orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Zart besaitet

Selbstverständnis, Selbstachtung und Selbsthilfe für hochsensible Menschen

Hochsensible Menschen haben einerseits Empfindsamkeiten und Schwächen, die sie vom Grossteil der Bevölkerung unterscheiden, andererseits aber auch besondere Wahrnehmungen, Begabungen und natürliche Fähigkeiten.
Hochempfindlichkeit ist weder Krankheit noch Makel, sondern eine normale und sinnvolle Spielart der menschlichen Art. In der Vielfalt liegt grosses Potenzial für das soziale Wesen Mensch. Dadurch kommt den Hochsensiblen speziell in der modernen Welt eine nicht zu unterschätzende Bedeutung zu.
Dieses Buch ist das Grundlagenwerk zu diesem verdrängten Thema. Es wendet sich in erster Linie an die hochempfindlichen Menschen selbst, enthält jedoch auch wichtige Informationen für alle, die beruflich mit Menschen, ihren Potenzialen und ihrem Verhalten in Teams zu tun haben.
Der selbst hochsensible und therapeutisch geschulte Autor befasst sich detailliert mit den Gemeinsamkeiten und Eigenheiten der Hochempfindlichen, bietet erhellende und erleichternde Einsichten, und erklärt Zusammenhänge von persönlicher, gruppendynamischer und gesellschaftlicher Relevanz.
Das kompetent und persönlich geschriebene Buch enthält neben wissenschaftlichen Hintergründen und vielen anschaulichen Beispielen Ansätze zu einer "Gebrauchsanweisung" für diese Veranlagung. Ein Muss für alle hochsensiblen und aufschlussreiche Lektüre für alle anderen Menschen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 10.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9501765-8-2
Verlag Festland Verlag
Maße (L/B/H) 211/142/22 mm
Gewicht 330
Abbildungen mit 4 Abbildungen
Auflage 4. veränd. Auflage
Verkaufsrang 3.864
Buch (Geheftet)
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541208
    Ich spüre was, was du nicht spürst
    von Anne Heintze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 26146064
    Wenn die Haut zu dünn ist
    von Rolf Sellin
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 25.90
  • 33802987
    Hochsensible Mütter
    von Brigitte Schorr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 28989997
    Hochsensibilität
    von Brigitte Schorr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44189632
    Zart im Nehmen
    von Kathrin Sohst
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 15151071
    Das hochsensible Kind
    von Elaine N. Aron
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 43794805
    Sensibel kompetent
    von Marianne Skarics
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.90
  • 42042592
    Die Berufung für Hochsensible
    von Luca Rohleder
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.90
  • 37915385
    Hochsensibel - Was tun?
    von Sylvia Harke
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 24434692
    Sensibilität und Partnerschaft
    von Marianne Skarics
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zart besaitet - Georg Parlow

Zart besaitet

von Georg Parlow

Buch (Geheftet)
Fr. 37.90
+
=
Hochsensibel ist mehr als zartbesaitet - Sylvia Harke

Hochsensibel ist mehr als zartbesaitet

von Sylvia Harke

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 67.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale