orellfuessli.ch

Wolke 7 ist auch nur Nebel

Moyas Liebesexperiment

(15)

"Die Liebe? Ist doch sowieso nur ein Rausch der Hormone!"
Moya, 18, ist gerade mit der Schule fertig geworden - und an die grosse Liebe glaubt sie ganz bestimmt nicht. Als ihre beste Freundin Lena sie für ein wissenschaftliches Liebesexperiment anmeldet, macht sie trotzdem mit. Als Versuchskaninchen kann ihr bei diesem Thema schliesslich nichts passieren. Oder etwa doch? Plötzlich soll sie sich für einen von drei Jungs entscheiden. Und das auch noch vor laufender Kamera ...
"Wolke 7 ist auch nur Nebel" von Mara Andeck ist ein humorvoller Roman über Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden.

Portrait

Mara Andeck schreibt nicht nur gern über die Liebe. Wie es sich für eine gelernte Wissenschaftsjournalistin gehört, interessiert sie sich dabei besonders für die wissenschaftliche Seite der Liebe. Dass sie darüber witzig, romantisch und so gar nicht verkopft schreiben kann, hat sie bereits mit diversen Büchern bewiesen, unter anderem mit ihrem erfolgreichen Jugendbuchdebüt Wen küss ich und wenn ja, wie viele?. Ihr neuer Roman Die Wolke 7 ist auch nur Nebel ist ihr erstes Buch im ONE-Programm.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 348
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0021-4
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 218/167/32 mm
Gewicht 580
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44953308
    Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden
    von Heike Abidi
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (96)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44098755
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45244125
    Lou und ihr Männerballett
    von Nat Luurtsema
    (12)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 37357115
    Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage? / Lilias Tagebuch Bd.3
    von Mara Andeck
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 44314911
    Wie das Licht von einem erloschenen Stern
    von Nicole Boyle Rodtnes
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44153330
    Liebe ohne Punkt und Komma / Delilah und Oliver Bd.2
    von Jodi Picoult
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40150063
    Carlsen Clips: Egal, was morgen ist
    von Cornelia Franz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 42435955
    Gegen die Spielregeln / Game Master Bd. 2
    von James Dashner
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39264081
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18744261
    Carpe diem
    von Autumn Cornwell
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 30607902
    Über kurz oder lang
    von Marie-Aude Murail
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 35146762
    Herzklopfen auf Französisch
    von Stephanie Perkins
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35327692
    So oder so ist das Leben
    von Marie-Aude Murail
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39264081
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42435988
    Die Welt ist kein Ozean
    von Alexa Hennig Lange
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 23.90
  • 42440071
    Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    (45)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44120115
    Kühlschrank-Chroniken
    von Nora Miedler
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44290734
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45244125
    Lou und ihr Männerballett
    von Nat Luurtsema
    (12)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
9
5
0
1
0

..lustig...
von Doris O. am 03.02.2017

Maya wird von ihrer Freundin bei einem Liebesexperiment angemeldet. Trotz negativer Einstellung schafft Maya es bis ins Finale. Sehr lustig und romantisch für Mädels ab 14 Jahre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nicht alles lässt sich analysieren oder planen
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 31.05.2016

Bei diesem Buch ist mir als erstes der Klappentext positiv aufgefallen, er verspricht so einiges. Aber auch das Cover hat mir unheimlich gut gefallen. Moya ist unheimlich sympathisch und ist ein sehr warmherziger, treuer und analytischer Mensch. Ich denke , wenn man sie als Freundin hat, kann man sich sehr, sehr glücklich... Bei diesem Buch ist mir als erstes der Klappentext positiv aufgefallen, er verspricht so einiges. Aber auch das Cover hat mir unheimlich gut gefallen. Moya ist unheimlich sympathisch und ist ein sehr warmherziger, treuer und analytischer Mensch. Ich denke , wenn man sie als Freundin hat, kann man sich sehr, sehr glücklich schätzen. Auch die Liebe betrachtet sie pragmatisch und eher analytisch. Wahre Liebe gibt es nicht. Oder etwa doch? Was passiert wenn sich plötzlich Gefühle unwiderruflich einnisten und alles auf den Kopf stellen? Das würde doch Moyas ganzes Denken gänzlich durcheinanderbringen. Kann man Liebe analysieren? Und wie definiert man Liebe eigentlich? Liebe ist facettenreich und oft erkennt man sie nicht als diese. Aber ist das Moya bewusst? Diesen Lovetest empfand ich als überaus interessant und faszinierend. Die Idee ansich mag ja nicht neu sein da man sie ja vielleicht schon aus Datingshows kennt. Dennoch fand ich es gut umgesetzt. Er hat mich unheimlich oft zum lachen gebracht. Aber ich bin ganz ehrlich, er hat mir Facetten der Fimlindustrie gezeigt, der mir doch etwas sauer aufgestoßen ist. Aber andererseits war es nicht wirklich überraschend. Aber vor allem hat mir Moyas erfrischende Art gefallen. Sie ist anders als alle anderen und das spürt man einfach. Ihre Emotionen sind echt und unverwechselbar und genau das wird hier richtig gut deutlich. Liebe ist kein Konzept und keine Datingshow. Liebe ist ein Gefühl. Liebe ist Leidenschaft, tief und kommt wenn man man sie am wenigsten erwartet. Dies alles ist nur ein Bruchteil davon. Die Autorin macht hier einerseits sehr deutlich womit Liebe verbunden ist, aber andererseits zeigt sie auch sehr gut die Deutlichkeit einer Datingshow auf. Für mich auf ganzer Länge gelungen. Große Überraschungen erlebt man zwar nicht, aber das ist auch gar nicht nötig. Es ist einfach ein Roman der das Leben leichter macht, der uns zeigt worauf es im Leben ankommt. Ein Roman voller Liebe, Warmherzigkeit und einigen Prüfungen. Unheimlich schön und liebevoll. Zum Schluss bleibt mir nur zu sagen: Nicht alles lässt sich analysieren oder planen. Das Leben selbst führt Regie und handelt oft ganz impulsiv und spontan. In diesem Buch geht es vor allem um Freundschaft, Liebe, aber auch um Erfahrungen, die das Leben uns aufzeigt. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Moya , Luke und Lena, was ihnen sehr viel Raum und Tiefe verschafft. Sie wirken einfach lebendig und nehmen völlig für sich ein. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, vor allem Lynn. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren stets gut nachvollziebar gestaltet. Das Buch ist in 4 Teile gegliedert, die einzelnen Kapitel sind kurz bis normal gehalten. Besonders gut hat mir die Gestaltung des Buches gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht, aber auch mitreißend gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Moyas Liebestest hat mich immer wieder zum lachen gebracht. Aber er bezaubert auch durch Lebendigkeit und diese ganz eigenen Gefühle, die wir mit Liebe verbinden. Es ist ein Buch voller Liebe, Warmherzigkeit und Erfahrungen die uns das Leben beschert. Eine klare Leseempfehlung. ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
vorhersehbar aber trotzdem unglaublich süß
von Anja am 15.05.2016

Moya glaubt nicht an die Liebe. Dann sollte ja der Love Test, ein Studie zum Thema Liebe, kein Problem für die 18-jährige sein, denkt sich die von Liebeskummer geplagte Freundin Lena. Moya wagt das Experiment, schließlich benötigt sie das Geld, welches die Teilnehmer erhalten, für eine Auslandsreise. Was mit... Moya glaubt nicht an die Liebe. Dann sollte ja der Love Test, ein Studie zum Thema Liebe, kein Problem für die 18-jährige sein, denkt sich die von Liebeskummer geplagte Freundin Lena. Moya wagt das Experiment, schließlich benötigt sie das Geld, welches die Teilnehmer erhalten, für eine Auslandsreise. Was mit einigen Tests und Fragebögen beginnt, wird plötzlich zu einer großen Fernsehshow. Da bleibt auch Moya von einer Vielzahl unterschiedlichster Gefühle nicht verschont... Es hat unglaublichen Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Moya ist ein spannender Charakter mit teilweise eigenwilligen Ansichten. Statt ihre traurige, verlassene Freundin zu trösten, erklärt Moya, dass Liebe und vor allem Liebeskummer Unsinn sind – kein Wunder, dass die Abiturientin manchmal etwas kaltherzig wirkt. Doch schnell lernt der Leser auch andere Seiten von Moya kennen und mit jeder neuen Facette wird sie sympathischer. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht verschiedener Figuren. Moyas Ich-Perspektive nimmt dabei den größten Anteil an, sodass der Leser Einblick in ihre Gedanken und Gefühle erhält, während sie an der Studie, die ihre Gefühle doch unerwartete durcheinander bringt, teilnimmt. Sie hat eine jugendliche, erfrischende Erzählweise, die es ermöglicht, ihren Ausführungen leicht zu folgen. Ergänzt wird ihre Sicht durch die Ich-Perspektive zwei weiterer Figuren sowie Berichten zur Forschung, die die Handlung schön ergänzen, teilweise kleine Ausblicke geben oder einfach nur Einsichten in die verqueren Theorien der drei Liebestheoretiker. Die Theorien zur Partnerfindung konnten mir so manches Schmunzeln entlocken, ebenso wie die oft amüsante Handlung und Moyas nüchterne Denkweise. Die beteiligten Forschungsleiter und Testdurchführer wirken insgesamt sehr fragwürdig und unsympathisch. Einzig den gummeligen Kameramann Luke mochte ich sofort – weil er weiß, dass Kaninchen keine Nagetiere sind ;) Sehr spannend fand ich die Einblicke ins TV-Geschäft, die sehr realitätsnah wirken. Von Knebelverträgen hört man ja regelmäßig. Dass Szenen und Dialoge so zusammengeschnitten werden, wie der Regisseur es gerade braucht, muss auch Moya am eigenen Leib erfahren. Zwar versucht sie gezielt, dagegen zu arbeiten, doch nicht immer gelingt ihr dies. Dem Leser bringt es aber spaßige Szenen. Die Geschichte bietet viel Abwechslung. Neben den wissenschaftlichen Ausführungen gibt es witzige Momente, aber auch emotionale und ernste Passagen. Moya reift an ihren Erlebnissen und gerät ins Grübeln über ihre eigenen Ansichten. Ihre Entwicklung ist nachvollziehbar beschrieben. Der Ausgang der Handlung war für mich sehr vorhersehbar. Bereits bei der ersten Begegnung zwischen zwei bestimmten Figuren war klar, dass es nur so kommen kann. Aber das war gar nicht schlimm, den der Weg dahin war sehr unterhaltsam beschrieben. Es hat Spaß gemacht, Moyas Liebesexperiment zu begleiten. Dies war mein erstes Buch von Mara Andeck, aber bestimmt nicht das letzte. Trotz vorhersehbarem Ausgang bietet das Buch lustige und gefühlvolle Lesestunden. Moyas Liebesabenteuer ist abwechslungsreich, überzeugt mit einem frischen, flüssigen Erzählstil und die seltsamen Liebestheorien sorgen für manch unerwartetes Experiment.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Wolke 7 ist auch nur Nebel - Mara Andeck

Wolke 7 ist auch nur Nebel

von Mara Andeck

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Maybe Someday - Colleen Hoover

Maybe Someday

von Colleen Hoover

(50)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale