orellfuessli.ch

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Roman

Der neue grosse Roman des Booker-Preisträgers
Salman Rushdie erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt, in der die Unvernunft regiert.
Dunia, die Fürstin des Lichts, verliebt sich in den Philosophen Ibn Rush und zeugt mit ihm viele Kinder, die in die Welt hinaus ziehen. Ibn Rush gilt als Gottesfeind, sein Gegenspieler ist der tiefgläubige islamische Philosoph Ghazali. Die Geister der beiden geraten in Streit. Der Kampf des Glaubens gegen die Vernunft beginnt und entfacht einen so furchtbaren Sturm, dass sich im Weltall ein Spalt öffnet, durch den die zerstörerischen Dschinn zu uns kommen. Die Existenz der Welt steht auf dem Spiel. Dunia entschliesst sich, den Menschen zu helfen.
Mit grosser Fabulierlust verwebt Salman Rushdie Märchenwelten mit unserer heutigen Wirklichkeit. Rasant, komisch und absolut hinreissend, denn Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte ergeben genau tausendundeine Nacht.
Portrait
Salman Rushdie, geboren 1947 in Bombay, studierte in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman 'Mitternachtskinder' wurde er weltberühmt. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen, u.a. den Booker Prize, und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2008 schlug ihn die Queen zum Ritter. Salman Rushdie erhielt 2014 den Hans Christian Andersen Award und den PEN/Pinter Prize.
Sigrid Ruschmeier, geboren 1945, lebt in Berlin. Sie studierte Germanistik und Politologie an der Freien Universität Berlin, war dann in einem Verlag und seit 1988 ist sie als freie Übersetzerin tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10274-9
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 221/141/38 mm
Gewicht 622
Originaltitel Two Years, Eight Months and Twenty-Eight Nights
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42609558
    Mädchen für alles
    von Charlotte Roche
    (10)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 42436517
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47877574
    Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte
    von Salman Rushdie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42725617
    Das fahle Pferd
    von Boris Sawinkow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.90
  • 42473618
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42473475
    Treibsand
    von Henning Mankell
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42555270
    Zwanzig Zeilen Liebe
    von Rowan Coleman
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 15551911
    Zweier ohne
    von Dirk Kurbjuweit
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 11.90
  • 42457842
    Der japanische Liebhaber
    von Isabel Allende
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

von Salman Rushdie

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5

Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5

von Hans Rosenfeldt

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale