orellfuessli.ch

Zuhause im Niemandsland

Mein Leben im Kloster zwischen Israel und Palästina

(1)
Jerusalem ist als Brennpunkt des Nahostkonflikts beständig Thema in den Medien. Mitten in diesem Krisenherd, zwischen den widerstreitenden Religionsgemeinschaften, lebt der deutsche Mönch Pater Nikodemus Schnabel. Mit 24 Jahren trat er in das Benediktinerkloster Dormitio auf dem Berg Zion ein. Das Kloster liegt völkerrechtlich gesehen im „Niemandsland”, gehört also weder zu Israel noch zu Palästina. Auf „neutralem Gebiet” dient es daher als Begegnungsstätte der verschiedenen Religionen und wird gerne von politischen Delegationen aus aller Welt besucht.

Seit mehr als zehn Jahren erlebt Pater Nikodemus hautnah die Konflikte der Stadt und hat mittlerweile seine ganz eigene Sicht auf Jerusalem. Als Pressesprecher des Klosters wird er mit Fragen von allen Seiten konfrontiert: Was fasziniert ihn an dieser Stadt? Wie ist das Leben für die christliche Minderheit? Warum ist er Mönch geworden, noch dazu in Jerusalem? Hier gibt er die Antworten und ermöglicht eine völlig neue Perspektive auf die heilige Stadt, die nicht nur von Konflikten und Gewalt geprägt ist, sondern auch die tolerante Seite Jerusalems, die Seite des Miteinanders und des interreligiösen Dialogs zwischen Juden, Moslems und Christen, aufzeigt.
Portrait
Pater Nikodemus Claudius Schnabel, geboren 1978 in Stuttgart, wuchs in einer Künstlerfamilie auf und studierte Theologie u. a. in München und Jerusalem. 2003 trat er in die Dormitio-Abtei auf dem Berg Zion ein und wurde 2013 zum Priester geweiht. Als promovierter Theologe und Ostkirchenexperte ist er Direktor des Jerusalemer Instituts der Görres-Gesellschaft, Seelsorger für die deutschsprachigen Katholiken in Israel und Palästina und Pressesprecher seines Klosters.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7766-2744-2
Verlag Herbig
Maße (L/B/H) 221/138/22 mm
Gewicht 353
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44243283
    Der Taubentunnel
    von John Le Carré
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42354568
    Über die weiße Linie
    von Rüdiger Strempel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15573621
    Die Nacht
    von Elie Wiesel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41043012
    Zwischen den Stühlen
    von Rainer Stuhlmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 39294303
    Die Tora
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 59.90
  • 29485684
    Der Diamantschneider
    von Geshe Michael Roach
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 37356639
    Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (3)
    Buch (Paperback)
    Fr. 11.90 bisher Fr. 16.90
  • 44172589
    Helmut Schmidt - Ein Leben für Deutschland
    von Michael Schwelien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 5774595
    Georg Büchner
    von Jan-Christoph Hauschild
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44430320
    Ein Araber und ein Deutscher müssen reden
    von Hans Rath
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Einblicke in eine faszinierende Stadt
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2015

Der Franziskaner Pater Nikodemus Schnabel lebt in einem Kloster auf dem Zionsberg, mitten in Jerusalem, doch rechtlich gesehen ist dies Niemandsland, gehört der Zionsberg weder zum jüdischen noch zum muslimischen Teil der Stadt. Pater Schnabel gibt einen kurzen geschichtlichen Abriss, beleuchtet sowohl den jüdischen als auch den muslimischen Blick... Der Franziskaner Pater Nikodemus Schnabel lebt in einem Kloster auf dem Zionsberg, mitten in Jerusalem, doch rechtlich gesehen ist dies Niemandsland, gehört der Zionsberg weder zum jüdischen noch zum muslimischen Teil der Stadt. Pater Schnabel gibt einen kurzen geschichtlichen Abriss, beleuchtet sowohl den jüdischen als auch den muslimischen Blick auf die Stadt, beschreibt sein Leben und seine Beweggründe das Klosterleben zu wählen und das alles kurzweilig und informativ. Einzig länger hätte das Buch ausfallen können, hoffe auf eine Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zuhause im Niemandsland

Zuhause im Niemandsland

von Nikodemus Schnabel

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Sorgenfresser: Pomm, 29 cm

Sorgenfresser: Pomm, 29 cm

(2)
Spielwaren
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale