orellfuessli.ch

Wilder Fluss

Thriller

(17)
*** Jetzt zum kleinen Preis ***
Tausende begeisterte Leser!
Nach dem Bestseller DES NEBELS KINDER ist ist der Mystery-Thriller WILDER FLUSS die zweite deutschsprachige Romanveröffentlichung der kanadischen Erfolgsautorin Cheryl Kaye Tardif.
Del dachte, dass ihr Vater schon lange tot war. Doch jemand aus ihrer Vergangenheit behauptet etwas anderes. Jetzt ist sie mit einer Gruppe ihr nahezu fremder Menschen auf einer lebensgefährlichen Mission …
Vor sieben Jahren verschwanden Del Hawthornes Vater und drei seiner Freunde in der Nähe des Nahanni River und wurden für tot erklärt. Der South Nahanni River in den kanadischen Northwest Territories ist bekannt für seine Geschichten um mysteriöse Todesfälle, kopflose Leichen und Entführungen. Del ist schockiert, als ihr einer der vermissten Männer an der Universität begegnet; gealtert zwar und kaum wiederzuerkennen, aber äusserst lebendig. Was der Mann ihr sagt, scheint undenkbar: Auch ihr Vater ist noch am Leben!
Mit einer Gruppe von Freiwilligen fährt Del zum Nahanni River, um ihren Vater zu retten. Dort deckt sie eine Verschwörung unvorstellbaren Grauens auf, die uns alle zu vernichten droht. Wird die Menschheit für die Suche nach dem ewigen Leben geopfert werden?
Ab welchem ​​Punkt werden wir zu … Gott?
--------------------------------------------------------
»Dieser Thriller ist spannend und regt zum Nachdenken an. Er geht unter die Haut, da das Geschehene wirklich passieren könnte." [Lesermeinung]
»Grandioser Thriller! Ich bin restlos begeistert!!!!" [Lesermeinung]
»Cheryl Kaye Tardif hat es mit ihrem dritten Roman und neusten Suspense-Thriller Wilder Fluss einmal mehr geschafft, die Leser zu fesseln. Vor der wilden Kulisse des kanadischen Nordens vereint Wilder Fluss Intrige, Wissenschaft, Liebe und Abenteuer und lässt den Leser nach mehr dürsten." - [Edmonton Sun]
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958350083
Verlag Luzifer-Verlag
Verkaufsrang 21.102
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43350382
    Divine - Blick ins Feuer
    von Cheryl Kaye Tardif
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45182861
    Versunken
    von Cheryl Kaye Tardif
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (18)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41806370
    Tidal Grave - Ihr hättet es nicht wecken dürfen!
    von H.E. Goodhue
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 48074933
    Herausgelesen: Ein Typ wie aus dem Buch. Fantasy-Liebesroman
    von Kay Noa
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44494645
    Arya & Finn - Im Sonnenlicht
    von Lisa Rosenbecker
    (14)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 31376408
    Der letzte Werwolf
    von Glen Duncan
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35427595
    Planetenwanderer
    von George R. R. Martin
    (14)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43607514
    Der Schuppen
    von Michael Dissieux
    (7)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 37652012
    Rückkehr von den Sternen
    von Stanislaw Lem
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
4
5
3
2
3

