orellfuessli.ch

Wer das Schweigen bricht

Ausgezeichnet mit dem deutschen Krimipreis 2012

(20)
August 1939: Sechs junge Menschen geben sich das Versprechen, füreinander da zu sein. Während der Nazi-Zeit wird ihre Freundschaft auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Denn Verrat wird mit dem Tod bestraft. Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg entdeckt Robert Lubisch im Nachlass seines Vaters, einem Industriemagnaten der Nachkriegszeit, das Foto einer attraktiven Frau und einen Wehrpass, ausgestellt auf einen ihm unbekannten Mann. Was hat das alles mit seinem Vater zu tun? Robert macht sich auf die Suche und stösst dabei auf eine Journalistin, die sofort eine grosse Story ahnt und bereit ist, dafür auch den Ruf seines Vaters zu opfern. Doch noch bevor sie Robert etwas mitteilen kann, wird sie grausam ermordet. Robert ist entsetzt. Welche alten Wunden hat er mit seinen Nachforschungen wieder aufgerissen ...
Portrait
Mechtild Borrmann,1960 in Köln geboren, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Kleve am Niederrhein. Sie arbeitete fünfzehn Jahre in verschiedenen pädagogischen Einrichtungen. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf am Teutoburger Wald und führt in der Altstadt von Bielefeld ein Restaurant. 'Wenn das Herz im Kopf schlägt' ist ihr erster Kriminalroman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783865322630
Verlag Pendragon
Verkaufsrang 5.155
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (53)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 25781843
    Mitten in der Stadt
    von Mechtild Borrmann
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39962340
    Die andere Hälfte der Hoffnung
    von Mechtild Borrmann
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 23509097
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    (28)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34108496
    Wenn das Herz im Kopf schlägt
    von Mechthild Borrmann
    eBook
    Fr. 7.50
  • 24491273
    Morgen ist der Tag nach gestern
    von Mechtild Borrmann
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 24492739
    Tod vor Morgengrauen
    von Deon Meyer
    eBook
    Fr. 10.50
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (27)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33672868
    Die tote Schwester
    von Stephan Brüggenthies
    (19)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (129)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 36508673
    Schweigend steht der Wald
    von Wolfram Fleischhauer
    (39)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30188787
    Torso
    von Wolfram Fleischhauer
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (53)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 35126544
    Pfefferkuchenhaus
    von Carin Gerhardsen
    eBook
    Fr. 9.50
  • 20423425
    Der nasse Fisch
    von Volker Kutscher
    (57)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36551572
    Ohne jeden Zweifel
    von Tom Rob Smith
    (32)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37201014
    Ein Gesicht in der Menge
    von Stephen King
    (6)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 28744479
    Totenacker
    von Hiltrud Leenders
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36508656
    Germania / Kommissar Oppenheimer Bd.1
    von Harald Gilbers
    (20)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (37)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
17
3
0
0
0

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Iserlohn am 06.01.2015

Sehr gut recherchiertes und fesselndes Buch welches ich gar nicht mehr aus der Hand legen könnte. Die Hauptfiguren in dem Buch wirken sehr autentisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von der Vergangenheit eingeholt!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2013

Robert Lubisch findet im Nachlass seines Vaters das Bild einer jungen Frau und den Wehrpass eines SS-Scharführers namens Peters. Wer waren diese Menschen und was haben sie mit seinem Vater zu tun? Als eine Journalistin auf Suche nach einer Story in der Vergangenheit wühlt, wird sie ermordet und Lubisch... Robert Lubisch findet im Nachlass seines Vaters das Bild einer jungen Frau und den Wehrpass eines SS-Scharführers namens Peters. Wer waren diese Menschen und was haben sie mit seinem Vater zu tun? Als eine Journalistin auf Suche nach einer Story in der Vergangenheit wühlt, wird sie ermordet und Lubisch kriegt es mit der Angst zu tun, gilt er doch als Hauptverdächtiger. Dieser intelligenter, spannender Krimi spielt auf 2 Zeitebenen: die vierziger und die neunziger Jahre. Es geht um Freundschaft, Liebe und was man aus Liebe macht, Schuld und das Verarbeiten der Geschichte und der eigenen Vergangenheit. Großartig! Kein Wort zu viel! Hat zu Recht den Deutschen Krimipreis 2012 bekommen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erstklassig
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2012

Es gibt sie noch, die Kriminalliteratur. Wobei die Betonung auf dem Wort "Literatur" liegt. Hier wird einfach, sachlich, manchmal schon spröde ein Fall erzählt, der erstmal keiner ist. Die Neugier eines Sohnes, der im Nachlass seines Vaters Dinge findet, die er sich nicht erklären kann, tritt eine Lawine los, die den... Es gibt sie noch, die Kriminalliteratur. Wobei die Betonung auf dem Wort "Literatur" liegt. Hier wird einfach, sachlich, manchmal schon spröde ein Fall erzählt, der erstmal keiner ist. Die Neugier eines Sohnes, der im Nachlass seines Vaters Dinge findet, die er sich nicht erklären kann, tritt eine Lawine los, die den Protagonisten und den Leser förmlich überrollt. Das Buch entwickelt eine Sogwirkung, der man sich einfach nicht entziehen kann. "Wer das Schweigen bricht" ist eine Kostbarkeit. Absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wer das Schweigen bricht

Wer das Schweigen bricht

von Mechtild Borrmann

(20)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Der Geiger

Der Geiger

von Mechtild Borrmann

(53)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen