orellfuessli.ch

Wider den Methodenzwang

»Der vorliegende Essay wurde in der Überzeugung geschrieben, dass der Anarchismus vielleicht nicht gerade die anziehendste politische Philosophie ist, aber gewiss eine ausgezeichnete Arznei für die Wissenschaften und die Philosophie.«

Portrait
Paul K. Feyerabend (1924-94) lehrte Philosophie und Wissenschaftstheorie u.a. in Berkeley, London und Zürich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 422
Erscheinungsdatum 26.05.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-28197-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/110/23 mm
Gewicht 254
Originaltitel Against Method. Outline of an Anarchistic Theory of Knowledge
Auflage 14
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2859931
    Wissenschaft als Kunst
    von Paul Feyerabend
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 3006537
    Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache
    von Ludwik Fleck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 36428188
    Der wissenschaftstheoretische Realismus und die Autorität der Wissenschaften
    von Paul Feyerabend
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 2909578
    Erkenntnis für freie Menschen
    von Paul Feyerabend
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45257080
    Jenseits des Selbst
    von Matthieu Ricard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 47542782
    Autonomie
    von Beate Rössler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 50746425
    Wir sehen jetzt durch einen Spiegel
    von Helmut Holzhey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wider den Methodenzwang

Wider den Methodenzwang

von Paul Feyerabend

Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=
Was heißt Denken?

Was heißt Denken?

von Martin Heidegger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.40
+
=

für

Fr. 37.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale