orellfuessli.ch

Aufwachen!

Europa und die neue Weltunordnung - Eine Streitschrift

(2)
Europa ist im Fokus der Terroristen. Mit der Völkerwanderung drohen Religionskriege zwischen Muslimen und Nichtmuslimen. Die Mehrheitsgesellschaft ist in Gefahr. Es entstehen Parallelgesellschaften. Solidarität und Toleranz schwinden. Politische Radikalisierung wird Alltag, politischer und gesellschaftlicher Konsens brechen weg. Das Projekt Multikulti samt Gutmenschentum ist zum Scheitern verurteilt. Nur permanente Aufklärung kann dieser Entwicklung gegensteuern. Aufwachen!
Portrait
Dr. Friedrich Orter, geboren 1949 in Sankt Georgen im Lavanttal, berichtete für den ORF aus 14 Kriegen. Immer wieder auch aus dem Nahen und Mittleren Osten – Afghanistan, Irak, Syrien. Auch sein letzter Auslandseinsatz führte ihn in den syrischen Bürgerkrieg. Nach seiner Rückkehr beendete Orter im September 2012 seine Laufbahn beim ORF. Im selben Jahr erhielt er bei den Auszeichnungen zum „Journalist des Jahres“ den Sonderpreis für sein Lebenswerk. Heute lebt und arbeitet Friedrich Orter als freier Journalist und Autor in Wien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7110-0108-5
Verlag Ecowin
Maße (L/B/H) 205/126/17 mm
Gewicht 220
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30199305
    Was jetzt
    von Hugo Portisch
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45259588
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45321682
    Wir schaffen die Kindheit ab!
    von Günther Loewit
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 39014993
    Ich weiß nicht, warum ich noch lebe
    von Friedrich Orter
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45346449
    Offen gesagt Band 3 Zum aktuellen Zeitgeschehen
    von Tassilo Wallentin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44544183
    Wer regiert hier wen?
    von Heinz Kraus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45368531
    Ich bin für Dich da
    von Andreas Salcher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein Weckruf
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2016

Friedrich Orter mahnt zum "Aufwachen" und warnt vor den Gefahren, die der liberalen westlichen Gesellschaftsordnung durch unkontrollierte Migrationsströme, durch die Verzahnung von Staat und Religion in der islamischen Tradition, durch falschverstandene Toleranz gegenüber Intoleranten und einander widersprechende Interessen der europäischen Politik drohen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Aufwachen
von Sikal am 05.02.2017

Bevor ich auf den Inhalt des Buches näher eingehe, muss eines gesagt sein: Wer sich von Friedrich Orter die große politische Lösung für die Probleme der Welt erwartet, wird am Ende wohl eine Enttäuschung erleben. Es gibt sie nicht „DIE Lösung“, die uns von den Regierenden abgenommen wird –... Bevor ich auf den Inhalt des Buches näher eingehe, muss eines gesagt sein: Wer sich von Friedrich Orter die große politische Lösung für die Probleme der Welt erwartet, wird am Ende wohl eine Enttäuschung erleben. Es gibt sie nicht „DIE Lösung“, die uns von den Regierenden abgenommen wird – dennoch lohnt es sich, sich bis zum Ende in die Gedanken des Autors einzufühlen. Aufwachen! ist eine erschreckende Aufzählung von Kriegsschauplätzen im Nahen Osten, in Afrika und der Ukraine. Schonungslos werden die Gräueltaten der Protagonisten und Kriegshetzer aufgezählt – nicht unbedingt für schwache Nerven und schon gar nicht für Menschen die lieber wegschauen, geeignet. Die religiösen Hintergründe der Kämpfe stehen stark im Vordergrund und werden durch psychologische Untersuchungen, eigene Beobachtungen des Autors und Medienberichte gestützt. Leider kommen die finanziellen Aspekte nur wenig zur Sprache – werden aber nicht ganz vernachlässigt. „Es entsteht eine Kriegswirtschaft, die Kriegshetzern, kriminellen Banden, Menschenschmugglern und Terrorgruppen nützt…“ „Milizen wechseln je nach Interesse und finanziellen Anreiz die Seiten…“ Dass gerade in diesen Bereichen der Westen stark profitiert, wird nur mit einem Satz kommentiert – „solange Waffen geliefert werden, wird es Kriege geben“. Und solange Waffen geliefert werden, wird der Westen von den Kriegsschauplätzen profitieren und zumindest seine monetäre Vormachtstellung weiter ausbauen. „…unzählige Gruppierungen verteidigen ihren „wahren“ Islam“, und solange sich Gruppen finden lassen, die darauf anspringen, lassen sich Waffen verkaufen. Ob es dem Frieden zugutekäme, würden diese Waffengeschäfte nicht mehr stattfinden, wage ich nicht zu beurteilen – dafür reichen meine weltpolitischen Kenntnisse nicht aus – die Kriegsschauplätze der Erde würden aber mit Sicherheit ein anderes Gesicht bekommen und die Massenvernichtung der Zivilbevölkerung würde nicht in diesem Ausmaß stattfinden können. Vielleicht ist es aber auch nicht die Absicht des Autors diese großen Förderer der Kriege anzuprangern – vielleicht ist es mehr die Absicht jene Bürger zu stärken, die immer schon den Weg der Aufklärung gehen. „[…], dass es den mutigen europäischen Bürger gibt. Er hat […] gezeigt, dass die Kraft eines Staates heute nicht mehr die Regierung, die Bürokratie und Verwaltung ist, sondern der mündige Bürger […]“ Eine kraftvolle Aufforderung an all jene Bürger, die sich für ein starkes Europa, für demokratische Werte und eine aktive Zivilgesellschaft einsetzen. Lesenswert und – vor allem - streitbar bis zum Schluss…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Aufwachen! - Friedrich Orter

Aufwachen!

von Friedrich Orter

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Einspruch - Hannes Androsch, Josef Moser

Einspruch

von Hannes Androsch

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale