Verliere mich. Nicht.

Roman

Berühre mich nicht Reihe

(80)
Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren.
Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?
"Dieses Buch bricht einem das Herz und setzt es anschliessend liebevoll wieder zusammen." Mona Kasten
Das grosse Finale der mitreissenden Liebesgeschichte von Sage und Luca!
Portrait
Laura Kneidl, geboren 1990, wuchs in der Nähe von Erlangen auf. Heute studiert sie an der Hochschule der Medien "Bibliotheks- und Informationsmanagement". Inspiriert von zahlreichen Fantasyromanen begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Projekt zu schreiben. Neben dem Verfassen von Romanen gilt ihr Interesse dem Lesen und Rezensieren solcher, weshalb sie einen eigenen Bücherblog betreibt. Seit Anfang 2013 ist sie Mitbegründerin des Schreibwahnsinns, einer Gruppe möwenverrückter Autoren, die gerne über das Schreiben schnattern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Serie Berühre mich nicht Reihe
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0549-6
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 218/135/45 mm
Gewicht 576
Auflage 4. Auflage 2018
Verkaufsrang 138
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64552023
    Verliere mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (80)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 64481421
    Save Me
    von Mona Kasten
    (4)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 64481431
    Wie die Stille unter Wasser
    von Brittainy C. Cherry
    (19)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 64481443
    Mr. President - Liebe ist alles
    von Katy Evans
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 64481449
    Perfect Gentlemen - Alte Sünden leben länger
    von Lexi Blake
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (365)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 64552404
    Berühre mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (124)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 64481415
    Der letzte erste Kuss
    von Bianca Iosivoni
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 64481444
    All for You - Liebe / Bridge Reihe Bd.2
    von Meredith Wild
    (4)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 30873410
    In Time - Deine Zeit läuft ab
    (7)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 62033713
    After the Game – Riley und Brady
    von Abbi Glines
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 64481418
    After Work
    von Simona Ahrnstedt
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 44993749
    Begin Again / Again Bd.1
    von Mona Kasten
    (145)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 82661282
    Weil ich dich nicht lieben sollte (Für Immer, #2)
    von E. L. Todd
    (1)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 76773625
    Paper Party / Paper Bd.3.5
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 37821766
    Wait for you Bd. 1
    von J. Lynn
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45256814
    Flawed – Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (132)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 82553465
    Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    (29)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
58
18
3
1
0

Sie haben sich in mein Herz geschlossen
von Lea Phelina aus Berlin am 18.02.2018

Das Ende von „Berühre mich. Nicht.“ haben viele vorhergesehen – ich nicht. Für mich war das Ende so plötzlich, dass ich froh war, mir das Buch an einen verkaufsoffenen Sonntag gekauft zu haben, denn ich hätte mich wirklich, wirklich geärgert, da ich bis Montag hätte warten müssen. Der Übergang... Das Ende von „Berühre mich. Nicht.“ haben viele vorhergesehen – ich nicht. Für mich war das Ende so plötzlich, dass ich froh war, mir das Buch an einen verkaufsoffenen Sonntag gekauft zu haben, denn ich hätte mich wirklich, wirklich geärgert, da ich bis Montag hätte warten müssen. Der Übergang von „Berühre mich. Nicht“ zu „Verlier mich. Nicht.“ war sehr gut. Ich hätte auch sofort wieder gewusst, was im ersten Buch geschehen war, wenn ich den zweiten Teil erst viel später gelesen hätte. Aber so lange habe ich nicht warten wollen In „Verlier mich. Nicht.“ geht es schon viel mehr um die Liebesgeschichte von Sage und Luca. Natürlich läuft nicht alles problemlos ab: Luca verlangt natürlich von Sage, dass sie bei ihnen auszieht, was Sage auch tat. Wohin sie zog? In eine wirklich heruntergekommene Wohnung, die nicht wirklich zum Wohnen geeignet ist. Natürlich blieb das nicht lange unentdeckt und so verlangt April, ihre beste Freundin, dass Sage wieder zurück zu ihnen zieht. Für Luca und Sage keine einfache Lage, denn Sage hat ihn verlassen – mit einer dreisten Lüge. Sage geht natürlich noch zur Therapie. Dieses Mal ist es aber die Gruppentherapie und dort trifft sie eine Person, die sie nie geglaubt hätte, dort sehen zu müssen. Und nein, es ist nicht ihr Stiefvater, sondern Conner. Die beiden freunden sich an und verstehen sich super, was Luca ein Dorn im Auge ist. Bei der Sylvesterparty taucht dieser auch noch mit einer neuen Freundin auf und verletzt somit Sage, da sie Luca ja immer noch liebt. Aber auch Luca liebt sie und so nimmt das Drama seinen Lauf. Doch bei der Geschichte dürfen wir natürlich Sages Ängste nicht vergessen. Es kommt, wie es kommt: Luca erfährt alles. Auch ihr Stiefvater ist plötzlich da und bedrängt sie. Luca trifft auf ihren Stiefvater und weiß nicht, wer er ist. Glück für diese, denn Luca wäre sicherlich nicht freundlich geblieben. Alles in allem war das eine wirklich schöne Geschichte und ich kann sie euch wirklich nur ans Herz legen. Obwohl ich ja kein Fan von Liebesgeschichten bin, wurde ich eines Besseren belehrt, jedem Roman eine Chance zu geben – aber bitte nur, wenn sie nicht zu kitschig sind. ;)

Emotion pur!
von SweetSmile aus Chemnitz am 18.02.2018

persönliche Wertung: Es ist einfach unfassbar, wie mich der Schreibstil von Autorin Laura Kneidl berührt. Vom ersten Satz an war ich wieder Teil der Geschichte und ich hatte gleich das Gefühl, Band Eins gerade erst aus der Hand gelegt zu haben. Bei vielen Reihen habe ich das Problem, dass... persönliche Wertung: Es ist einfach unfassbar, wie mich der Schreibstil von Autorin Laura Kneidl berührt. Vom ersten Satz an war ich wieder Teil der Geschichte und ich hatte gleich das Gefühl, Band Eins gerade erst aus der Hand gelegt zu haben. Bei vielen Reihen habe ich das Problem, dass ich vom ersten Teil leider gar nicht mehr alles weiß wenn dann endlich Teil Zwei erscheint - umso erstaunlicher und natürlich toller, dass ich hier das Gefühl hatte keinen Augenblick Zeit dazwischen liegen zu haben. :) Ich finde es sehr besonders, wie es Laura Kneidl schafft, sämtliche Emotionen innerhalb kürzester Zeit in mir auszulösen. Die Geschichte von Sage und Luca war für mich ein Gefühlschaos und Abenteuer zugleich. Sie sind zu Freunden, Wegbegleitern - zu einem Teil von mir geworden und ich bin richtig traurig, dass ihre Geschichte nun zu Ende erzählt ist. Kennt ihr dass, ihr lest eine Geschichte und wollt eigentlich gar nicht weiter lesen, weil ihr nicht möchtet, dass sie endet und könnt aber nicht aufhören zu lesen, weil ihr süchtig seid? Genauso ist es mir bei diesen beiden Büchern ergangen. Die Charaktere haben mir wie schon im ersten Teil sehr gut gefallen, ich finde die Vielfalt der Protagonisten einfach toll. Jeder hat seine ganz individuelle sehr spannende Geschichte und auch die Nebencharaktere sind toll und sehr detailreich beschrieben. Man merkt direkt, wie viel Liebe die Autorin in jedes kleine Detail gesteckt hat. Wie ihr seht, ich bin schon wieder nur am Schwärmen. ? Es ist aber auch einfach so ein wundervolles Buch. Besonders toll finde ich nach wie vor, dass Sage nicht die Null Acht Fünfzehn Protagonistin ist. Sie trägt die Fesseln ihrer Vergangenheit in sich und ihr Kampf gegen genau diese Fesseln ist so anschaulich beschrieben, dass ich in jedem Moment genau gespürt habe, was in ihr vorgeht. Glücklich wird man im Leben nur, wenn man es schafft seine eigenen Dämonen klein zu halten und dadurch über sich hinaus wächst. Dieser innere Kampf gegen einen Teil seines Selbst hat Laura Kneidl wirklich gut dargestellt und hat mir mit ihren Worten Mut gemacht, dass ich alles überwinden kann und dass es oft viel einfacher ist Hilfe zu bekommen als man vielleicht selbst denkt. Man muss nur den Mut haben sich zu öffnen und über Ängste zu sprechen. Das Ende des Buches und somit der Geschichte ist sehr gut gewählt. Es war für mich jetzt nicht sehr überraschend, aber das finde ich überhaupt nicht schlimm, eher im Gegenteil. Für mich wäre es eher schlimm gewesen, wenn es anders geendet hätte. Das einzige, was ich vielleicht bemängeln könnte ( aber das ist dann wirklich eine klitzekleine Kritik auf höchstem Niveau ), am Ende ging mir alles ein klein bisschen zu schnell... Im Gegensatz zum Anfang dieses Buches war es nach meinem Empfinden ein riesiger Unterschied und ich hätte mir für das Ende vielleicht noch die eine oder andere Seite mehr gewünscht, natürlich auch, weil es dann nicht so schnell zu Ende gewesen wäre... *grins* Fazit: Alles in Allem ein absolutes Lesehighlight und zu Recht so sehr gehypt in den letzten Tagen/ Wochen. Die gesamte Geschichte ist einfach soooo wunderschön, die Charaktere sind der Hammer und der Schreibstil weckt den Wunsch nie wieder aufzuhören. ;) Ich will mich noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich denke dies wird ein heißer Anwärter für meine Lesehighlights 2018 und wenn ich das im Februar schon sage - muss es echt was heißen!

Perfekter Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Gallmersgarten am 17.02.2018

INHALT Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ... Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und... INHALT Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ... Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht? COVER Das Cover passt perfekt zum ersten Band und unterscheidet sich im Grund nur anhand der Farbe und des Titels. Wie bereits beim ersten Teil finde ich das Cover wunderschön. SCHREIBSTIL Laura Kneidl hat einen unglaublich tollen, einnehmenden Schreibstil. Wort für Wort hat sie mich an das Buch gefesselt. Ich konnte bereits nach einigen Seiten nicht mehr aufhören zu lesen. Die Seite flogen nur so dahin. Sie schreibt mit so viel Gefühl - ich hatte das Buch ruck, zuck durch. MEINUNG ZUM BUCH Nachdem Band eins mit einem unglaublich fiesen Cliffhanger endete, musste ich einfach wissen wie die Geschichte um Sage und Luca weiterging. Der zweite Teil knüpfte genau am Ende von 'berühre mich nicht' an und somit war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Sage hatte Luca verlassen und war somit wieder auf sich allein gestellt. Ihr innerlicher Konflikt hat mich teilweise wirklich zu Tränen gerührt. Sage hätte ich gleich zu Beginn schon am liebsten einfach in den Arm genommen und versucht ihr Ihre Ängste zu nehmen. Aber sie ist im Laufe des Buches gewachsen und hat sich ihren Ängsten gestellt. Sie wurde zu einer starken Persönlichkeit, welche zwar durchaus noch einiges zu bewältigen hat aber sie nimmt endlich Hilfe an und wird auch dank Ihrer Freunde selbstbewusster. Luca, der natürlich sehr verletzt wurde von Sage, hat es mir in diesem Buch anfangs schon schwer gemacht ihn zu verstehen. Klar er war sehr gekränkt aber manche Situationen haben kein gutes Licht auf ihn geworfen. Liebe muss wachsen und so auch Sage und Luca. Unglaublich gefühlvoll und spannend hat es Laura Kneidl geschafft die beiden wieder zueinander finden zu lassen. Was mir in 'verliere mich nicht' auch sehr gut gefallen hat war, dass auch die Nebencharaktere ihre Momente bekommen haben. Diese wurden super ausgearbeitet und haben mir alle sehr gut gefallen. Connor, April, Aaron, Magan und Gavin - sie alle wurden in mein kleines Leserherz geschlossen und ich hoffe wirklich so sehr das wir vielleicht doch noch die Geschichte dieser tollen Charaktere lesen werden. Das Ende der Geschichte hat mir auch sehr gut gefallen! Der Epilog spielt zwei Jahre später und wir erfahren wie es um Sage und Luca in der Zukunft steht und wie sie sich diese zusammen aufbauen. Hier hätte gerne auch näher auf die anderen Charaktere eingegangen werden können, denn von diesen erfährt man leider nicht mehr allzu viel. Ich habe beide Bücher rund um Sage und Luca verschlungen und habe mich in beide Bücher so verliebt. Ich werde sie sicherlich nocheinmal lesen. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch bei der Lesejury und dem LYX Verlag bedanken, dass ich an der tollen Leserunde teilnehmen durfte. Liebe Laura, danke für dieses tolle Buch!


Wird oft zusammen gekauft

Verliere mich. Nicht. - Laura Kneidl

Verliere mich. Nicht.

von Laura Kneidl

(80)
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
+
=
Berühre mich. Nicht. - Laura Kneidl

Berühre mich. Nicht.

von Laura Kneidl

(124)
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale