Warenkorb
 

Als London unterging

Ein afrikanischer Asylbewerber überlebt die schwierige Flucht in die Schweiz. Hier ertrinkt er in einem See. Für die Behörden ist der Fall bald abgeschlossen. Doch das Dorf ist entzweit, die Einheimischen liegen sich in den Haaren, ein Familienkrach bricht aus, ein Verkehrsunglück geschieht – für die angereiste afrikanische Verwandte des Verstorbenen ist es eindeutig: Die Ahnengeister sind in Aufruhr und müssen besänftigt werden. «Als London unterging» ist ein Schauspiel über das Zusammentreffen der Schweizer und der afrikanischen Kultur, eine Geschichte über ein Stück aktuelles Zeitgeschehen und ein Beispiel für Menschlichkeit.
Portrait
Katharina Morello, geboren 1966 in Zürich, studierte Theologie und Journalismus. Sie arbeitete als Journalistin für den Tages-Anzeiger und die Zürichsee-Zeitung. Heute ist sie Redakteurin bei Brot für alle. Für das Projekt »Simbabwe: Leben mit AIDS/HIV« wurde sie mit dem Medienpreis der Stiftung Christoph Eckstein ausgezeichnet. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hirzel in der Schweiz.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85830-210-6
Verlag Orte Verlag
Maße (L/B/H) 20,1/13,4/2 cm
Gewicht 273 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.