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Peine am 30.11.2015

Ein spannender Thriller, der unter die Haut geht, weil er so real geschrieben ist. Jeder, der Abenteuerromane und Thriller liebt, für den ist dieses ebook genau das Richtige. Ich habe dieses ebook verschlungen und kann es nur weiterempfehlen. Es ist eine Story, die auf Wahrheit beruhen könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und erschreckend zugleich
von einer Kundin/einem Kunden aus Teningen am 27.10.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Professor Del Hawthorn wird zu Tode erschreckt, als plötzlich ein Mann in ihren Hörsaal eindringt und wirres Zeug redet. Als er von der Security abgeführt wird, erkennt sie ihn plötzlich. Aber das ist unmöglich. Der Mann ist doch tot. Wie kann er jetzt hier sein und wieso sieht er... Professor Del Hawthorn wird zu Tode erschreckt, als plötzlich ein Mann in ihren Hörsaal eindringt und wirres Zeug redet. Als er von der Security abgeführt wird, erkennt sie ihn plötzlich. Aber das ist unmöglich. Der Mann ist doch tot. Wie kann er jetzt hier sein und wieso sieht er so furchtbar alt aus? Völlig unfassbar ist das, was er Del erzählt. Ihr Vater soll noch am Leben sein, obwohl die beiden mit zwei weiteren Männern vor sieben Jahren verschwanden und nach ergebnisloser Suche für tot erklärt wurden. Und dann die rätselhaften Andeutungen. Schröder scheint furchtbar verwirrt zu sein. Aber was, wenn alles der Wahrheit entspricht. Zusammen mit sechs zumeist unbekannten Personen macht sie sich auf den Weg zum Nahanni River und folgt den Spuren ihres Vaters. Mit Hilfe eines verschlüsselten Notizbuches finden sie einen geheimen Fluss und am Ende etwas, was der Verstand kaum fassen kann. Was genau, möchte ich hier nicht verraten, da dies einen Großteil der Spannung rauben würde. Nur soviel - ab diesem Punkt kommt Science Fiction ins Spiel. Etwas ungewöhnlich für einen Thriller, was der Spannung aber absolut keinen Abbruch tut. Es geht unter anderem um Stammzellforschung, Klontechnik und Weltherrschaftspläne - wie es der Klappentext schon verrät. Unvorstellbare Dinge geschehen. Das Buch ist von Anfang an einfach nur spannend. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Gut gefallen hat mir, dass es doch einmal eine etwas andere Art von Thriller ist. Natürlich kommen hier auch zwischenmenschliche Beziehungen nicht zu kurz. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und der Handlung lässt sich gut folgen. Die Story ist absolut unvorhersehbar, zumindest war sie das für mich. Etwas schwer verdaulich fand ich, was die Gruppe nach dem Fund des geheimen Flusses entdeckt hat. Stammzellforschung kann definitiv sehr viele positive Folgen haben - leider aber auch entsprechende negative. Und dies in den Händen der falschen Menschen... Auch wenn es Science Fiction ist besteht die Gefahr, dass es irgendwann Realität sein könnte. So unglaublich die Geschichte auch ist, gibt es Menschen, die durchaus zu solchen Dingen in der Lage sind. Nicht so ganz überzeugt war ich vom Ende des Buches. Hier hätte ich mir ein bisschen mehr Happy End gewünscht. Außerdem ist das Ende doch relativ offen. Vielleicht hat sich die Autorin da den Weg zu einer Fortsetzung offen gehalten. Dafür würde auch sprechen, dass am Ende doch noch etliche offene Fragen zurückbleiben. Am meisten stört mich, dass ich nicht erfahren habe, wer der Direktor ist. Das Cover passt perfekt zur Story. Ein bisschen mystisch und düster. Etwas schade finde ich, dass das Lektorat des Buches wohl nicht besonders gründlich durchgeführt wurde. Ich habe leider etliche Fehler gefunden - Rechtschreibfehler, doppelte Wörter, schlechte Satzstellung. Trotzdem kann ich das Buch jedem empfehlen, der keine all zu schwachen Nerven hat. Ein wirklich toller Thriller, wie ich schon lange keinen mehr gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bermudadreieck von Kanada
von eskimo81 am 15.01.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ich möchte Gottes Gedanken kennen; alles andere sind Nebensächlichkeiten." Albert Einstein Del ist seit einigen Jahren der Meinung, dass ihr Vater tot ist. Während einer Expedition am Nahann River ist er und die gesamte Mannschaft verschwunden. Als ein enger Freund aus der Vergangenheit ihr mitteilt, dass er doch noch am Leben... "Ich möchte Gottes Gedanken kennen; alles andere sind Nebensächlichkeiten." Albert Einstein Del ist seit einigen Jahren der Meinung, dass ihr Vater tot ist. Während einer Expedition am Nahann River ist er und die gesamte Mannschaft verschwunden. Als ein enger Freund aus der Vergangenheit ihr mitteilt, dass er doch noch am Leben ist, begibt sie sich mit einer Gruppe nahe zu fremder Menschen auf eine lebensgefährliche Mission. Zitat vom Rücken: Stammzellenforschung, Klontechnik und Weltherrschaftspläne - eine explosive Mischung! Ab welchem Punk werden wir zu ... Gott? "Folge Deinem Herzen. Finde den Schlüssel" - Zitat von S. 30 Ein Thriller gespickt mit etwas Science Fiction. Ich sass oft sprachlos auf dem Sofa, überlegte, könnte das nicht wirklich Realität werden? Ist das unsere Zukunft? Das Buch hat einen enormen Spannungsbogen, oftmals dachte ich, da gehts lang und dann die grosse Aha-Überraschung. Nicht ist wie es scheint. Fazit Klare Leseempfehlung! nur... Leser, der "normalen 0815"-Thriller werden vielleicht über den SF-Teil unglücklich / unzufrieden sein, möglicherweise. Aber vielleicht sollte man sich einmal von was neuem überraschen lassen? Ich bin positiv überrascht worden! und somit glücklich, mich dem Nahanni River Abenteuer ausgesetzt zu haben Ausnahmsweise muss ich mich noch zum Cover / Gestaltung äussern :-) Das Cover ist einfach - WOW! Man sieht die Wellen, spürt und schmeckt das Wasser... Ich habe selten ein solch ausdrucksstarkes Cover gesehen! Ich finde einfach, dass das Wasser, der Fluss eine sehr grosse Anziehung hat, einfach was wundervolles was die Welt erschaffen hat. Das Bild, die die Kapitel untermalen finde ich persönlich sehr sympathisch, auflockernd, interessant. Vor allem sehr ungewohnt, ein Thriller mit solch vielen Finessen. Bisher hatte ich noch ein solches Werk in der Hand. Dieses Buch lohnt sich nicht nur wegen dem Inhalt sondern auch wegen der Aufmachung. Hier hat sich die Autorin, sofern sie Mitspracherecht hatte, aus meiner Sicht übertroffen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wilder Fluss

Wilder Fluss

von Cheryl Kaye Tardif

(17)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Der zehnte Heilige

Der zehnte Heilige

von Daphne Niko

(26)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen