orellfuessli.ch

Westend

Roman

Ein Roman von Kommerz und Liebe, von Intrige und Vergeblichkeit und ein Epos vom Verfall einer Stadt und ihrer Gesellschaft im Wirtschaftsboom der Republik.
Als Eduard Has, Erbe einer Immobilienfirma, das im Krieg völlig zerstörte Haus seiner Kindheit im Frankfurter Westend wiedersieht, ist er besessen von der Idee eines modernen Neubaus an dieser Stelle. Bald hat er nicht nur geschäftlichen Erfolg, er geniesst auch das Leben zwischen seiner kühlen Ehefrau Dorothée, der Geliebten Etelka und seiner zarten Tochter Lilly. Dann zeigen sich Risse nicht nur in den einst prächtigen Fassaden des friedlichen Stadtteils. Auch das nach aussen hin beschauliche Dasein der Familie Has steuert einer Krise zu ... Martin Mosebach hat den erzählerischen Atem, in einer Familiengeschichte eine ganze Epoche deutscher Nachkriegsgeschichte sensibel, ironisch und kurzweilig darzustellen.

Portrait

Martin Mosebach wurde 1951 in Frankfurt am Main geboren. Sein Jurastudium schloss er 1979 ab, widmete sich aber dann der Literatur. Er erhielt 1980 den Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und arbeitet seitdem als freier Schriftsteller. 1999 wurde er mit dem Doderer-Preis geehrt, 2004 mit dem Blauen Salon Preis des Frankfurter Literaturhauses und im Oktober 2007 erhielt er den begehrten Georg Büchner-Preis für sein Gesamtwerk - Romane, Erzählungen, Gedichte, Theaterstücke, Drehbücher und Libretti.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 832
Erscheinungsdatum 01.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13240-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 193/126/37 mm
Gewicht 502
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30212099
    Was davor geschah
    von Martin Mosebach
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43969575
    Follower
    von Eugen Ruge
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44200692
    Das Leben ist kurz
    von Martin Mosebach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44347126
    Samtpfote und der Ruf der Ferne
    von Martina Magyari
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 13865656
    Das Kissenbuch
    von Martin Mosebach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.40
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47366125
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Westend

Westend

von Martin Mosebach

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=
Nichts von euch auf Erden

Nichts von euch auf Erden

von Reinhard Jirgl

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale