orellfuessli.ch

Witch Hunter Bd.1

Roman

Witch Hunter

(87)

Wer ist Freund? Wer ist Feind?
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Rezension
"Eine absolute Empfehlung!"
Anika Cataldi, zauberhaftebuecher.blogspot.de 02.03.2016
Portrait
Virginia Boecker hat ihren Abschluss in Englischer Literatur an der University of Texas gemacht. Sie lebte vier Jahre in London, während der sie sich auf jedes kleinste Detail zur mittelalterlichen Geschichte Englands gestürzt hat, die die Grundlage für „Witch Hunter“, ihren ersten Roman, bildet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Serie Witch Hunter 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76135-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 217/159/42 mm
Gewicht 732
Originaltitel The Witch Hunter
Verkaufsrang 7.396
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436030
    Nacht ohne Sterne
    von Gesa Schwartz
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 47092443
    Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie
    von Sandra Regnier
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 35058091
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26213836
    Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
    von Rick Riordan
    (121)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44160086
    Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46324042
    Percy Jackson - Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane (Percy Jackson )
    von Rick Riordan
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 26192948
    Verwandlung / Das Buch der Schatten Bd.1
    von Cate Tiernan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 47092871
    Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)
    von Erin Summerill
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Gefiel mir sehr gut!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt
Seit sie ein kleines Mädchen war, dient Elisabeth dem Inquisitor Blackwell und wurde von ihm zur Hexenjägerin ausgebildet. Gemeinsam mit ihrem Jugendfreund Caleb fangen und verhaften sie die Hexen, Zauberer, Seher und Magier von Anglia. Doch eines Tages wird Elisabeth mit Zwielichten Kräutern entdeckt und zum Tode verurteilt.
Zum Inhalt
Seit sie ein kleines Mädchen war, dient Elisabeth dem Inquisitor Blackwell und wurde von ihm zur Hexenjägerin ausgebildet. Gemeinsam mit ihrem Jugendfreund Caleb fangen und verhaften sie die Hexen, Zauberer, Seher und Magier von Anglia. Doch eines Tages wird Elisabeth mit Zwielichten Kräutern entdeckt und zum Tode verurteilt. Der meistgesuchte Magier des Landes Nicolas Perevil, rettet sie aus dem dunklen Kerker und verrät ihr ein Geheimnis das Elisabeths Leben für immer verändern wird.

Zum Schreibstil
Sehr einfach, flüssig, guter Jugendbuchstandart. Da ich ein unkorrigiertes Leseexemplar hatte, könnte es allerdings sein, dass die endgültige Version noch besser ausgefallen ist. Darum möchte ich da nicht zu sehr urteilen.

Über die Charaktere
Elisabeth ist eine Taffe junge Frau die in ihrem Leben schon vieles erlebt und gesehen hat. Aber genau das hat sie zu der gemacht die sie ist und die mochte ich sehr gerne. Ich fand ihre Entwicklung extrem schön und freue mich riesig für sie! Das hat sie echt verdient! Gerne hätte ich aber mehr aus ihrer Vergangenheit erfahren. Auch ihre Erfahrung mit dem König wurden meiner Meinung nach zu wenig behandelt. Hat sie da nicht Schäden davongetragen? Andere Mädchen sind schon bei weit weniger traumatisiert.
John ist natürlich ein Traumprinz schlechthin! Sympathisch, süß und mit verstrubelten Haaren (da hatte mich Frau Boecker bereits!) ich fand ihn toll! Er ist gut, hilfsbereit und überaus talentiert. Aber gleichzeitig auch ein ganz normaler junge.
Am meisten mochte ich George! Schon bei seinem ersten Auftritt war er mein Liebling! Schade dass er keine größeren Auftritte hatte. Er ist witzig, fröhlich, frisch und bunt! Ich hoffe, im zweiten Band wird er eine größere Rolle bekommen!
Ich mochte auch Fifer und Skyler sehr, sehr gerne. Ein Spin off der beiden könnte ich mir sehr gut vorstellen! (Liebe Frau Autorin! Erhören sie mich!)
Einzig, Caleb war mir von Anfang an richtig unsympathisch!

Persönliche Meinung
Mega toll! Das Buch hat mich einfach gefesselt und erst nach beenden wieder losgelassen. (gezwungener Masen, muss jetzt auf die Fortsetzung warten) Es ließ sich so gut lesen, war durchgehen spannend, die Charaktere waren mir echt sympathisch, die Geschichte ist gut. Ich mag Hexen, ich mag Mittelalter und genau das bekommt man in diesem Buch. Ich fühlte mich echt in diese Welt hineinversetzt. Sehr toll!

Es ist für mich keine Meisterleistung oder ein unbedingtes MUST READ (wie z.B. Die Luna Chroniken, Dark Elements und Throne of Glass) aber ein super Fantasy Jugendbuch, welches ich gerne empfehlen werde!

Ein paar Worte zum Cover
Ich finde es schön. Mystisch, sehr passend, verschnörkelt. Mich spricht es total an!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44290480
    Gläsernes Schwert / Die Farben des Blutes Bd.2
    von Victoria Aveyard
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 46299345
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (143)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42437353
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44336710
    Anima
    von Kim Kestner
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 39178638
    Everflame - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 42555247
    Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    von Jennifer Estep
    (63)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45310613
    Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche
    von Marie Lu
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 46061404
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44187085
    Das dunkle Herz der Magie / Black Blade Bd.2
    von Jennifer Estep
    (49)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 39151951
    Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
87 Bewertungen
Übersicht
54
21
10
2
0

Von Freund zu Feind, von Feind zu Freund
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2017

„Witch Hunter“ von Virginia Boecker ist der erste Teil einer Fantasybuchreihe für Jugendliche. Als LeserInnen begleiten wir Elizabeth, eine junge aber gefährliche Hexenjägerin, die selbst der Hexerei bezichtigt wird, nachdem man bei ihr verbotene Kräuter gefunden hat. Denn im Land Anglia sind jegliche Dinge die mit Magie oder Hexerei... „Witch Hunter“ von Virginia Boecker ist der erste Teil einer Fantasybuchreihe für Jugendliche. Als LeserInnen begleiten wir Elizabeth, eine junge aber gefährliche Hexenjägerin, die selbst der Hexerei bezichtigt wird, nachdem man bei ihr verbotene Kräuter gefunden hat. Denn im Land Anglia sind jegliche Dinge die mit Magie oder Hexerei zusammenhängen strengstens verboten und werden immer mit dem Tod bestraft. Elizabeth wird gerettet - so viel darf verraten werden aber damit beginnt die Geschichte erst und unserer jungen Heldin stehen noch viele Herausforderungen bevor. Der Roman hat einen großartigen Spannungsbogen- ich habe mich keine Minute gelangweilt und glaube, dass FantasyliebhaberInnen „Witch Hunter“ schnell ins Herz schließen werden. An dem Buch hat mir persönlich die Protagonisten äußerst gut gefallen. Sie ist mutig und tapfer vor allem lernt man auch ihre verletzliche Seite kennen. Auf den zweiten Teil darf man also sehr gespannt sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandioser Auftakt des Zweiteilers!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2017

Hexenverfolgung und deren Verbrennungen sind mittlerweile fast alltäglich in Anglia. Auch für die Hexenjägerin Elizabeth Grey. Bis sie von ihrem Erzfeind gerettet wird... Meiner Meinung nach ein super Auftakt und eine gelungene Umsetzung. Auch weil man ein enorme Entwicklung von Elizabeth mitbekommt, finde ich so ziemlich alle Charaktere gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hexenjägerin an Seite von Zauberern und Heilern
von einer Kundin/einem Kunden aus Schloß Holte-Stukenbrock am 14.10.2016

