Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Überbitten

Autobiographische Erzählung

(3)
Kurz nach ihrem 23. Geburtstag verlässt Deborah Feldman die ultraorthodoxe chassidische Gemeinde der Satmarer Juden in Williamsburg, New York, und damit das Leben, das sie in Unorthodox ebenso packend wie anschaulich beschrieben hat. Eine Möglichkeit zurückzukehren gibt es für sie nicht. Sie folgt allein ihrem Traum, gemeinsam mit ihrem Sohn ein freies selbstbestimmtes Leben zu führen.
Ihr Alltag wird aber zum Überlebenskampf, und trotz existentiell bedrohlicher Armut und andauernder Einsamkeit gelingt ihr das Unvorstellbare: Mit der Publikation ihres Bestsellers Unorthodox 2012 wird sie über Nacht zum Medien-Star.
Doch spätestens da wird ihr klar, dass es nicht diese Art von Erfolg ist, die sie sucht, dass es ihr vielmehr seit jeher um eine innere Klarheit, die Integrität ihrer Persönlichkeit geht, die in ihrer religiösen Gemeinschaft mit ihren strengen Regeln immer wieder verletzt wurde. Sie verlässt New York, um auf dem Land die Werke der europäischen Literatur zu lesen, und beginnt zu ahnen, dass ihre Wurzeln in Europa liegen. Instinktiv begibt sie sich auf die Spurensuche ihrer geliebten Grossmutter, die den Holocaust überlebt hat und die für sie in Williamsburg die einzige Person war, bei der sie sich sicher und angenommen fühlte.
Als sie zum ersten Mal nach Europa reist, ist sie noch hin- und hergerissen zwischen Ängsten, Vorurteilen und Zweifeln und dem ersten Gefühl eines Ankommens, wird sie schliesslich in Berlin in genau jenem Land Wurzeln schlagen, das sie bei den Satmarer Chassidim als das Übel schlechthin kennengelernt hatte.
Bildstark und eindringlich erzählt Deborah Feldman diese Geschichte, in der die äusseren Stationen zugleich eine innere Entwicklung spiegeln. Sie ist das Zeugnis einer Frau, der es nach langem, erkenntnisreichem Weg gelungen ist, ihren Traum zu verwirklichen. Mit Überbitten stellt sie sich in einer verblüffend aktuellen Weise in die Tradition der Aufklärung des europäischen jüdischen Humanismus.
Dieses Buch ist ein faszinierendes Dokument der Versöhnung. Deborah Feldman schreibt dazu: »Der Begriff Iberbetn war in unserer Gemeinschaft so geprägt, dass er zu einem allgemeinen Ausdruck für unwahrscheinliche Eintracht wurde.«
Portrait
DEBORAH FELDMAN (geb. 1986, New York) wuchs in der chassidischen Gemeinde in Williamsburg, New York, auf. Ihre Muttersprache ist Jiddisch. Sie studierte am Sarah Lawrence College Literatur.
Ihre autobiografische Erzählung »Unorthodox« erschien 2012 bei Simon & Schuster, wurde schlagartig ein spektakulärer New-York-Times-Bestseller und erreichte eine Millionenauflage. In gleichnamiger deutscher Übersetzung erschien der Titel 2016 und wurde zum Spiegel-Bestseller. Ihr zweites Buch, »Exodus«, ist bei Penguin erschienen, für den Secession Verlag hat sie in englischer Sprache »Überbitten« geschrieben, es handelt sich um eine weltweite Erstveröffentlichung.
Die Autorin lebt mit ihrem Sohn in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 29.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-906910-00-0
Verlag Secession Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/4,8 cm
Gewicht 1032 g
Originaltitel Exodus
Auflage 1
Übersetzer Christian Aus d. Französischen v. Ruzicska
Verkaufsrang 34.275
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Überbitten
    von Deborah Feldman
    eBook
    Fr. 30.00
  • Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 15.90
  • Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • Exodus
    von Deborah Feldman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • Acht Berge
    von Paolo Cognetti
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • Van Gogh
    von Steven Naifeh, Gregory White Smith
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • Hallo, Herr Husten! Guten Tag, Frau Bauchweh!
    von Folke Tegetthoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • Why We Drop Out-: Understanding and Disrupting Student Pathways to Leaving School
    von Deborah L. Feldman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (193)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14242913
    Wüstenblume
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18620945
    Über mich sprechen wir ein andermal
    Über mich sprechen wir ein andermal
    von Edna Mazya
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37439521
    Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
    Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
    von Thomas Meyer
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42419280
    Winternähe
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44336670
    Unorthodox
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (106)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2018
Bewertet: anderes Format

Wieder bin ich beeindruckt von der Stärke dieser Frau, die sich den Weg in ihr heutiges Leben so hart erkämpft hat und die Leser an diesem oft schmerzhaften Weg teilhaben lässt.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2017
Bewertet: anderes Format

Die packende Fortsetzung des Bestsellers "Unorthodox" über Deborah Feldmanns Ankunft und Leben in Berlin.

Mitreißend und bewegend!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2017

Endlich- nach "Unorthodox" können wir Deborah Feldman weiterbegleiten auf ihrem Weg in die Freiheit. Mitreißend schildert sie ihr neues Leben, das sie schließlich nach Berlin führt. Eine großartige Frau, ein großartiges Buch!



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale