Warenkorb
 

Schmidt Spiele 49341 - Die Quacksalber von Quedlinburg, Kennerspiel des Jahres 2018

Ausgezeichnet als Kennerspiel des Jahres 2018!

Jeder der bis zu vier mitspielenden Quacksalber kocht hier sein eigenes Süppchen.
Zutat um Zutat wird hierfür aus dem eigenen, im Laufe des Spiels selbst zusammengestellten Vorratsbeutel gezogen. Doch Obacht: eine Prise zu viel von den Knallerbsen und die ganze Mischung ist verdorben. Da heisst es geschickt zur rechten Zeit aufhören und lieber nur ein kleineres Portiönchen kochen, um mit den hierfür gewonnenen Erträgen noch wertvollere Zutaten zu erwerben. Dann wird der nächste Trank sicher noch besser munden und viele wertvolle Siegpunkte einbringen.

Spieldauer: ca. 45 Minuten
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 10 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet, Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen
Erscheinungsdatum 29.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 4001504493417
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Schmidt Spiele
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 29,8/29,7/7,3 cm
Gewicht 1452 g
Verkaufsrang 570
Anzahl Spieler (max.) 4
Spieldauer 45 min
Anzahl Spieler (min.) 2
Empfohlenes Mindestalter 10 Jahre
Spielwaren
Spielwaren
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wer mischt den besten Trank?“

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

Ein Spiel, welches aus meinem Spieleschrank nicht mehr wegzudenken ist:
Hat man die Regeln erst einmal intus, dann ist dieses Spiel recht kurzweilig. Jeder kocht dabei seinen eigenen Tank mit Zutaten, die er im Laufe der 9 Runden erwirbt und die positive Effekte haben - richtig kombiniert, führen sie einem zum Sieg - ausser es knallt! Die Knallerbsen sollte man besser in seinem Beutel lassen ... so gehört bei diesem Spiel auch eine ordentliche Portion Glück dazu.
Besonders gefallen mir die Zauberbücher, die beschreiben, welche Eigenschaften die Zutaten haben - so kommt Abwechslung ins Spiel und jede Partie erfordert eine neue Strategie.

Neben "Hexenhaus" und "Azul" mein Lieblingsspiel vom Jahre 2018.
Ein Spiel, welches aus meinem Spieleschrank nicht mehr wegzudenken ist:
Hat man die Regeln erst einmal intus, dann ist dieses Spiel recht kurzweilig. Jeder kocht dabei seinen eigenen Tank mit Zutaten, die er im Laufe der 9 Runden erwirbt und die positive Effekte haben - richtig kombiniert, führen sie einem zum Sieg - ausser es knallt! Die Knallerbsen sollte man besser in seinem Beutel lassen ... so gehört bei diesem Spiel auch eine ordentliche Portion Glück dazu.
Besonders gefallen mir die Zauberbücher, die beschreiben, welche Eigenschaften die Zutaten haben - so kommt Abwechslung ins Spiel und jede Partie erfordert eine neue Strategie.

Neben "Hexenhaus" und "Azul" mein Lieblingsspiel vom Jahre 2018.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
1
0

Wenn man es mal verstanden hat...
von einer Kundin/einem Kunden aus Holzgünz am 16.01.2019

... ist "Der Quacksalber von Quedlinburg" ein kurzweiliges, interessantes Spiel, das bei jedem Durchgang anders und somit überraschend ist. Allerdings besteht es aus ziemlich vielen einzelnen Kleinteilen und wirkte vor dem ersten Spielen äußerst verwirrend. Tipp dazu: Beim (Vor-)Lesen der Anleitung am besten die ersten Runden gleich nebenher spielen,... ... ist "Der Quacksalber von Quedlinburg" ein kurzweiliges, interessantes Spiel, das bei jedem Durchgang anders und somit überraschend ist. Allerdings besteht es aus ziemlich vielen einzelnen Kleinteilen und wirkte vor dem ersten Spielen äußerst verwirrend. Tipp dazu: Beim (Vor-)Lesen der Anleitung am besten die ersten Runden gleich nebenher spielen, dann wird es ziemlich schnell klar und macht richtig Spaß! Wir haben es über die Weihnachtstage ausprobiert und hatten eine tolle Zeit damit. Seitdem wollen die Kinder nichts anderes mehr spielen - und wir spielen gern mit!

tolles Spiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemau am 12.01.2019

Ein sehr schön illustriertes und äußerst variantenreiches Spiel, dass vor allem durch den Nervenkitzel des Zutatenziehens für den Zaubertrank besticht. Um die ganzen Regeln vor der ersten Spielrunde zu verstehen, schauten wir uns das zugehörige YouTube Video an. Dann klappte auch die erste Spielrunde schon super. Es ist toll,... Ein sehr schön illustriertes und äußerst variantenreiches Spiel, dass vor allem durch den Nervenkitzel des Zutatenziehens für den Zaubertrank besticht. Um die ganzen Regeln vor der ersten Spielrunde zu verstehen, schauten wir uns das zugehörige YouTube Video an. Dann klappte auch die erste Spielrunde schon super. Es ist toll, dass jeder gleichzeitig aktiv ist und mitspielt.

Quacksalber
von einer Kundin/einem Kunden aus Elmshorn am 11.01.2019

Ein tolles Spiel. Macht viel Freude. Falls die Knallerbsen den Kessel explodieren lassen, muss man über die Strategie nachdenken. Außerdem wichtig: ob man Zubehör oder Schritte kauft.