Warenkorb
 

20% Rabatt auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 50.-* - Code: N2XAL

Wirst du da sein?

Roman

(22)
Dr Eliott Cooper hat alles, was er sich wünschen kann: den Respekt von Patienten und Kollegen, die Liebe seiner Tochter. Doch seit dem Tag, als er vor dreissig Jahren seine Frau Ilena verloren hat, quälen ihn Sehnsucht und Schuldgefühle. Was aber, wenn das Schicksal ihm eine zweite Chance gäbe? Wenn er in der Zeit zurückreisen könnte, um einen tragischen Fehler zu korrigieren?
Rezension
"Ein bisschen Thriller und ganz viel Liebesgeschichte - spannend und sehr romantisch.", Morgenpost am Sonntag, 19.06.2016
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit grosser Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor.
Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht.
Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30721-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,4 cm
Gewicht 264 g
Originaltitel Seras-tu là?
Übersetzer Claudia Puls
Verkaufsrang 3.849
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
8
1
1
0

Guillaume Musso ist für mich einer der besten Autoren die es gibt!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2018

Dr. Eliott Cooper hat eigentlich alles was man zum Leben braucht. Einen gut bezahlten Job als Chirurg der ihm sehr viel Freude bereitet,seinen besten Freund Matt, eine schöne Wohnung in San Francisco und eine wunderbare Tochter. Doch glücklich ist er nicht. Er vermisst seine Frau Ilena die bei einem... Dr. Eliott Cooper hat eigentlich alles was man zum Leben braucht. Einen gut bezahlten Job als Chirurg der ihm sehr viel Freude bereitet,seinen besten Freund Matt, eine schöne Wohnung in San Francisco und eine wunderbare Tochter. Doch glücklich ist er nicht. Er vermisst seine Frau Ilena die bei einem Unfall vor dreißig Jahren ums Leben kam. Sie war die Liebe seines Lebens und er würde alles tun um sie noch einmal zu sehen. Ein Mann in Kambodscha dessen Junge Eliott das Leben rettet, schenkt ihm als Dankeschön ein Flankon mit 10 Tabletten drin, die ihm seinen größten Wunsch vielleicht erfüllen könnten. Mit je einer Tablette ist es Eliott möglich in die Vergangenheit zu Reisen und seine geliebte Ilena wieder zu sehen. Doch Eliott will noch mehr und riskiert dadurch sein Schicksal und die Zeit herauszufordern. Guillaume Musso hat es wieder mal geschafft mich mit einem Buch sehr zu begeistern. Er ist für mich wirklich einer der besten Autoren die es gibt. Seine Geschichten sind immer etwas außergewöhnlich was mir aber mehr als nur gut gefällt. Zwar war dieses Buch für mich nicht so gut wie "Weil ich dich liebe" oder "Das Papiermädchen" jedoch hat es mir wieder sehr viele schöne Lesestunden geschenkt für die ich sehr dankbar bin. Ich kann es kaum erwarten alle Bücher des Autors zu lesen!

Unterhaltsames Lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Everswinkel am 13.11.2017

Eliott verliert seine große Liebe. Jahrzehnte später gibt ihm das Schicksal die Möglichkeit, seine Ilena wiedersehen zu können: durch Zeitreisen. Ein alter Eliott trifft in der Vergangenheit auf einen verwirrten jungen Eliott. Eliott der Ältere versucht in die Geschichte einzugreifen und Ilenas Leben zu retten. Doch dieser Eingriff hat... Eliott verliert seine große Liebe. Jahrzehnte später gibt ihm das Schicksal die Möglichkeit, seine Ilena wiedersehen zu können: durch Zeitreisen. Ein alter Eliott trifft in der Vergangenheit auf einen verwirrten jungen Eliott. Eliott der Ältere versucht in die Geschichte einzugreifen und Ilenas Leben zu retten. Doch dieser Eingriff hat fatale Konsequenzen. Das Buch lässt sich leicht lesen. Durch die Verstrickungen mit den unterschiedlichen Zeiten wird ein großer Spannungsbogen gehalten. Und natürlich will man wissen, wie sich alles auflöst und ob Ilena tatsächlich überleben darf. Die Frage dahinter, was passiert, wenn in das Schicksal eingegriffen wird, ist sehr spannend. Die Kniffe der Kommunikation zwischen den Zeitzonen sind einfallsreich. Dennoch finde ich, dass Musso in diesem Roman zu viele Plattitüden und abgedroschene Redewendungen benutzt. Wen das nicht stört, der kann sich auf eine grundsätzlich unterhaltsame Lektüre freuen.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2017
Bewertet: anderes Format

Niemand kann etwas gegen sein Schicksal machen. Diese Geschichte ist so packend, dass ich das Buch ein nur kurzer Zeit gelesen habe. Einfach nur zum weiterempfehlen :)