"Witch Hunter" ist der erste Teil eines Fantasy Zweiteiler von Virginia Boecker und wurde beim dtv-Verlag am 18. März 2016 veröffentlicht. Elisabeth Grey ist eine der besten Hexenjägern von Anglia und ihrer Meinung nach zum Fürchten. Doch nachdem ihr mehrere nicht allzu schwer wiegende Fehler unterlaufen sind, sitzt sie auf... "Witch Hunter" ist der erste Teil eines Fantasy Zweiteiler von Virginia Boecker und wurde beim dtv-Verlag am 18. März 2016 veröffentlicht. Elisabeth Grey ist eine der besten Hexenjägern von Anglia und ihrer Meinung nach zum Fürchten. Doch nachdem ihr mehrere nicht allzu schwer wiegende Fehler unterlaufen sind, sitzt sie auf einmal selbst im Kerker und wird der Hexerei angeklagt. Und ihr bester Freund Caleb noch der Anführer der Hexenjäger Blackswell retten sie vor dem Scheiterhaufen. Entgegen ihrer Erwartung wird sie nämlich von dem meistgesuchtem Zauberer und Anführer der Reformisten Nichols Perevil gerettet. Dieser bringt sie in sein Versteck und lässt sie von John, einem Heiler, heilen und hilft ihr sich vor den Augen von Blackswell zu verstecken. Als Gegenleistung will er ihre Hilfe bei der Suche eines Gegenstandes. Ich finde das Cover mit dem Schlüssel, dem Stigma und ihr sehr ansprechend. Es ist zwar schlicht gehalten, aber ich finde es deswegen umso schöner. Auch ohne Umschlag wirkt es durch die goldene Schrift und dem goldenen Schlüssel echt geheimnisvoll und mystisch. Die Geschichte selbst hat mich schnell in den Bann gezogen und auch das es eigentlich im 16. Jahrhundert spielt, habe ich nach den ersten fünfzig Seiten komplett vergessen. Der Lauf der Geschichte ist sehr schlüssig und fesselnd. Auch die Beschreibung der Magie und Hexerei ist gut und nicht übertrieben. Man kann sich leicht vorstellen, dass so etwas möglich ist. Das Geheimnis um Blackswell habe ich mir zwar schon ziemlich früh zusammen gereimt, aber trotzdem gab es so viele Wendungen in der Geschichte, sodass ich mich nicht beim Lesen gelangweilt habe. Elisabeth hat einen sehr starken Charakter, aber vor allem am Anfang habe ich mich ein bisschen über ihre Einstellung geärgert. Umso schöner fand ich es, als sie sich im Laufe des Buches verändert hat. Zu Beginn stellt sie häufig klar, dass sie sich nicht vor Zauberern und so weiter fürchtet, diese sie aber fürchten sollten, und trotzdem sobald ihr bester Freund auftaucht, wurde sie meiner Meinung nach etwas komisch. John, der Heiler, ist mir zu Beginn nicht wirklich aufgefallen, eher der Narr George, doch während der Geschichte hat auch er sich immer mehr weiter entwickelt und somit auch in mein Herz geschlichen. Ich fand es gut, dass manchmal in Rückblenden von der Vergangenheit von Elisabeth erzählt wurde, doch ich hätte mich darüber gefreut noch etwas mehr aus ihrer Vergangenheit, vor allem von ihrer Zeit bei der Ausbildung zur Hexenjägerin, zu erfahren. Doch vielleicht kommt das auch noch im zweiten Teil. Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass ich das Buch gut an jeden Fantasy-Fan und Hexerei-Liebhaber weiterempfehlen kann. Die Sprache ist zwar an Jugendliche gerichtet, doch es kann meiner Meinung nach auch von Erwachsenen gelesen werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Witch Hunter Bd.1

Witch Hunter Bd.1

von Virginia Boecker

(87)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2

Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2

von Virginia Boecker

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Witch Hunter

  • Band 1

    43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (87)
    Fr. 26.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45117948
    Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2
    von Virginia Boecker
    (21)
    Fr. 26.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale