orellfuessli.ch

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

Roman

(50)
Eigentlich ist er Kroate, eigentlich lebt er in New York und eigentlich ist er kein Priester, sondern ein Auftragskiller mit 66 erfolgreich ausgeführten Morden. Doch einmal in Island angekommen, bleibt Toxic nichts anderes übrig, als die Rolle des Predigers zu spielen. Mehr schlecht als recht absolviert er einen Auftritt in einer TV-Show und verliebt sich auch noch in die Tochter seiner Gastgeber. Bald schon droht er aufzufliegen ... Hallgrímur Helgason hat eine schräge Geschichte an den Rändern Europas geschrieben. »Der isländische Sommer ist wie ein Kühlschrank, den man sechs Wochen offen lässt. Das Licht ist die ganze Zeit an und das Gefrierfach taut, aber richtig warm wird es nie.«
Portrait
Hallgrímur Helgason, geboren 1959 in Reykjavík, besuchte nach dem Studium an der Hochschule für Kunst und Kunstgewerbe in Reykjavík für ein Jahr die Kunstakademie in München. Den internationalen Durchbruch brachte ihm 1996 der Roman »101 Reykjavík«, der kurze Zeit später verfilmt wurde. Helgason ist einer der international erfolgreichsten Autoren Islands. Zuletzt erschienen bei Tropen »Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen« und »Eine Frau bei 1000º«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 232, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783608101034
Verlag Tropen
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30900587
    Suche
    von Monica Kristensen
    (12)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36613651
    Der Ruf des Kuckucks
    von Robert Galbraith
    (96)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (65)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 74389777
    Walküren
    von Thráinn Bertelsson
    eBook
    Fr. 2.90
  • 44677811
    Der Tod kommt in Schwarz-Lila: Inselkrimi
    von Ulrich Hefner
    eBook
    Fr. 7.50
  • 42378966
    Schattenwege
    von Arnaldur Indriðason
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (23)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 44178575
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 20423035
    Die Mutter
    von Petra Hammesfahr
    (7)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38701567
    Eiskaltes Gift
    von Sólveig Pálsdóttir
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
22
19
8
1
0

Eröffnung neuer Dimensionen
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzogenaurach am 24.06.2014

Fantastisch! Es gibt Einblicke in und über das Leben in Island. Überspitzt und dennoch fast realistisch. Welch ein Spass das Buch zu lesen!! Für jeden der Krimis liebt und Island besucht ein "Muss"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Leichte Kost zur Erheiterung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohen Neuendorf am 26.09.2012

Ein gelungener Roman, der sich insbesondere als Urlaubslektüre in Island selber lohnt. Das ganze Werk ist so surreal wie häufig auch die isländische Landschaft. Man muss häufig lachen und beginnt evtl. auch Frauen ähnlich zu klassifizieren wie der Protagonist der Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schwarzer Humor a la Island
von Sabine Gampenrieder aus Wien, Mariahilfer Straße am 25.03.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Zuerst einmal bin ich bis jetzt nicht ganz sicher was Titel und Inhalt miteinander zu tun haben, außer das ein Buch mit diesem Titel jeden Leser mit skurrilen Humor magisch anzieht und zweitens es dieses Buch unbedingt verdient hat gelesen zu werden! Kennen Sie das Gefühl wenn man sich... Zuerst einmal bin ich bis jetzt nicht ganz sicher was Titel und Inhalt miteinander zu tun haben, außer das ein Buch mit diesem Titel jeden Leser mit skurrilen Humor magisch anzieht und zweitens es dieses Buch unbedingt verdient hat gelesen zu werden! Kennen Sie das Gefühl wenn man sich nie ganz sicher ist ob das Lachen noch politisch korrekt ist, aber andererseits nicht damit aufhören kann? Toxic, ein ehemaliger kroatischer Söldner, und jetzt in New York im Exil lebender Auftragskiller der kroatischen Mafia hat´s gründlich versaut und muss jetzt zurück in die Heimat. Leider gestaltet sich die Abreise nicht so einfach und so begeht er seinen – versprochen - allerletzten Mord und nimmt die Identität des Opfers an: Ein erzkonservativer Fernsehprediger! Und so landet Toxic in Island, wo ihm, der immer alles kontrolliert hat, langsam aber sicher die Kontrolle über sein Leben entzogen wird und eigentlich gefällt Toxic dieses Leben auch, wäre da nicht seine Vergangenheit …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen - Hallgrímur Helgason

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

von Hallgrímur Helgason

(50)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Nordermoor - Arnaldur Indriðason

Nordermoor

von Arnaldur Indriðason

(18)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen