Warenkorb
 

Handwerk

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Von der Vor- und Frühgeschichte bis in unser Jahrhundert führt diese erste umfassende Geschichte des Handwerks und erzählt dabei zugleich eine spannende Geschichte der Menschheit. Denn alle Kultur- und Zivilisationsschritte sind in irgendeiner Form mit dem Handwerk verbunden. Handarbeit ist eine entscheidende Grundfähigkeit des Menschen sowie Ursprung und Grundlage allen Handwerks. Handwerk erfindet, nutzt und verbessert Werkzeug. Es wird praktisch erlernt und praktisch weitergegeben. Die Autoren, alles ausgewiesene Handwerkshistoriker, führen uns in diesem reich bebilderten Band in die Welt von Töpfern und Schmieden, Gilden und Zünften, aber auch zu Elektrikern und Mechanikern unserer Zeit. Sie zeigen eindrucksvoll, wie sich das Handwerk vom Faustkeil bis zum Inbusschlüssel gewandelt hat. Die ungewöhnliche Zeitreise wird ergänzt durch zahlreiche Infokästen zu bedeutenden Handwerkern und handwerklichen Techniken.
Rezension
»Die Autoren, alles ausgewiesene Handwerkshistoriker, führen uns in diesem reich bebilderten Band in die Welt von Töpfern und Schmieden, Gilden und Zünften, aber auch zu Elektrikern und Mechanikern unserer Zeit. Sie zeigen eindrucksvoll, wie sich das Handwerk von der Frühzeit bis in das 21. Jahrhundert gewandelt hat.« Pforzheimer Zeitung

»...reich bebildertes und hochwertig verarbeitetes Buch...« Spektrum der Wissenschaft

»eine gelungene Mischung aus allgemeinen Ausführungen, der Beschreibung technischer Einzelheiten und anschaulichen Beispielen [...] aus der Feder ausgewiesener Kenner [...]. Ein schönes und unterhaltsames Buch« geschichte für heute
Portrait
Elkar, Rainer S.
Rainer S. Elkar war Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität der Bundeswehr in München. Er hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte des Handwerks veröffentlicht.

Keller, Katrin
Univ.-Doz. Dr. Katrin Keller arbeitet am Institut für Österreichische Geschichtsforschung zur mittelalterliche Handwerksgeschichte und Alltagsgeschichte des Mittelalters und früher Neuzeit.

Schneider, Helmuth
Helmuth Schneider war Professor für Alte Geschichte an der Universität Kassel. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählt auch die Geschichte der antiken Technik.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum September 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8062-2783-3
Verlag WBG Theiss
Maße (L/B/H) 29,9/23,1/2,2 cm
Gewicht 1362 g
Abbildungen mit 150 farbigen Abbildungen
Auflage 0. Auflage von 2014
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 81.90
Fr. 81.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.