orellfuessli.ch

Wer schützt die Verfassung vor dem Verfassungsschutz?

Eine Anklage

Der Verfassungsschutz ist entweder überflüssig oder gefährlich.
Das ist die Schlussfolgerung, zu der Heribert Prantl, der renommierte Journalist, Publizist und Jurist, in seiner bestechend formulierten Anklage kommt: Man weigert sich zu denken, dass der Inlandsgeheimdienst etwas konkret Gefährliches über die Neonazi-Szene in Thüringen erfahren, aber dann nichts getan hat. Wenn das aber so wäre, dann müsste man die Verfassung schützen und diesen Verfassungsschutz abschaffen. Dann muss man die Verfassung anders schützen.
»Heribert Prantl ist so etwas wie ein verfassungspolitisches Gewissen in der bundesdeutschen Publizistik.« Christian Ude, Oberbürgermeister von München a.D.
Portrait
Heribert Prantl, geboren 1953, ist Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, Chef der innenpolitischen Redaktion, Honorarprofessor für Rechtswissenschaft an der juristischen Fakultät der Universität Bielefeld, politischer Publizist, gelernter Richter und Staatsanwalt. Für seine Veröffentlichungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis, dem Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik und mit dem Erich-Fromm-Preis. Zuletzt erschienen: „Kein schöner Land“ (2005), „Der Terrorist als Gesetzgeber“ (2008) und „Der Zorn Gottes“ (2011).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 16, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426436363
Verlag Knaur eBook
eBook
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42369398
    Antipasti Ideen
    von Gabriele Napolitano
    eBook
    Fr. 0.00
  • 43121508
    Römische Geschichte (Gesamtausgabe: Band 1 bis 6)
    von Theodor Mommsen
    eBook
    Fr. 1.00
  • 45512765
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    eBook
    Fr. 0.56
  • 30656479
    Die Anklage
    von David Ellis
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30671040
    Wir sind viele
    von Heribert Prantl
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30422396
    »Grüße und Küsse an alle«
    von Mirijam Pressler
    eBook
    Fr. 12.00
  • 20900862
    Wer schuld war
    von Christa Bernuth
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42392835
    AERA 1 - Die Rückkehr der Götter
    von Markus Heitz
    (1)
    eBook
    Fr. 1.00
  • 42426370
    Die Philosophin
    von Peter Prange
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 48059305
    Die Fährte der Wandler
    von Leann Porter
    eBook
    Fr. 9.00
  • 42321220
    Chronik von des zwanzigsten Jahrhunderts Beginn (Vollständige Ausgabe)
    von Carl Sternheim
    eBook
    Fr. 1.00
  • 42057674
    Crazy for you
    von Lori Foster
    eBook
    Fr. 2.50
  • 40976267
    Liebe und Sex in Zeiten der Untreue
    von Dirk Revenstorf
    eBook
    Fr. 20.00
  • 32650673
    Nach dem Verfassungsschutz
    von Claus Leggewie
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38788780
    Zur römischen Verfassung
    von Okko Behrends
    eBook
    Fr. 75.00
  • 46158411
    Nicht mache dir Fetische!
    von Arne Hilke
    eBook
    Fr. 4.55
  • 43271036
    Die chilenische Verfassung von 1833. Wer zählte zu den "ciudadanos activos"?
    von Kathrin Schwendner
    eBook
    Fr. 0.00
  • 45648677
    "Salafismus" aus Sicht der Wissenschaft und des deutschen Verfassungsschutzes
    von Jan-Lukas Kuhley
    eBook
    Fr. 15.00
  • 21604610
    Die Mächte der Zukunft
    von Helmut Schmidt
    (3)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 41844745
    Europa am Rande des Krieges
    eBook
    Fr. 1.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wer schützt die Verfassung vor dem Verfassungsschutz? - Heribert Prantl

Wer schützt die Verfassung vor dem Verfassungsschutz?

von Heribert Prantl

eBook
Fr. 1.00
+
=
Im Namen der Menschlichkeit - Heribert Prantl

Im Namen der Menschlichkeit

von Heribert Prantl

eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 7.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen