orellfuessli.ch

Zur unmöglichen Aussicht

Roman

ZWEI MÄNNER IM KAFFEEHAUS - RASANT, KOMISCH UND LEBENSECHT
Kagraner geht leidenschaftlich gern ins Kaffeehaus und geniesst seinen Mokka - wenn er nicht gerade mit seiner Ehefrau im Clinch liegt, denn dann bevorzugt er Cognac. Redselig ist er allemal, da kommt ihm der stille Herr im Stammcafé sehr gelegen.
UNHEIMLICHE PARALLELEN
Dieser wird zum geduldigen Zuhörer und bald lassen ihn die Episoden des skurrilen Monomanen nicht mehr los: Was hat sich Kagraner da nur für eine Frau ausgesucht? Und was hat es mit dem vermissten Freund auf sich, was mit der ominösen Aktentasche? Parallelen zu seinem eigenen Leben tauchen auf und die Fragen verdichten sich. Da ist Kagraner von einem Tag auf den anderen verschwunden.
DER DIALOG DER GESCHLECHTER MIT BESTECHENDEM WITZ GESTALTET
Unterhaltsam und humorvoll zeigt Gustav Ernst, wie reich an Missverständnissen der Dialog zwischen Mann und Frau sein kann und wie alltäglich die Entfremdung. In seiner lakonischen Sprache fängt Ernst den Leser mit wenigen Strichen ein und verwickelt ihn in das Geschehen - rasant, komisch und lebensecht!
Portrait
Gustav Ernst, geboren 1944 in Wien, lebt als Schriftsteller, Dramatiker und Drehbuchautor ebendort. Studium der Philosophie, Geschichte und Germanistik. Seit 1997 Herausgeber der Literaturzeitschrift "kolik" (gem. mit Karin Fleischanderl). Als Autor zuletzt ausgezeichnet mit dem Preis der Stadt Wien für Literatur (2013). Bei Haymon erschienen die Romane "Beste Beziehungen" (2011) und "Grundlsee" (2013).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 200, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783709936238
Verlag Haymon Verlag
eBook
Fr. 15.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42293295
    Auf vier Pfoten ins Abenteuerland
    von Horst Hustert
    eBook
    Fr. 9.90
  • 34178712
    Grundlsee
    von Gustav Ernst
    eBook
    Fr. 15.50
  • 32663225
    Das Schweigen meiner Mutter
    von Lizzie Doron
    eBook
    Fr. 7.90
  • 33130699
    Beste Beziehungen
    von Gustav Ernst
    eBook
    Fr. 15.50
  • 39985524
    3000 Euro
    von Thomas Melle
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (42)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198564
    Das Tagebuch eines Mannes von fünfzig Jahren
    von Henry James Collection
    (2)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 43699582
    Eigentlich müssten wir tanzen
    von Heinz Helle
    eBook
    Fr. 21.50
  • 45377322
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    eBook
    Fr. 18.50
  • 40942478
    Möbelhaus
    von Robert Kisch
    (5)
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zur unmöglichen Aussicht

Zur unmöglichen Aussicht

von Gustav Ernst

eBook
Fr. 15.50
+
=
Was gut und böse ist

Was gut und böse ist

von P. D. James

(5)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen