Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Als ich unsichtbar war

Die Welt aus Sicht eines Jungen, der 11 Jahre als hirntot galt. Deutsche Erstausgabe

(12)
Gefangen im eigenen Körper

Martin Pistorius war gerade zwölf geworden, als eine rätselhafte Erkrankung ihn seines bisherigen Lebens beraubte. Elf Jahre blieb er vollständig gelähmt, und seine Umwelt ging davon aus, dass er praktisch hirntot war. Er konnte sich in keiner Weise verständlich machen – und war doch innerlich hellwach.

Elf Jahre lang blieb er Gefangener seines gelähmten Körpers, bis eine Therapeutin erstmals eine Reaktion wahrnahm und ihn endlich befreite. Martin entpuppte sich als wahres Computergenie, konnte schnell mittels neuer Programme kommunizieren und endlich ausdrücken, dass er als stiller Beobachter alles mitbekommen hatte, was um ihn herum geschehen war.
Sein Buch ist der faszinierende Einblick in ein scheinbar finsteres Dasein und ist tief berührend mit seiner Weisheit, seinem Humor und seiner Dankbarkeit dem Leben gegenüber.

Portrait

Martin Pistorius, geboren in Südafrika, ist nach seiner Erkrankung auf unglaubliche Weise ins Leben zurückgekehrt. Heute lebt er mit seiner britischen Frau in England und arbeitet als Webdesigner.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 332
Erscheinungsdatum 11.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60356-5
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/13,2/2,5 cm
Gewicht 340 g
Originaltitel Ghost Boy
Abbildungen 8 farbige Fotostaf.
Auflage 15. Auflage
Übersetzer Axel Plantiko
Verkaufsrang 1.368
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (12)
    eBook
    Fr. 10.00
  • Hotel subKult und die BDSM-Idioten
    von Stefan Bouxsein
    eBook
    Fr. 0.00
  • Bevor ich gehe
    von Susan Spencer-Wendel, Bret Witter
    eBook
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
1
1
0
0

Unfassbar berührend und mitreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.05.2018

EIn Buch was man gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Von einem lächeln über fließend Tränen und tiefen durchatmen Moment ist das Lesen dieses Buches für mich geprägt gewesen. Selbst beim zweitenmal lesen auf dem neu erworben Tolino hat sich daran nichts geändert, nur das die Bilder... EIn Buch was man gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Von einem lächeln über fließend Tränen und tiefen durchatmen Moment ist das Lesen dieses Buches für mich geprägt gewesen. Selbst beim zweitenmal lesen auf dem neu erworben Tolino hat sich daran nichts geändert, nur das die Bilder fehlen, die im Buch enthalten sind. Eine bewegende Biografie die Pflichtlektüre sein für mindestens alle die mit hilfebedürftigten, kranken Menschen arbeiten. Ich kann den Autor nur Danken, dass er seine Geschichte erzählt hat und es zur Wachsamkeit in allen Bereichen mahnt.

das Leben lernen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Jedermann, der ständig unzufrieden durchs Leben geht und sich über alltäglichen Kleinkram aufregt, sollte dieses Buch über die wahnsinnige Lebensgeschichte lesen.

Regt zur Selbstreflexion an
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 04.08.2015

Menschen die im Sozialbereich arbeiten, sollten dieses Buch unbedingt lesen. Diagnosen und Befunden sollten nicht alles sein. Beobachten und Ausprobieren soll ständig im Vordergrund stehen. Ansonsten wäre der Autor heute noch ein Mensch ohne Sprache.



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale