orellfuessli.ch

Wie wir leben wollen

Texte für Solidarität und Freiheit

Eine junge Generation von Autorinnen und Autoren stellt sich die Frage, was Heimat, Fremde und Identität bedeuten. Sie blicken auf die eigenen Wurzeln – Iran, Indien, Sri Lanka, Westjordanland, Bosnien, Ost- oder Westdeutschland – und die ihrer Eltern. Sie ergründen die Ängste der aus ihren Ländern Geflüchteten und die der sorgenvollen Bürger. Sie klagen an und versuchen zu verstehen, sind wütend und mitfühlend, sind ratlos und fordern zum Umdenken auf. Wie wir leben wollen versammelt herausragende Stimmen junger deutscher Gegenwartsliteratur.
In literarischen und essayistischen Originalbeiträgen zeichnen die Autorinnen und Autoren voll Sehnsucht, Wut und Engagement ein Bild unserer Gesellschaft, wie es aktueller nicht sein könnte.
Mit Texten von Shida Bazyar, Kristine Bilkau, Bov Bjerg, Nora Bossong, Jan Brandt, Micul Dejun, Ulrike Draesner, Roman Ehrlich, Lucy Fricke, Mirna Funk, Heike Geissler, Lara Hampe, Franziska Hauser, Heinz Helle, Svenja Leiber, Édouard Louis/Geoffroy de Lagasnerie und Hinrich Schmidt-Henkel, Inger-Maria Mahlke, Matthias Nawrat, Markus Orths, Maruan Paschen, Philipp Rusch, Saša Stanišic, Stephan Thome, Senthuran Varatharajah, Julia Weber sowie Matthias Jügler (Hg.).
Rezension
"Man müsste etwas tun: lesen, zum Beispiel. Und sich dann Beispiele nehmen."
Westdeutsche Allgemeine 18.04.2016
Portrait

Matthias Jügler, geboren 1984 in Halle/Saale, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und übersetzt Literatur aus dem Norwegischen. Jügler war Stadtschreiber in Pfaffenhofen, erhielt ein Aufenthaltsstipendium am Literarischen Colloquium Berlin für seinen Debütroman Raubfischen (Blumenbar, 2015) und ist derzeit Writer in Residence des Goethe-Instituts in der Hauptstadt Usbekistans Taschkent.


… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Matthias Jügler
Seitenzahl 197
Erscheinungsdatum 27.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46710-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 209/131/20 mm
Gewicht 278
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (52)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44358323
    Der letzte Granatapfel
    von Bachtyar Ali
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 20961086
    Wie der Soldat das Grammofon repariert
    von Sasa Stanisic
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42379119
    Jeder einzelne Tag mit dir
    von Shari Low
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (87)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45303747
    Weihnachtsgeschichten am Kamin 31
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45165530
    Sozusagen Paris
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 32999268
    111 erotische Bettgeschichten Vol. 2
    von S. Brady
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 44185437
    Straße der Wunder
    von John Irving
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44348849
    Ab heute fremd
    von Ahne
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie wir leben wollen

Wie wir leben wollen

Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=
Nusret und die Kuh

Nusret und die Kuh

von Anja Tuckermann

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale