orellfuessli.ch

Zum Einfluss des Jazz in den Kompositionen Igor Strawinskys

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Universität der Künste Berlin (Institut für Musikpädagogik), Veranstaltung: Neue Musik und Jazz, WiSe 2013/2014, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einfluss den der Jazz und seine Vorformen auf Igor Strawinsky ausübten, ist in vielen seiner Kompositionen erkennbar. Aber auch in seinen Schriften und den Gesprächen mit Robert Craft äusserte er sich in theoretischer Form über seine Gedanken zu diesem Musikstil. In einigen Werken ist dessen Einfluss allein schon durch deren Titel offensichtlich, in anderen wiederum versteckter. Was alle jedoch gemeinsam haben, ist die Filtration des musikalischen Ausgangsmaterials durch Strawinskys kompositorische Entscheidungen.
Ausgehend von den Gesprächen mit Robert Craft und seinen Schriften, soll in der vorliegenden Arbeit untersucht werden, woher der Jazzeinfluss in Strawinskys Musik stammt und wann Strawinsky selbst mit diesem erstmalig in Berührung kam. Dabei soll auch die Rolle der Vorformen des Jazz in der Musikwelt Europas bis etwa 1918, dem Entstehungsjahr der Histoire du Soldat, Strawinskys erster Komposition mit Jazzeinfluss, einbezogen werden. Zusammenfassend soll folgender Frage nachgegangen werden:
Woher stammt der Einfluss des Jazz in den Kompositionen Igor Strawinskys und in welcher Form nutzte Strawinsky diesen als neue Inspirationsquelle?
Zur Beantwortung dieser Frage werden zunächst die Einflüsse des Jazz und seiner Vorformen, die auf den Komponisten durch sein Umfeld wirkten, dargelegt und diskutiert (Kapitel 2). Darauf folgt eine Untersuchung der Umsetzung dieser Einflüsse anhand einer Auswahl seiner Werke, getrennt nach Schaffensphasen, wie etwa der "Histoire du Soldat", dem "Ragtime for 11 Instruments", oder dem "Ebony Concerto" (Kapitel 3). Abschliessend werden die Arbeitsergebnisse pointiert zusammengefasst (Kapitel 4).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 21, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783668055049
Verlag GRIN
eBook
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45490356
    Liebessklavin
    von Jazz Winter
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45523613
    Die Zähmung der Wildkatze
    von Jazz Winter
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41854452
    White Jazz
    von James Ellroy
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44754340
    Eine verschriftliche Höranalyse am Beispiel des Songs „Dreadlock Holiday“ von 10cc
    von Kilian Blum
    eBook
    Fr. 13.90
  • 41918371
    Zwischen den Kulturen: Crossover? Fusion? Third Stream? Zur Funktion des "Jazz" in Kompositionen des 20. Jahrhunderts
    von Peter W. Schatt
    eBook
    Fr. 17.90
  • 43741145
    Der Spion, der Jazz spielte
    von Bill Moody
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38626324
    Essential Jazz, The First 100 Years
    von CTI Reviews
    eBook
    Fr. 39.50
  • 44633197
    Der Vampir
    von Leopold Fröhlich
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44759765
    Zum Genresynkretismus im musikalischen Schaffen Frank Zappas
    von Kilian Blum
    eBook
    Fr. 32.90
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (72)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zum Einfluss des Jazz in den Kompositionen Igor Strawinskys

Zum Einfluss des Jazz in den Kompositionen Igor Strawinskys

von Kilian Blum

eBook
Fr. 14.90
+
=
Shylock

Shylock

von Howard Jacobson

eBook
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen