orellfuessli.ch

Zum ewigen Frieden

Ein philosophischer Entwurf. Hrsg. v. Rudolf Malter

Reclam Universal-Bibliothek 1501

(1)
Portrait
Immanuel Kant, 1724 - 1804, ist hauptsächlich durch seine erkenntnistheoretischen philosophischen Werke wie z.B. "Kritik der reinen Vernunft" (1781) bekannt geworden und gilt als Begründer der klassischen deutschen Philosophie. Die naturwissenschaftlichen Arbeiten Kants entstanden vorwiegend in seiner frühen Schaffensperiode. Seine bedeutendste Leistung auf dem Gebiet der Naturwissenschaften ist die "Kosmogonie", die 1755 zum ersten Mal erschien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Theodor Valentiner
Seitenzahl 87
Erscheinungsdatum 1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 1501
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-001501-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 149/98/6 mm
Gewicht 45
Buch (Taschenbuch)
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45130748
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90
  • 45257316
    Vom Kontinent zur Union
    von Luuk van Middelaar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 13904743
    Jenseits von Gut und Böse
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.90
  • 33841098
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 34066167
    Nineteen Eighty-Four (1984)
    von George Orwell
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42014300
    Was ist analytische Philosophie
    von Hans-Johann Glock
    eBook
    Fr. 39.90
  • 34649784
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 50703284
    Abitur-Wissen - Ethik Philosophische Ethik
    von Dietmar Gebauer
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 17571127
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 2987500
    Der reichste Mann von Babylon
    von George Samuel Clason
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 15570420
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 30595632
    Der Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des politischen Rechts
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.50
  • 46704372
    Candide oder die Beste aller Welten
    von Voltaire
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 3676155
    Moby Dick
    von Herman Melville
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.90
  • 47929498
    Gegen Demokratie
    von Jason Brennan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44176781
    The Last Kingdom 10. The Flame Bearer
    von Bernard Cornwell
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 2996335
    Handbüchlein der Moral
    von Epiktet
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 3004800
    Die Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2991132
    Der Begriff Angst
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 8936716
    Ilias
    von Homer
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 1425

    2925356
    Der Richter von Zalamea
    von Pedro Calderon de la Barca
    Buch
    Fr.3.90
  • Band 1449

    2814914
    Gedichte
    von Nikolaus Lenau
    (2)
    Buch
    Fr.7.90
  • Band 1484

    2989942
    Melusine
    von Thüring Ringoltingen
    Buch
    Fr.9.30
  • Band 1501

    2958484
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr.4.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1505

    3035295
    Erzählungen
    von Achim Arnim
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 1515

    1819190
    Historia von D. Johann Fausten
    von Richard Benz
    Buch
    Fr.6.40
  • Band 1516

    2973879
    Historia von D. Johann Fausten
    von Hans J. Kreutzer
    Buch
    Fr.14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Ja, wenn es nur so einfach wäre...
von Zitronenblau am 15.01.2010

"Ob diese satirische Überschrift..." beginnt Kant seinen rechtsphilosophischen Entwurf und schafft sich ex aequo eine Tür ins Hinterzimmer, denn wie konkret er auch politische Maßnahmen zum ewigen Frieden fordert, sei es die Reblublik, die Weltrepublik, und siehe die Präliminarien, so berücksichtigt er beim Animal rationale die Vernunft, jedoch nicht... "Ob diese satirische Überschrift..." beginnt Kant seinen rechtsphilosophischen Entwurf und schafft sich ex aequo eine Tür ins Hinterzimmer, denn wie konkret er auch politische Maßnahmen zum ewigen Frieden fordert, sei es die Reblublik, die Weltrepublik, und siehe die Präliminarien, so berücksichtigt er beim Animal rationale die Vernunft, jedoch nicht das Herz. Vergessen kann er das Allgemeine, wenn er nicht die Bedingungen aus dem Besonderen ableitet. Sind die gegeben? Ja, und so wie es den Frieden gibt, so gibt es auch den Krieg; besser: Frieden und (exakter:) Unfrieden (mit dem Krieg als dessen Superlativ) sind die zwei Seiten ein und derselben Medaille. Eine Medaille, die notwendig ihre Seiten braucht und nichts anderes bedeutet als die ewige Dialektik und keine - von ihm so gewünschte - teleologische Synthese zum ewigen Frieden evozieren kann! Doch gibt es zwei Bedingungen des Friedens: es gibt nur noch einen Menschen auf der Welt (und der leidet nicht an einer Persönlichkeitsspaltung), oder aber die Abschaffung des Herzens zum Frieden und seiner Negation. Wie man sieht geraten wir mit diesen Bedingungen bedauerlicherweise zu den Un-Möglichkeiten. Netter Versuch Kant, aber leider doch wieder nur Träumereien eines viel zu optimistischen, zu vernunftverliebten Philosophen...


Wird oft zusammen gekauft

Zum ewigen Frieden - Immanuel Kant

Zum ewigen Frieden

von Immanuel Kant

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 4.90
+
=
Grundlegung zur Metaphysik der Sitten - Immanuel Kant

Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

von Immanuel Kant

Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
+
=

für

Fr. 11.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale