orellfuessli.ch

Wie die Franzosen die Liebe erfanden

Neunhundert Jahre Leidenschaft

Neurotisch, leidenschaftlich, höfisch: Die Franzosen kennen fast so viele Spielarten der Liebe wie Käsesorten. Von den Minnesängern bis Dominique Strauss-Kahn: Immer wieder verblüffen sie den Rest der Welt. Wurde die Liebe in Frankreich erfunden? Marilyn Yalom, die grosse Romanistin und Feministin der ersten Stunde, geht dieser unterhaltsamen Frage anhand berühmter Meisterwerke der Literatur nach – offenherzig, fundiert und mit viel Humor. Nicht umsonst sind Wörter wie Rendezvous, Tête-à-Tête, Ménage-à-trois, Amour fou überall auf der Welt ein Begriff. Von der raffiniert-bösartigen Erotik der Gefährlichen Liebschaften bis zur berechnenden Sinnlichkeit einer Madame Bovary, von der offenen Ehe zwischen Sartre und Beauvoir bis zum exotischen Liebhaber der Marguerite Duras – am Ende steht immer die uralte Frage: Was macht die Liebeaus? Trieb oder Gefühl? Seele oder Intellekt? Für Kenner der Literatur ist dieses Buch ein Fest, bei dem man alte Freunde unter neuen Vorzeichen wiedertrifft. Alle anderen werden grosse Lust aufs Lesen bekommen.
Portrait
Marilyn Yalom, Professorin für Französische Literatur und Senior Scholar am Institut für Gender Research an der Stanford University, gehört zu den herausragenden Gelehrten ihrer Generation. Die Feministin, Proustianerin und frühe Verehrerin von Simone de Beauvoir veröffentlichte zahlreiche Werke, die sich durch wissenschaftliche Fundiertheit, provokante Thesen und ihren frischen, mitreissenden Stil auszeichneten. Sie lebt mit ihrem Mann, dem Psychiater und Bestseller-Autor Irvin D. Yalom, in Palo Alto, Kalifornien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843706001
Verlag Ullstein eBooks
eBook
Fr. 21.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35734637
    Das bin doch ich
    von Thomas Glavinic
    (19)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 43968830
    Fallende Schatten
    von Gemma O'Connor
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43712691
    Erben auf Italienisch
    von Piersandro Pallavicini
    eBook
    Fr. 22.50
  • 39691333
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39278547
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (91)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47871991
    Bullenbrüder
    von Hans Rath
    eBook
    Fr. 19.50
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (74)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 70648320
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen (Exklusiv vorab lesen)
    von Sissi Flegel
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (32)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie die Franzosen die Liebe erfanden

Wie die Franzosen die Liebe erfanden

von Marilyn Yalom

eBook
Fr. 21.50
+
=
Jeden Tag ein bißchen näher

Jeden Tag ein bißchen näher

von Irvin Yalom

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 32.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen