orellfuessli.ch

Blühender Lavendel

Roman

(9)
Herbert Kull ist Mitte fünfzig und unscheinbar. Ein Buchhalter in einer Zürcher Privatbank. Täglich trägt er die gleiche Kleidung: beiger Anzug, gebügeltes Hemd mit Krawatte und blitzblank geputzte Schuhe. Bei der Arbeit wie in seinem Alltag liebt er Ordnung und Rituale. Ambitionen hat er weder für eine Karriere noch für zwischenmenschliche Beziehungen. Einzig seiner verstorbenen Mutter trauert er nach, mit der er den Duft von Lavendel und liebevolle Erinnerungen an seine Kindheit verbindet.
Als seine Schwestern ihn dazu drängen, gemeinsam ihre Kindheit aufzuarbeiten, werden seine Zwänge stärker und beängstigende Träume suchen ihn heim.
Die junge Assistentin Simone Allemann arbeitet Tür an Tür mit Herbert Kull. Sie interessiert sich nicht für den ältlichen Buchhalter mit seinen merkwürdigen Marotten, denn sie ist vollauf mit ihrem Gefühlsleben beschäftigt.
Simone Allemann und Herbert Kull sind sich gegenseitig völlig egal, bis die dynamische Kollegin eines Tages unangemeldet in Kulls Büro platzt.
Die Schweizer Autorin Barbara Hagmann legt mit 'Blühender Lavendel' ein spannendes Romandebüt vor, das zeigt, wie unsere Erinnerungen unser Leben bestimmen können – und dass man manchmal die Vergangenheit besser ruhen lassen sollte.
Portrait
Barbara Hagmann, geboren 1974, arbeitete im internationalen Finanzsektor in Zürich. Seit 2010 ist sie als freie Journalistin tätig. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Zürich. 'Blühender Lavendel' ist ihr Romandebüt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 15.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9524463-7-9
Verlag Riverfield Verlag
Maße (L/B/H) 216/139/25 mm
Gewicht 388
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43588076
    Blühender Lavendel
    von Barbara Hagmann
    (9)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42642141
    Paleo – make it sweet
    von Karine Gohr
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 42465705
    Der Auftrag / Blood on snow Bd.1
    von Jo Nesbo
    (44)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 41056362
    Zauberhafter Lavendel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.90
  • 42415480
    Leona - Die Würfel sind gefallen
    von Jenny Rogneby
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42436509
    Aller Anfang fällt vom Himmel
    von Veronika Peters
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39179251
    Fast wie neu
    von Jill Smolinski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42381334
    Der Zorn der Klinge / Klingen Saga Bd.4
    von Kelly McCullough
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42540897
    Der Dieb
    von Fuminori Nakamura
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 42435864
    Wenn der Lavendel wieder blüht
    von Fiona McIntosh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43588018
    Die schrecklich schöne neue Welt des Professor Furtwanger
    von Adrian Suter
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 43039817
    H.S.s Reise durch die Maginotlinie
    von Paul G. Seiler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39179371
    Die Liebe zu so ziemlich allem
    von Christine Vogeley
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 42340361
    Thymios
    von Lisa Schneider
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40194107
    Bluffen
    von Stefan Adrian
    eBook
    Fr. 6.00
  • 42570891
    Rosmarinträume
    von Katrin Tempel
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 43755630
    Der letzte Wolf
    von Jiang Rong
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42340357
    E.J. und das Drachenmal
    von Anika Oeschger
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Die Vergangenheit holt jeden ein...
von einer Kundin/einem Kunden aus Biel am 18.12.2015

Im Roman finde ich eine Welt beschrieben, die auf viele von uns zutrifft: normale, mehr oder weniger unauffällige Menschen begegnen sich bei der Arbeit, und jeder ist in seiner Welt gefangen und hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt... Gekonnt zeigt die Autorin die Abweichungen des "normalen" Menschen Herbert Kull auf... Im Roman finde ich eine Welt beschrieben, die auf viele von uns zutrifft: normale, mehr oder weniger unauffällige Menschen begegnen sich bei der Arbeit, und jeder ist in seiner Welt gefangen und hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt... Gekonnt zeigt die Autorin die Abweichungen des "normalen" Menschen Herbert Kull auf und zieht mich in eine spannende Geschichte, die mich nicht mehr loslässt, bis zum überraschenden Schluss! Am Ende bleiben mir 2 Fragen: "Funktionieren wir, weil wir verdrängen? Wollen wir nicht auffallen, weil wir etwas verbergen?"

Ein Krimi-Genuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschlikon am 17.10.2015

Kein Krimi im klassischen Sinn - es wird ja nicht ermittelt. Trotzdem hat dieses Buch alles, was ein Krimi-Herz höher schlagen lässt....Spannung bis zur letzten Seite, und da geht's so richtig zur Sache. Toll! Mehr davon!

Lesenswerter Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergdietikon am 15.10.2015

Es gelingt der Autorin von Anfang an Spannung aufzubauen und diese während der ganzen Geschichte auch zu halten, sodass man am liebsten das ganze Buch am Stück durchlesen möchte. Die Charaktere sind sehr subtil und bis ins kleinste Detail beschrieben, man kann sie sich richtig gut vorstellen. Bestimmt erkennt... Es gelingt der Autorin von Anfang an Spannung aufzubauen und diese während der ganzen Geschichte auch zu halten, sodass man am liebsten das ganze Buch am Stück durchlesen möchte. Die Charaktere sind sehr subtil und bis ins kleinste Detail beschrieben, man kann sie sich richtig gut vorstellen. Bestimmt erkennt jeder Leser einen Bekannten in einem der Charaktere. Vor allem der Buchhalter Herbert Kull ist sensationell gut beschrieben, jede seiner Handlungen passt haargenau ins Bild, welches die Autorin von ihm gezeichnet hat. Die Geschichte ist sehr facettenreich ausgeschmückt und hat auch einen gewissen Realitätsbezug. Sukzessive werden die einzelnen Punkte zusammengeführt bis zum Kulminationspunkt am Ende, welches die logische Folge der ganzen Geschichte ist. Es stimmt einen sehr nachdenklich und die Geschichte zeigt auf, wie sehr einen die Kindheit prägen kann. Ein sehr lesenswerter Roman!


Wird oft zusammen gekauft

Blühender Lavendel - Barbara Hagmann

Blühender Lavendel

von Barbara Hagmann

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Pause bitte

Pause bitte

Buch (Taschenbuch)
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale