orellfuessli.ch

WestEnd 2016/1: Privatheit und politische Freiheit

Neue Zeitschrift für Sozialforschung

WestEnd

In Anlehnung an die berühmte »Zeitschrift für Sozialforschung« (1932 – 1941) verfolgt auch ihre seit 2004 halbjährlich erscheinende Nachfolgerin »WestEnd« den Anspruch einer kritischen Gesellschaftsanalyse. Zur Veröffentlichung kommen Aufsätze und Essays aus Soziologie, Philosophie, politischer Theorie, Ästhetik, Geschichte, Entwicklungspsychologie, Rechtswissenschaft und politischer Ökonomie. Neben den Rubriken »Studien« und »Eingriffe« behandelt jedes Heft ein Schwerpunktthema.
Das Private ist im digitalen Zeitalter in neuer Weise gefährdet: Staatliche und wirtschaftliche Akteure sammeln exzessiv persönliche Lebensdaten, und die Menschen geben diese Daten immer offener preis. Der Sphäre des Privaten droht die Kolonisierung durch ökonomisch-technische Imperative. Doch wie verändern die neuen Medien unsere kommunikativen Praktiken und sozialen Beziehungen? Worin besteht der Wert des Privaten? Die Aufsätze zeigen, dass Privatheit mehr bedeutet als das Recht auf persönlichen Rückzug und individuelle Freiheit. Das Private ist auch grundlegend für unsere sozialen Beziehungen und für die Demokratie.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Frankfurt am Main Institut für Sozialforschung
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 220, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.05.2016
Serie WestEnd
Sprache Deutsch
EAN 9783593433899
Verlag Campus Verlag
eBook
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46998994
    Soziale Arbeit
    von Johannes Schilling
    eBook
    Fr. 25.90
  • 32256587
    Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Nicola Döring
    eBook
    Fr. 29.50
  • 72566181
    Bitch Doktrin
    von Laurie Penny
    eBook
    Fr. 16.50
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    Fr. 37.50
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    Fr. 19.90
  • 82006535
    Beißreflexe
    von Patsy l'Amour laLove
    eBook
    Fr. 11.90
  • 47171323
    Empirische Sozialforschung
    von Helmut Kromrey
    eBook
    Fr. 25.50
  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    Fr. 21.90
  • 74648461
    Instagram und Körperbild
    von Carolin Krämer
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

WestEnd 2016/1: Privatheit und politische Freiheit

WestEnd 2016/1: Privatheit und politische Freiheit

eBook
Fr. 13.90
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

eBook
Fr. 30.50
+
=

für

Fr. 44.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen