Kleiner Bruder

Die Geschichte meiner Suche

suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe Band 5142

Ibrahima Balde, Amets Arzallus

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Kleiner Bruder

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung


Als sein kleiner Bruder verschwindet und alles darauf hindeutet, dass er die gefährliche Reise nach Europa angetreten hat, macht sich Ibrahima auf die Suche. Und erfährt am eigenen Leib, was der Traum von einem Leben in Europa für so viele junge Männer in Afrika bedeutet: Unsicherheit, Gewalt, Ausbeutung, Einsamkeit, Verzweiflung. Ibrahima wird geschlagen, erniedrigt, verkauft, doch zur gleichen Zeit erlebt er den Zusammenhalt, die Hoffnung und die felsenfeste Zuversicht einer Schicksalsgemeinschaft, und schafft es schliesslich nach Spanien, wo er seine eigene Stimme findet, um die Geschichte seiner Verlorenheit in eine Rettung zu verwandeln.

Ein Zeugnis, das unter die Haut fährt. Ein Stück Literatur, das berührt durch seine Unmittelbarkeit und Schönheit. Kleiner Bruder gewährt die Innenansicht auf die Fluchterfahrung, in einer Sprache, die staunen macht.

Ibrahima Balde, geboren 1994 in Conakry, Guinea, gelangte im Oktober 2018 in die baskische Stadt Irun. Dort lernte er den Bertsolari-Sänger Amets Arzallus kennen und vertraute ihm seine Lebensgeschichte an. Kleiner Bruder ist mit Ibrahimas Stimme und Amets Händen geschrieben..
Amets Arzallus ist Bertsolari-Sänger in der baskischen Stadt Irun und lernte dort im Oktober 2018 Ibrahima Balde aus Conakry, Guinea, kennen, welcher ihm seine Lebensgeschichte anvertraute. Kleiner Bruder ist mit Ibrahimas Stimme und Amets Händen geschrieben..
Raul Zelik, 1968 in München geboren, ist Schriftsteller und Politikwissenschaftler und publiziert seit vielen Jahren zu den sozialen Konflikten in Lateinamerika. Bis 2013 lehrte er als Associate Professor an der Nationaluniversität Kolumbiens in Medellín. Seit 2016 ist er Mitglied im Bundesvorstand der Partei Die Linke.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 10.05.2021
Verlag Suhrkamp
Seitenzahl 135
Maße (L/B/H) 19/12.2/1.2 cm
Gewicht 174 g
Auflage 2. Auflage
Originaltitel Miñan
Übersetzer Raul Zelik
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-47142-5

Weitere Bände von suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Lebensgeschichte - rauh und poetisch zugleich

Irene Stemmler, Buchhandlung Baden

Authentisch und berührend schildert Ibrahim Balde seine Flucht von Guinea nach Spanien. Dort wurde seine persönliche Lebensgeschichte 2018 von Arzallus Amets aufgeschrieben. "Kleiner Bruder" zu lesen möchte ich allen ans Herz legen, denn es ist ein Buch das in Erinnerung bleibt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Der Weg in eine bessere Zeit
von Kristall86 aus an der Nordseeküste am 08.08.2021

Klappentext: „Als sein kleiner Bruder verschwindet und alles darauf hindeutet, dass er die gefährliche Reise nach Europa angetreten hat, macht sich Ibrahima auf die Suche. Und erfährt am eigenen Leib, was der Traum von einem Leben in Europa für so viele junge Männer in Afrika bedeutet: Unsicherheit, Gewalt, Ausbeutung, Einsam... Klappentext: „Als sein kleiner Bruder verschwindet und alles darauf hindeutet, dass er die gefährliche Reise nach Europa angetreten hat, macht sich Ibrahima auf die Suche. Und erfährt am eigenen Leib, was der Traum von einem Leben in Europa für so viele junge Männer in Afrika bedeutet: Unsicherheit, Gewalt, Ausbeutung, Einsamkeit, Verzweiflung. Ibrahima wird geschlagen, erniedrigt, verkauft, doch zur gleichen Zeit erlebt er den Zusammenhalt, die Hoffnung und die felsenfeste Zuversicht einer Schicksalsgemeinschaft, und schafft es schließlich nach Spanien, wo er seine eigene Stimme findet, um die Geschichte seiner Verlorenheit in eine Rettung zu verwandeln.“ Die Geschichte von Ibrahima und seinem Bruder ist extrem bewegend und geht zutiefst unter die Haut. Die Geschichte strotz zugleich voller Freude, Zukunftsvisionen aber auch gleichzeitig voller Trauer, tiefer Dunkelheit und vor allem Gewalt. Seine Erzählweise (das Schreiben ist überhaupt nicht seine Stärke, aber das Erzählen!) ist sehr flüssig (aufgeschrieben von Amets Arzallus) und lässt tief blicken. Er benutzt klare, authentische und einfache Worte und dennoch merken wir als Leser, welches Genie diese Zeilen hier geschrieben/erzählt hat, denn diesen Weg zu schaffen und sein Ziel zu erreichen, dem gehört der größte Respekt gezollt. Ibrahima will aufrütteln, die Leute wach-machen und ihnen knallhart ins Gesicht sagen, was es heißt aus seiner Heimat zu fliehen, seine Zukunft im Blick zu haben und immer für das zu kämpfen was einem gut tut. Eine extrem kurzweilige aber sehr intensive Geschichte - 5 von 5 Sterne!

Beeindruckende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2021

Bewegend und sehr eindrücklich erzählt Ibrahima seine Geschichte. Nach dem frühen Tod seines Vaters übernimmt er die Verantwortung für seine Mutter und seine Geschwister. Mit dem Leben in seinem Heimatland ist er verhältnismäßig zufrieden. Als sein kleiner Bruder verschwindet, macht er sich auf die Suche und wird so zum Geflücht... Bewegend und sehr eindrücklich erzählt Ibrahima seine Geschichte. Nach dem frühen Tod seines Vaters übernimmt er die Verantwortung für seine Mutter und seine Geschwister. Mit dem Leben in seinem Heimatland ist er verhältnismäßig zufrieden. Als sein kleiner Bruder verschwindet, macht er sich auf die Suche und wird so zum Geflüchteten.

Eine Schicksalserzählung.
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2021

Ibrahima Balde auf der Suche nach seinem kleinen Bruder, dessen Weg ihn von Afrika bis nach Europa bringt. Dieses Buch hat nicht viele Seiten, aber die Geschichte, die in einer einfachen, schlichten Sprache über Kultur, Angst, Furcht, Zeit und oft unvorstellbaren Erlebnissen berichtet, berührt und beschäftigt.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4