orellfuessli.ch

Wohlstand und Armut der Nationen

Warum die einen reich und die anderen arm sind

Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte
Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äusserst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.
Portrait
David Landes, geboren 1924 in New York, ist einer der führenden amerikanischen Wirtschaftshistoriker. Er lehrte bis zu seiner Emeritierung an der Harvard University. Zu seinen grossen Werken zählen »Der entfesselte Prometheus« (deutsch 1973) und »Revolution in Time: Clocks and the Making of a Modern World« (1983). Mit seinem 1999 bei Siedler erschienenen Buch "Wohlstand und Armut der Nationen" löste Landes eine Debatte aus, die weit über die Grenzen seines Fachs hinausging. 2006 erschien von ihm bei Siedler »Die Macht der Familie. Wirtschaftsdynastien in der Weltgeschichte«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 688, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641051112
Verlag Siedler Verlag
Originaltitel The Wealth and Poverty of Nations: Why Some Are So Rich and Some So Poor
Verkaufsrang 15.108
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36508654
    Kolumbus' Erbe
    von Charles C. Mann
    eBook
    Fr. 32.50
  • 30934495
    Der König aller Krankheiten
    von Siddhartha Mukherjee
    eBook
    Fr. 19.50
  • 29691047
    Zeitbombe Internet
    von Götz Hamann
    eBook
    Fr. 18.90
  • 24478226
    Europa im Mittelalter
    von Arnulf Krause
    eBook
    Fr. 15.90
  • 28064949
    Wer regiert die Welt?
    von Ian Morris
    (3)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 26287530
    Kleists Amphitryon und die Liebe als reflektierte Einheit mit sich selbst im anderen
    von Andrea Redlich
    eBook
    Fr. 4.90
  • 38864155
    Das Hohe Haus
    von Roger Willemsen
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33640559
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47751899
    Winter is Coming
    von Carolyne Larrington
    (38)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 42476675
    Glücksforschung und ihre Bedeutung für den Wohlstand von Nationen: Über Begriffsbestimmungen, Erhebung subjektiver Daten, Forschungsergebnisse und Imp
    von Dominik Zellhofer
    eBook
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wohlstand und Armut der Nationen

Wohlstand und Armut der Nationen

von David Landes

eBook
Fr. 16.90
+
=
Heidelberger Lügen

Heidelberger Lügen

von Wolfgang Burger

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 27.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen