Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Wir vom Jahrgang 1955 - Kindheit und Jugend

Kindheit und Jugend

(2)
Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1955 – das war die Generation, der es allmählich besser ging, das Wirtschaftswunder stand schon vor der Tür. Der „Kalte Krieg“ trennte die Welt in „Gut“ und „Böse“ und wir hatten das Glück, keinen Krieg im eigenen Land miterleben zu müssen. Wir genossen den Beginn des Pantoffelkinos, quälten uns noch mit Tintenfass und Feder, freuten uns über einen Roller namens „Pucky“ und hatten mit 17 noch Träume. Aus den beschaulichen 50ern und den unruhigen 60ern führte unser Weg in die flotten 70er.
Portrait

Frank-Josef Hanke wurde 1955 in Bonn geboren. Seit 1987 arbeitet er als freier Journalist und Sachbuchautor in Marburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 63
Erscheinungsdatum 17.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8313-3055-3
Verlag Wartberg Verlag
Maße (L/B/H) 25/17/1,3 cm
Gewicht 386 g
Abbildungen zahlreiche farbige und Schwarz-Weiß- Fotos
Auflage 9
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr nette Geschenkbuch-Reihe, mit der sich der Beschenkte unbedingt und sofort in die Kindheit zurückversetzt fühlt. Was einem da alles begegnet - das hatte man längst vergessen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine aufregende Reise in die Vergangenheit und eine Menge Fotos mit vielen Wiedererkennungsmomenten. Die ersten 18 Lebensjahre noch einmal erleben. Spannend, witzig u. unterhaltsam