orellfuessli.ch

Willkommen auf Skios

Roman

(44)
Eine schwindelerregende Verwechslungskomödie: Auf einer Ferieninsel in Griechenland bereiten sich die Gäste einer amerikanischen Stiftung auf die Ankunft des diesjährigen Gastredners vor. Dr. Norman Wilfred, Autorität auf dem Gebiet der Szientometrie, erweist sich als erstaunlich jung und gutaussehend und ist alles andere als ein verknöcherter Gelehrter. Das findet insbesondere Nikki, die attraktive rechte Hand von Mrs. Toppler, der Mäzenin. Als Nikkis leichtsinnige Freundin Georgie auf einem anderen Teil der Insel auf einen kahlen, missmutigen und orientierungslosen Mann namens Dr. Norman Wilfred trifft, bricht der nackte Wahnsinn aus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783446240636
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33074456
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (74)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42502284
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (10)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44247804
    Das zerstörte Leben des Wes Trench
    von Tom Cooper
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42782622
    Ein Sonntagskind
    von Jan Koneffke
    eBook
    Fr. 24.50
  • 32564165
    Der Himmel über der Heide
    von Sofie Cramer
    (31)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942555
    Apfelrosenzeit
    von Anneke Mohn
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33672872
    Sunset
    von Klaus Modick
    (26)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 24604905
    Kostbar wie ein Tag mit dir
    von Susan Fraser
    eBook
    Fr. 6.50
  • 35461673
    Shotgun Lovesongs
    von Nickolas Butler
    (56)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 32519507
    Ein ehrliches Angebot
    von Frode Grytten
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
25
15
4
0
0

Willkommen im Chaos
von Allizze am 05.10.2012

Nikki Hook will hoch hinaus. Momentan ist sie PA von Mrs. Fred Toppler, doch das reicht ihr nicht, Nikki will Direktorin der Stiftung werden. Allerdings muss dafür bei der diesjährigen Hausparty der Stiftung alles glatt laufen. Sogar den Gastredner hat sie selbst ausgesucht, aber nun fürchtet sie, dass er... Nikki Hook will hoch hinaus. Momentan ist sie PA von Mrs. Fred Toppler, doch das reicht ihr nicht, Nikki will Direktorin der Stiftung werden. Allerdings muss dafür bei der diesjährigen Hausparty der Stiftung alles glatt laufen. Sogar den Gastredner hat sie selbst ausgesucht, aber nun fürchtet sie, dass er doch genauso langweilig sein wird wie seine Vorgänger. Am Flughafen jedoch sind alle Zweifel wie weggewischt, denn Dr. Norman Wilfred ist ein absoluter Glückstreffer. Blöd nur, dass er so gar nicht er selbst ist. Das Cover wollte mir zunächst nicht so recht einleuchten, kommt der einzig erwähnte Esel im Buch doch eher einer Randbemerkung gleich. Doch letztlich könnte das Motiv passender und zugleich absurder nicht sein. Denn ohne den Esel wäre die ganze Geschichte nie passiert. Sprachlich bewegt sich „Willkommen auf Skios“ auf einem hohen Niveau, ohne dass man dies wirklich zu spüren bekommt: keine ausschweifenden Sätze oder komplizierte Umschreibungen. Mit Raffinesse und reichlich Witz wird hier Gesellschaftskritik geübt und gleichzeitig unheimlich viel Verwirrung gestiftet, bis niemand mehr weiß wer wer ist – nicht einmal die verwechselten Personen selbst. Frayn spielt mit Oliver, Norman und Nikki und sogar mit dem Leser wie es ihm gerade passt, fast wie ein Kind mit Bausteinen: Hier etwas aufbauen, dort etwas einreißen und aus den gefallen Steinen etwas Neues formen. Was zunächst wie die allwöchentliche Sat.1-Liebeskomödie anmutet, entpuppt sich schnell zum intelligenten und äußerst amüsanten Krimi (wenn auch mit deutlich weniger Leichen). Von mir eine klare Empfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Skurril, witzig
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 22.07.2014

Etwas steoreotyp werden einige Protagonisten vorgestellt. Dann beginnt es "aus dem Ruder" zu laufen - Verwechslungen geschehen, die Spannung steigt, humorvoll, skurril mit Wahrheitsgehalt und einem "Feuerwerk" der Aufdeckungen am Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Phoksoliva?"
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2013

Michael Frayns "Willkommen auf Skios" ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie nach Jonassons "Hundertjährigem" in ein tiefes Humor-Loch gefallen sind. Auf der griechischen Mittelmeerinsel Skios treffen zwei Männer ein, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: der dröge Wissenschaftler Dr. Norman Wilfred und der charmante, gerissene Oliver Fox,... Michael Frayns "Willkommen auf Skios" ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie nach Jonassons "Hundertjährigem" in ein tiefes Humor-Loch gefallen sind. Auf der griechischen Mittelmeerinsel Skios treffen zwei Männer ein, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: der dröge Wissenschaftler Dr. Norman Wilfred und der charmante, gerissene Oliver Fox, ein Trickbetrüger der eloquentesten Sorte. Wilfred soll für einen hochdotierten Vortrag am Flughafen abgeholt werden, Fox sieht die hübsche Assistentin, die das "Dr. Norman Wilfred"-Schild hochhält und gibt sich kurzerhand als Wilfred aus. Nun soll Fox einen Vortrag über Szientometrie halten und Wilfred landet in der Pampa - Auftakt eines munteren Reigens, in dem diverse Pässe, diverse Koffer, ein Moskitonetz und ein griechisches Taxifahrer-Brüderpaar namens Stavros und Spiros Hauptrollen spielen. Eine turbulent-schräge Verwechslungskomödie auf beachtlichem intellektuellen Niveau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Willkommen auf Skios

Willkommen auf Skios

von Michael Frayn

(44)
eBook
Fr. 16.50
+
=
Die vielen Tode unseres Opas Jurek

Die vielen Tode unseres Opas Jurek

von Matthias Nawrat

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 28.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen