orellfuessli.ch

Zwangsstörungen

Kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsmanual. Mit Online-Materialien

Menschen mit einer Zwangsstörung sind in ihrem Alltag stark eingeschränkt, auch ihre sozialen Kontakte sind in vielfältiger Weise betroffen. Neben der Behandlung der Zwangssymptomatik ist daher ein soziales Adaptationstraining wichtig.
Die Behandlung von Zwangsstörungen setzt eine gute Planung und ein gezieltes Wissen über das Störungsbild voraus. Dieses verhaltenstherapeutische Manual mit 26 Sitzungen bietet Therapeuten einen praxiserprobten, gut strukturierten Leitfaden zur Behandlung der Zwangssymptomatik sowie für das soziale Adaptationstraining. Es ist im Einzel- und Gruppensetting anwendbar und lässt innerhalb der Sitzungsstruktur viel Raum für eine Anpassung an die individuellen Bedürfnisse der Patienten.
Aus dem Inhalt:
• Grundlegendes Wissen zum Störungsbild
• Psychoedukation
• Verhaltensanalyse
• Exposition mit Reaktionsverhinderung
• Flexibilitätstraining
• Zwischenmenschliche Kommunikation
Die Arbeitsmaterialien dieser vollständig überarbeiteten Neuauflage wurden erweitert und stehen zum Download zur Verfügung.
Rezension
"Unter Voraussetzung einer gewissen Vorerfahrung mit dem Störungsbild - wie auch die Autoren wünschen - liefert das vorliegende Manual dazu eine hervorragende Grundlage." Z aktuell "Dieses Buch trägt zu einem tieferen Verständnis des beschriebenen Störungsbildes bei und ist v.a. für PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und MedizinerInnen sehr empfehlenswert." Verhaltenstherapie & Verhaltensmedizin "Insgesamt bietet das Buch ein äusserst umfassendes und attraktiv aufbereitetes Behandlungsmanual ... das Buch [bietet] gerade durch die Vielfalt der vorgestellten Interventionsstrategien einen umfassenden Überblick über sinnvolle Behandlungsmöglichkeiten von Zwangsstörungen, die auch die interpersonellen Belastungen der Patienten berücksichtigen. Dies stellt eine gleichermassen überzeugende wie wertvolle Ergänzung bestehender zwangsspezifischer Behandlungsstrategien dar, die in dieser Ausführlichkeit bisher in keinem anderen Manual zum Thema Zwangsstörungen dargelegt wurde." Verhaltenstherapie 1/2009
Portrait
Dr. Carmen Oelkers ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am psychologischen Institut der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen.
Prof. Dr. Martin Hautzinger ist Lehrstuhlinhaber für Klinische und Entwicklungspsychologie, Universität Tübingen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 293
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-621-27927-7
Reihe Materialien für die klinische Praxis / Praxismaterial
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 246/174/20 mm
Gewicht 600
Abbildungen 12 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 2 Schwarz-Weiß- Tabellen
Auflage Neuausgabe, 2. vollständig überarbeitete Aufl
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 64.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45127516
    Therapie-Tools Zwangsstörungen
    von Susanne Fricke
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 52.00
  • 45428978
    Körper sein und Körper haben
    von Reinhard Plassmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90
  • 14300661
    Tabakkonsum und Tabakabhängigkeit
    von Christoph B. Kröger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 14149716
    Zwangsstörungen verstehen und bewältigen
    von Susanne Fricke
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 25.90
  • 28274227
    Sicher durch den Medizinisch-Psychologischen Test (MPU)
    von Robert Klaus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 21383529
    Ganz zwanglos?
    von Carmen Oelkers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 3022416
    Lernfall Aggression 1
    von Hans-Peter Nolting
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36031749
    Zwangsstörungen
    von Carmen Oelkers
    eBook
    Fr. 53.00
  • 2863232
    Die Zwangsstörung
    von Sabine Bossert-Zaudig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 43.90
  • 18798177
    Störungsspezifische Behandlung der Zwangsstörungen
    von Ulrich Förstner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 63.90
  • 32013961
    Zwangsstörungen
    von Matthias Wentland
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 2972731
    Der Weg aus der Zwangserkrankung
    von Ulrike S.
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 3815527
    Zwangsstörungen
    von Paul M. G. Emmelkamp
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 47726858
    Anpassungsstörung und Lebenskrise
    von Nicolas Hoffmann
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 63.90
  • 42431912
    Schematherapie in der Praxis
    von Gitta Jacob
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 62.90
  • 43961996
    Was ich euch nicht erzählte
    von Celeste Ng
    (83)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37443930
    Ich kann nicht anders! Wie Zwangsstörungen das Leben beeinflussen
    von Alice Herwig
    eBook
    Fr. 28.00
  • 28843014
    English G 21 - Ausgabe A / Band 1: 5. Schuljahr - Das Ferienheft
    von Jennifer Seidl
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 37166001
    Grundformen der Angst
    von Fritz Riemann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 39558014
    Anhaltende Trauerstörung
    von Rita Rosner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 69.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwangsstörungen - Carmen Oelkers, Martin Hautzinger

Zwangsstörungen

von Carmen Oelkers , Martin Hautzinger

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 64.90
+
=
Zwangsstörungen - Igor Tominschek, Günther Schiepek

Zwangsstörungen

von Igor Tominschek

Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 101.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale