Warenkorb
 

Der kleine Dachs hilft seinen Freunden

(2)

Es blitzt und donnert, regnet und stürmt. Der tatkräftige und hilfsbereite Dachs hat alle Pfoten voll zu tun, um die Nester und Höhlen seiner Freunde gegen das Unwetter zu wappnen. Aber wer kümmert sich um seinen Bau unter der alten Eiche?Eine einfühlsame Geschichte über Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Neuanfang.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 6
Erscheinungsdatum Januar 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-6982-1
Verlag Brunnen
Maße (L/B/H) 28,7/24,8/1 cm
Gewicht 449 g
Originaltitel Badger and the Big Storm
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator Caroline Pedler
Verkaufsrang 17.924
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

eine wundervolle Geschichte über Freundschaft, Tatkraft, Hilfsbereitschaft und Neuanfang
von Buchwurm am 10.03.2016

Taucht ein in eine Geschichte über Freundschaft, Tatkraft, Hilfsbereitschaft und Neuanfang. „Der kleine Dachs hilft seinen Freunden“ von Suzanne Chiew ist ein Buch für Kinder ab 3 Jahren. Buchinfo: Titel: „Der kleine Dachs hilft seinen Freunden“ Autor: Suzanne Chiew Illustratorin: Caroline Pedler ... Taucht ein in eine Geschichte über Freundschaft, Tatkraft, Hilfsbereitschaft und Neuanfang. „Der kleine Dachs hilft seinen Freunden“ von Suzanne Chiew ist ein Buch für Kinder ab 3 Jahren. Buchinfo: Titel: „Der kleine Dachs hilft seinen Freunden“ Autor: Suzanne Chiew Illustratorin: Caroline Pedler Erschienen: 2015 Verlag: Brunnen Verlag Gießen Weitere Titel dieser Serie: „Der kleine Dachs und der ängstliche Maulwurf“ Inhalt: Bei einem heftigen Unwetter, es donnert, regnet, blitzt und stürmt kümmert sich der kleine Dachs um seine Freunde und hilft ihnen ihre Nester und Höhlen gegen das Unwetter zu wappnen. Dabei vergisst er ganz seinen eigenen Bau, der sich unter einer alten Eiche befindet. Man kann es schon erahnen, diese fällt dem Sturm zum Opfer und somit auch der Bau des Dachses. Wie er nun mit Hilfe seiner Freunde zu einem neuen zu Hause kommt erfahrt ihr in dieser schönen Geschichte. Meinung: Eine sehr berührende und spannende Geschichte, die die Kinder sofort in den Bann gezogen hat. Beim Vorlesen war es Mucksmäuschen still im Raum so sehr haben die Kinder mit dem Dachs mitgefiebert. Die vielen schönen Illustrationen ergänzen die Geschichte sehr gut, hier gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Als Extra gibt es noch Fühlelemente auf jeder Seite, die die Kinder sofort entdeckt und begeistert angenommen haben. Inzwischen haben wir das Buch über 10 mal gelesen und die Kinder konnten nicht genug davon bekommen, der kleine Dachs ist zum Liebling der Kinder geworden. In Kürze: Schreibstil: altersentsprechend, kindgerecht und gut verständlich Charaktere: wurden liebevoll ausgearbeitet, berühren und bewegen Inhalt: begeistert durch liebevolle Charaktere Fazit: eine wundervolle Geschichte über Freundschaft, Tatkraft, Hilfsbereitschaft und Neuanfang die in jedes Kinderbuchregal gehört

Ein schönes Bilderbuch mit Fühlelementen - hier kommen auch Fans des kleinen Igels auf ihre Kosten!
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 24.01.2015

Ein Sturm zieht auf! Der kleine Dachs zögert nicht lange und hilft seinen Freunden Kaninchen, Igel und Maus deren Unterkünfte sturmfest zu machen. Sogleich zieht er mit seiner blauen Werkzeugtasche los. Bevor er allerdings zurück in sein Zuhause tief unter den kräftigen Wurzeln einer uralten Eiche zurück kehren kann... Ein Sturm zieht auf! Der kleine Dachs zögert nicht lange und hilft seinen Freunden Kaninchen, Igel und Maus deren Unterkünfte sturmfest zu machen. Sogleich zieht er mit seiner blauen Werkzeugtasche los. Bevor er allerdings zurück in sein Zuhause tief unter den kräftigen Wurzeln einer uralten Eiche zurück kehren kann legt der Sturm so richtig los. Das Kaninchen bietet ihm über Nacht einen Unterschlupf in seinem Bau an. Am nächsten Morgen ist der Schrecken groß: Die alte Eiche ist umgestürzt! Sofort überlegen die Freunde des Dachses, wie sie ihm helfen können. Der handwerklich begabte Dachs hat sofort eine zündende Idee... Das Bilderbuch vom kleinen Dachs erinnerte uns sofort an die des kleinen Igels aus demselben Verlag. Auch hier gibt es diverse Fühlelemente, in diesem Fall ist es die blaue Werkzeugtasche. Diese Samtapplikationen sind bei meinen Töchtern immer sehr beliebt. Man kann die Konturen ertasten, die jedes Mal anders sind. Steht die Tasche beispielsweise im Gras kann man viele zackige Aussparungen erfühlen. Auch beim kleinen Dachs sind Text und Illustrationen sehr kindgerecht, liebevoll und ausdrucksstark. Obwohl das Buch ab 3 Jahren empfohlen wird ist auch unsere einjährige Igelfan-Tochter vom kleinen Dachs begeistert. Dass er einen Igel als Freund hat, ist ein großer Pluspunkt. :) Die dreijährige Tochter wollte die Geschichte am ersten Tag 4 mal vorgelesen bekommen, was schon für sich spricht. Die Themen Freundschaft und Hilfsbereitschaft stehen stark im Vordergrund und vermitteln den Kindern dass es wichtig ist füreinander da zu sein. Etwas, das man nicht oft genug betonen kann, wie ich finde.