orellfuessli.ch

Wenn wir vom Fußball träumen

Eine Heimreise

Die Kraftströme des Fussballs
Fussball ist zum vielleicht letzten grossen Thema geworden, auf das sich fast alle einigen können. Aber worum geht es dabei eigentlich? Und welche Kräfte werden dabei frei? Auf der Suche nach einer Antwort hat sich Christoph Biermann auf eine Heimreise begeben. Zurück ins Ruhrgebiet, wo Fussball und Leben bis heute so eng miteinander verbunden sind wie sonst nirgends hierzulande.
Niemand bezweifelt, dass Fussball zum Spiegel der Gesellschaft geworden ist. Aber was sehen wir da eigentlich? Ein Geschäft, in dem allein das Geld zählt? Eine professionelle Illusionsmaschine, die verlorene Kinderträume und sentimentale Heimatgefühle nur noch vermarktet? Oder ist Fussball ein letzter Ort für Gemeinsamkeiten und liefert gar ein Gegenmodell zu den Zumutungen des modernen Lebens?
Seit mehr als 25 Jahren schreibt Christoph Biermann über Fussball, jetzt hat er dem Zusammenhang von Fussball und Leben vor Ort nachgespürt. Dazu hat er Protagonisten des Fussballs wie Jürgen Klopp, Julian Draxler oder Peter Neururer getroffen sowie Lokalpolitiker, Museumsmacher, Schriftsteller, Sozialwissenschaftler, Pfarrer, Journalisten und passionierte Fans.
Er hat den grossen Fussball der Champions League in Dortmund und Schalke besucht und war bei den Abgehängten in Wattenscheid und Herne, die nur noch Erinnerungen an bessere Zeiten haben. Er ist in Oberhausen dem Kult ums Malochen nachgegangen, dem Zauber des Niedergangs in Essen und überall stiess er auf eine seltsame Geschichtsbesessenheit.
Am Beispiel des Ruhrgebiets beschreibt Christoph Biermann, wie Fussball zu der grossen Erzählung wurde, die kaum jemanden kalt lässt. Um deren Inhalt wird deshalb so aufgeregt debattiert, weil es nicht nur um Fussball geht. Sondern darum, wie wir leben wollen.

Rezension
" Wenn wir vom Fussball träumen ist ein weiteres grossartiges Buch eines der renommiertesten Fussball-Schreiber der Republik [...]." Reutlinger General-Anzeiger 20150107
Portrait
Christoph Biermann, geboren 1960, lebt in Köln als Sportkorrespondent des Spiegel und als freier Autor u.a. für die taz und 11 Freunde. Dass in seinen Büchern ziemlich oft der VfL Bochum vorkommt, ist kein Zufall.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04627-4
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 208/136/25 mm
Gewicht 385
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21108706
    Die Fußball-Matrix
    von Christoph Biermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 48837643
    Kicker Fußball-Almanach 2018
    von Kicker Sportmagazin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 39283281
    Ich bin Zlatan
    von Zlatan Ibrahimovic
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44477823
    Kicker Almanach 2017
    von Kicker Sportmagazin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 32201485
    Ernst Happel - Genie und Grantler
    von Klaus Dermutz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 29013463
    Revier-Derby
    von Gregor Schnittker
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 47542890
    Hauptsache Fußball
    von Peter Madei
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42785573
    Ey, Schiri, wir wissen, wo dein Auto steht!
    von Ralph »Drago« Vollmers
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42653086
    Mehr als ein Spiel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 16229923
    Huub Stevens
    von Theo Vaessen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wenn wir vom Fußball träumen - Christoph Biermann

Wenn wir vom Fußball träumen

von Christoph Biermann

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Kapitalistischer (Sur)realismus - Georg Seesslen, Markus Metz

Kapitalistischer (Sur)realismus

von Georg Seesslen

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale