orellfuessli.ch

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37619397
    Ziemlich beste Freunde
    von Philippe Pozzo di Borgo
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 34378462
    Ziemlich beste Freunde
    von Philippe Pozzo di Borgo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 30971897
    Ziemlich beste Freunde
    von Philippe Pozzo di Borgo
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 38562171
    Twelve Years a Slave
    von Solomon Northup
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2887293
    Wie geht's den Jungs vom Gottesacker?
    von Alexandros Stefanidis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30692674
    Samuel Koch - Zwei Leben
    von Christoph Fasel
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17441382
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44440919
    Ich tick nicht richtig
    von Petra Cnyrim
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42473053
    Ich und Du
    von Philippe Pozzo di Borgo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 33718516
    Der Detektiv
    von Roland Bleimaier
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Berührend“

Daniela Lingg, Buchhandlung St.Margrehen

Absolute Weltklasse diese Geschichte vorallem durch die Tatsache, dass sie wahr ist!
Es berührt den Leser wie ein armer Ex- Sträfling es mit seiner lockeren Art schafft den reichen Querschnittsgelähmten neuen Lebensmut einzuhauchen!
Toll dass es einerseits Menschen gibt, die Behinderte so behandeln als wären sie normal und Behinderte,
Absolute Weltklasse diese Geschichte vorallem durch die Tatsache, dass sie wahr ist!
Es berührt den Leser wie ein armer Ex- Sträfling es mit seiner lockeren Art schafft den reichen Querschnittsgelähmten neuen Lebensmut einzuhauchen!
Toll dass es einerseits Menschen gibt, die Behinderte so behandeln als wären sie normal und Behinderte, die so stark sind, sich normal zu fühlen!
Dieses Buch ist mega witzig und tiefgründig zugleich!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 31180342
    Einfach Freunde
    von Abdel Sellou
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30692674
    Samuel Koch - Zwei Leben
    von Christoph Fasel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 20948458
    Die Einsamkeit der Primzahlen
    von Paolo Giordano
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401961
    Das Leben ist ein listiger Kater
    von Marie-Sabine Roger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43074479
    Die Chefin
    von Gaby Köster
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37442281
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 41609723
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40803644
    Still Alice
    von Lisa Genova
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16332855
    Heute bin ich blond
    von Sophie van der Stap
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
23
16
4
0
1

Bestseller!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2013

Mit einem Unfall ändert sich das Leben des Geschäftsführers Philippe schlagartig. Der Ex-Sträfling Abdel wird sein Pfleger und begleitet ihn von nun an. Durch Abdel schafft es Philippe wieder Sinn in seinem Leben zu sehen. Dramatisch, traurig aber auch lustig

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ziemlich beste Freunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 10.07.2015

Das Buch "Ziemlich beste Freunde" darf nicht als Vorlage für den gleichnamigen Film verstanden werden! Es handelt sich eher um die ganze Geschichte, die hinter dem facettenhaften Ausschnitt des Films steht. Philippe Pozzo di Borgo schreibt über seine Behinderung, die Krankheit seiner Frau, seine Gefühle und Gedanken in Bezug... Das Buch "Ziemlich beste Freunde" darf nicht als Vorlage für den gleichnamigen Film verstanden werden! Es handelt sich eher um die ganze Geschichte, die hinter dem facettenhaften Ausschnitt des Films steht. Philippe Pozzo di Borgo schreibt über seine Behinderung, die Krankheit seiner Frau, seine Gefühle und Gedanken in Bezug darauf. Die Freundschaft zwischen ihm und Abdel steht dabei die meiste Zeit im Hintergrund. So erzählt dieses Buch so zu sagen den dramatischen, herzzerreißenden Teil von Philippes Leben. Flüssig und angenehm erzählt, beschreibt er Höhen und Tiefen seines Lebens sowie seiner Behinderung. Ein kurzes und deshalb auch empfehlenswertes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schonungsloser Lebensbericht
von mabuerele am 10.09.2014

Ich habe das Buch gelesen, ohne den gleichnamigen Film zu kennen. Im Buch erzählt der Autor sein Leben. Er beginnt mit seiner privilegierten Kindheit, beschreibt seine Ehe und berichtet über sein Leben als Tetraplegiker nach dem Unfall. Schonungslos lässt er mich als Leser an seinem Erleben teilnehmen. Er blendet die Einschränkungen... Ich habe das Buch gelesen, ohne den gleichnamigen Film zu kennen. Im Buch erzählt der Autor sein Leben. Er beginnt mit seiner privilegierten Kindheit, beschreibt seine Ehe und berichtet über sein Leben als Tetraplegiker nach dem Unfall. Schonungslos lässt er mich als Leser an seinem Erleben teilnehmen. Er blendet die Einschränkungen nicht aus, die ihm die Behinderung auferlegt, spricht über seine Halluzinationen kurz nach dem Unfall, über Schmerzen bis an die Belastungsgrenzen. Sehr einfühlsam schreibt er über die Beziehung zu seiner Frau. Durch ihre Fehlgeburten und ihre Krankheit hat er schon vor dem Sturz die Schattenseiten des Lebens kennengelernt. Der Schreibstil des Buches ist detailgenau. Über der Geschichte liegt eine eher düstere Grundstimmung. Die kurzen Abschnitte wirken wie kleine Episoden eines Lebens. Gedanken über Religion und Philosophie unterbrechen die Lebensbeschreibung. Unerfüllbare Wünsche werden genauso thematisiert wie die kleinen Freuden des Alltags. Erst im letzten Kapitel geht er ausführlicher auf die Zusammenarbeit mit Abdel, seinen Pfleger, ein. Der kommt mir an vielen Stellen wie ein großes Kind vor. Seine Fehler toleriert der Autor großzügig, weil seine Lebensfreude ansteckend auf ihn wirkt. Die überschäumende Freude, die das Cover zeigt, findet sich im Buch nur selten wieder. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die ehrliche und schonungslose Darstellung des Lebens des Autors wirkt authentisch und bewegend. Durch seine finanziellen Verhältnisse kann er sich viele Hilfen leisten, die das Leben erträglicher machen. Es wird aber deutlich, dass persönliche Zuwendung für neue Lebensfreude wesentlich wichtiger ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

von Philippe Pozzo di Borgo

(44)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

(51)
Film (DVD)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale