Feldnotizen des Magiers

Aus dem Englischen von Jürgen Brôcan

Ein neuer umfangreicher Band des indischen Autors, der zum grössten Teil Gedichte aus den Jahren 2006-2014 enthält. Jene Spiritualität, die aus europäischer Sicht oft mit dem indischen Subkontinent in Verbindung gebracht wird, erfüllt sie, doch zugleich spricht aus ihnen auch der nüchterne, klare, aufgeklärte Geist des 21. Jahrhunderts. Dieser Widerspruch ist nur ein scheinbarer, denn in Hoskotes Gedichten wird vieles miteinander kombiniert und verschmolzen: mit Empathie anverwandelte Bruchstücke aus der indischen Geschichte, zeitgenössische Beobachtungen, Alltagsmomente, Rückgriffe auf koloniale und postkoloniale Szenen, moderne Sprache und märchenhafter Tonfall, Anspielungen auf europäische Kunst und Literatur.

Portrait
Ranjit Hoskote, geb. 1969, lebt in Bombay (Mumbai). Er ist Dichter, Kurator, Kunst- und Kulturkritiker. Auf Deutsch erschienen von ihm „Die Ankunft der Vögel“ (2006) und, zusammen mit Ilija Trojanow, „Kampfabsage“ (2007).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 124
Erscheinungsdatum 04.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7392-1541-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/15,4/2 cm
Gewicht 299 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Feldnotizen des Magiers

Feldnotizen des Magiers

von Ranjit Hoskote
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
+
=
Keine Ahnung, ob das Liebe ist

Keine Ahnung, ob das Liebe ist

von Julia Engelmann
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.