lese und ich muss sagen, dass mir... Ja, ich habe das Buch bereits vor einigen Monaten zu ende gelesen und bin so glücklich es mir gekauft zu haben. Die Story ist einfach nur faszinierend und mitreißend. "Wen der Rabe ruft" ist das erste Buch was ich von Meggie Stiefvater lese und ich muss sagen, dass mir selten ein Buch so sehr gefallen hat. Es steht auf jeden Fall auf der Liste meiner Lieblings-Bücher. Auf die Fortsetzungen warte ich schon sehnsüchtig und werde mir auch mit aller Sicherheit den zweiten Teil kaufen. Ich kann es kaum abwarten! Ein riesen Kompliment an die Autorin! Danke für dieses tolle Werk. Kann man wirklich einfach nur weiterempfehlen, deshalb auch die 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Wen der Rabe ruft

Wen der Rabe ruft

von Maggie Stiefvater

(39)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Wer die Lilie träumt

Wer die Lilie träumt

von Maggie Stiefvater

(14)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Raven Boys

  • Band 1

    36647306
    Wen der Rabe ruft
    von Maggie Stiefvater
    (39)
    Fr. 10.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39286473
    Wer die Lilie träumt
    von Maggie Stiefvater
    (14)
    Fr. 10.50
  • Band 3

    42467436
    Was die Spiegel wissen / Raven Boys Bd. 3
    von Maggie Stiefvater
    (10)
    Fr. 27.90