Warenkorb
 

20% Rabatt auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 30.-* - Code: XMAS2X

Ich pflanze ein Lächeln

Mit e. Vorw. d. Dalai Lama

(4)
Frieden, die grosse Sehnsucht der Menschheit, kann nicht von aussen kommen. Frieden muss in uns selbst beginnen. Achtsam zu leben, jeden Schritt bewusst zu tun, jeden Atemzug zu spüren, ist der Weg, der uns dorthin führt. Gerade in dieser Zeit, in der unsere Gesellschaft mit Nachdruck auf Geschwindigkeit, Leistung und materiellen Erfolg setzt, ist Thich Nhat Hanhs Fähigkeit, in Frieden und mit Bewusstsein seinen Weg zu gehen, eine wichtige Botschaft.

Mit der bestechend klaren Sprache des Poeten, der tief erlebten Weisheit eines grossen Zen-Meisters und der leisen Energie des erfahrenen Lehrers baut Thich Nhat Hanh eine Brücke zwischen Körper und Geist, zwischen Alltag und Friedenssehnsucht. „Ich pflanze ein Lächeln“ ist ein Buch der aktiven Erinnerungshilfen. Denn die tiefste Zufriedenheit, die höchsten Gefühle der Freude und Vollkommenheit sind so nah wie der nächste bewusste Atemzug, wie das Lächeln, das wir auf unser Gesicht zaubern können.

Portrait
Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, gehört als sozial engagierter buddhistischer Mönch und Zen-Meister zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Die schmerzhaften Erfahrungen des Vietnamkriegs haben sein Bewusstsein dafür gestärkt, wie die buddhistische Lehre und insbesondere die Entwicklung von Achtsamkeit dazu beitragen können, Konflikte zu lösen oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Thich Nhat Hanh lebt im Exil, seit ihm anlässlich einer Reise in die Vereinigten Staaten 1966 die Regierung von Südvietnam die Rückkehr in seine Heimat verweigerte. Er ist Autor zahlreicher Bücher und engagiert sich in der Friedensarbeit und Flüchtlingsbetreuung.

Der Dalai Lama ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurden 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 08.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-21782-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,4/12,6/1,4 cm
Gewicht 159 g
Originaltitel Peace Is Every Step
Auflage 11. Auflage
Übersetzer Jürgen Saupe
Verkaufsrang 21.960
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Bitte beachten Sie unsere Versandinformationen zu Weihnachten



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
1
0

Ruhe und Entspannung
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

Dieses Hörbuch kann ich nur empfehlen. So stelle ich mir "zur Ruhe finden" vor. Tolle Tips, um sich bei Alltagssituationen zu entspannen und Ruhe zu finden.

Ein Buch für positives Denken und Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 01.01.2011

Dieses Buch ist wunderbar. Es macht auf sehr gut verstehbarer Basis deutlich, wie wichtig es ist, bewusst zu leben. Es werden ganz einfache Meditationsübungen beschrieben, die mir sehr gut tun und wie man durch ein Lächeln anderen Menschen Freude bereitet und ebenfalls ein Lächeln zurück bekommt. Ich habe es... Dieses Buch ist wunderbar. Es macht auf sehr gut verstehbarer Basis deutlich, wie wichtig es ist, bewusst zu leben. Es werden ganz einfache Meditationsübungen beschrieben, die mir sehr gut tun und wie man durch ein Lächeln anderen Menschen Freude bereitet und ebenfalls ein Lächeln zurück bekommt. Ich habe es aus- probiert und es stimmt! Kurzum: Ein Buch, dass für die Hektik dieser Zeit ganz wichtig ist.

Eines von vielen!
von Stefan aus Mainleus am 20.08.2007

Wer sich von diesem Buch etwas neues oder gar besonderes erwartet wird wohl entäuscht werden. Sicherlich ist es interessant zu lesen, aber in letzter Konsequenz wirklich nur ein weiteres Zen-Buch wie so viele andere auch.