Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Yoga für Einsteiger

Das Übungsprogramm für Zuhause

(1)
Yoga für jeden!

Yoga baut Stress ab, schenkt neue Energie und ist ein echtes Wundermittel gegen Durchhänger. Mit diesem praktischen Buch finden Anfänger ganz ohne Lehrer einen schnellen Einstieg und lernen Schritt-für-Schritt die wichtigsten klassischen Positionen mit Variationen aus dem Hatha-Yoga kennen.

Portrait
Tara Fraser arbeitet seit vielen Jahren als Yoga-Lehrerin. Ihre Erfahrungen aus vielen Kursen und Anfängerklassen fliessen in diesem praktischen Übungsbuch zusammen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641588489
Verlag Bassermann
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein gutes Buch für den ersten Überblick!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jüchen am 28.11.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Tara Fraser hat mit „Yoga für Einsteiger – Das Übungsprogramm für Zu Hause“ meiner Meinung nach ein ziemlich gut strukturiertes und absolut brauchbares Buch vorgelegt. Es gliedert sich in 5 übergreifende Kapitel, die sich den Themen „Einfache Prinzipien“, „Einfache Stellungen“, „Einfache Lösungen“, „Einfache Entspannungen“ und „Yoga als Ergänzung zum... Tara Fraser hat mit „Yoga für Einsteiger – Das Übungsprogramm für Zu Hause“ meiner Meinung nach ein ziemlich gut strukturiertes und absolut brauchbares Buch vorgelegt. Es gliedert sich in 5 übergreifende Kapitel, die sich den Themen „Einfache Prinzipien“, „Einfache Stellungen“, „Einfache Lösungen“, „Einfache Entspannungen“ und „Yoga als Ergänzung zum Sport“ widmen. Die Texte sind in recht großer, gut leserlicher Schrift abgedruckt und alle Yoga-Übungen oder Asanas sind mit gut sichtbaren Bildern versehen. Hier ist mir gleich die sehr genaue und extrem gut sichtbare Umsetzung der Stellungen durch Tara Fraser aufgefallen, was man eigentlich nur löblich hervorheben kann - denn es gibt andere Bücher, die die Asanas längst nicht so exakt darstellen..! Mir gefielen auch Aufbau und Strukturierung des Buches insgesamt sehr gut, da es recht intuitiv und übersichtlich ist. Zunächst werden die Basics besprochen und erläutert, die Übungen / Asanas sind dabei durchweg klassischer Art und setzen sich im Grunde aus den bekanntesten Stellungen zusammen. Zudem sind wichtige Hinweise bzgl. Fehlhaltungen oder Vorsichtsmaßnahmen bei vorhergehenden / bestehenden Verletzungen vermerkt. Wenn die Asanas zu schwierig sein sollten, bietet die Autorin im nachfolgenden Kapitel einige Abwandlungen und Vereinfachungen, dann teilweise mit Hilfsmitteln. Hier werden zu vielen Stellungen die möglichen Probleme in der Durchführung und entsprechende Lösungsansätze besprochen. Ich fand es in der Art der Darstellung ganz gut gelungen und für mich fanden sich auch noch einige brauchbare Abstufungen.. Abschließend folgen noch Entspannungstechniken inkl. Atmung, sowie Yoga-Stellungen für bestimmte Sportarten (z.B. Tennisspieler, Tänzer oder Turner, etc.) zur Stärkung spezieller Muskelgruppen (oder entsprechender Dehnung). Das Entspannungskapitel war für mich nicht so wichtig. Ich habe mich mit diesem Themenbereich nicht so sehr beschäftigt, weil ich hier schon Kenntnisse aus anderen Büchern hatte. Insgesamt fand ich das Buch sehr ansprechend gestaltet und schön umgesetzt. Die Übungen waren gut dargestellt, sind für den Anfang sicherlich ausreichend und meiner Meinung nach auch für Einsteiger geeignet. Da ich jedoch in letzter Zeit viel Yin-Yoga praktiziere und für diesen „Yoga-Stil“ (vorwiegend Dehnung) ein anderes tolles Buch gefunden habe, kann „Yoga für Einsteiger“ nur bedingt mithalten. Die Auswahl der Asanas / Stellungen sind mir persönlich im vorliegenden Buch ein wenig zu stark durchmischt und verschiedenen Yoga-Arten entnommen (Stärkung & Dehnung, Entspannung und Atmung, etc.), was vielen Lesern / anderen Anwendern vielleicht zu gute kommt und durchaus gut gefallen könnte - mir aber nicht spezifisch genug erschien. Das Preis-/Leistungs-Verhältnis stimmt absolut und das Buch ist inhaltlich einwandfrei, aber es geht vielleicht auch noch ein wenig besser. Deshalb sehr gute 4 Sterne.