orellfuessli.ch

Wie soll man leben?

Anton Cechovs Handexemplar der Selbstbetrachtungen von Marc Aurel

Die ›Selbstbetrachtungen‹ Marc Aurels, des römischen Kaisers und Stoikers aus dem 2. Jahrhundert nach Christus, gehören zu den meistgelesenen Werken der Menschheit. Die Bedeutung dieses schmalen Werks für den russischen Schriftsteller Anton Cechov ist kaum zu überschätzen. Peter Urban, Herausgeber und Übersetzer, hat Cechovs Handexemplar studiert, das sich bis heute in Jalta befindet. Es enthält zahlreiche Randbemerkungen und Anstreichungen Cechovs sowie Stellen, die er fast wörtlich in seine Erzählungen, Theaterstücke oder Briefe übernommen hat. Für das Buch, dem dieses Hörbuch zugrunde liegt, wurde der Teil von Marc Aurels ›Selbstbetrachtungen‹ ausgewählt, den Anton Cechov für sich als Künstler und als Mensch für besonders wichtig hielt.
Portrait
Marc Aurel, geboren 121 n. Chr. in Rom. Ab 161 n. Chr. war er Kaiser des Römischen Reiches, das er in unaufhörlichen Kriegen vor dem Zusammenbruch bewahren musste. Seine Selbstbetrachtungen sind deutlich von der Philosophie der Stoa beeinflusst. Er starb 180 n. Chr. im Feldlager in Vindobona bei Wien.
Peter Urban, geboren 1941 in Berlin, studierte Slavistik, Germanistik und Geschichte in Würzburg und Belgrad, war Verlagslektor bei Suhrkamp, Hörspieldramaturg beim WDR und ist Lektor im Verlag der Autoren in Frankfurt; er übersetzte u.a. Werke von Gorkij, Ostrovskij, Daniil Charms, Kazakov, Chlebnikov und das gesamte dramatische Werk von Anton Cechov. Für seine Neuedition und -übersetzung der Cechov-Briefe wurde ihm der Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis zuerkannt. Peter Urban verstarb 2013.
Ulrich Matthes, geboren 1959 in Berlin, ist einer der profiliertesten deutschen Darsteller auf der Bühne, im Film und im Fernsehen. In Der Untergang, der für den Oscar als bester fremdsprachiger Film 2005 nominiert wurde, verkörperte er Joseph Goebbels. Ulrich Matthes erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Gertrud-Eysoldt-Preis für herausragende schauspielerische Leistungen 2005. Die Fachkritik kürte ihn zum Schauspieler des Jahres 2005. Darüber hinaus wurde er als bester Hauptdarsteller in Der neunte Tag für den Deutschen Filmpreis nominiert. 2003 erhielt Matthes den Deutschen Hörbuchpreis für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs "Pnin".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ulrich Matthes
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 23.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783257801064
Verlag Diogenes
Auflage 1
Spieldauer 70 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33898704
    Der Graf von Monte Christo
    von Alexandre Dumas
    Hörbuch (Set)
    Fr. 21.90
  • 18690354
    Ein Duell
    von Anton Cechov
    Hörbuch (CD)
    Fr. 38.90
  • 2890125
    Oskar Werner spricht Rainer Maria Rilke. 2 CDs
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 38.90
  • 33898709
    Wer wir sind
    von Sabine Friedrich
    Hörbuch (Set)
    Fr. 27.90
  • 30500845
    Wer war Odysseus?
    von Christine Paxmann
    Hörbuch (Set)
    Fr. 27.90
  • 32492119
    Vier Lehrmeister
    von Liao Liao Yiwu
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 32016374
    Der Literatur(ver)führer, Band 2: Johann Wolfgang von Goethe
    von Elisabeth Böhm
    Hörbuch (CD)
    Fr. 41.90
  • 20990422
    Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat und andere Essays
    von Henry David Thoreau
    Hörbuch (CD)
    Fr. 28.90
  • 20936289
    Schau heimwärts, Engel
    von Thomas Wolfe
    (5)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 32155584
    Geld
    von Kurt Tucholsky
    Hörbuch (CD)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie soll man leben?

Wie soll man leben?

von Anton Cechov , Marc Aurel

Hörbuch (CD)
Fr. 21.90
+
=
Selbstbetrachtungen, 3 Audio-CDs - Marc Aurel

Selbstbetrachtungen, 3 Audio-CDs

von Marc Aurel

Hörbuch (CD)
Fr. 51.90
+
=

für

Fr. 73.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale