Zepter aus Licht

Reihe: AtlantisChroniken Band Eins

AtlantisChroniken Band 1

Marah Woolf

(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine versunkene Stadt
Eine Suche voller Magie und Rätsel
Ein anmassender Engel

Mein Name ist Nefertari de Vesci, ich bin vierundzwanzig Jahre alt, mein Job ist es, gestohlene Kunstgegenstände wiederzubeschaffen und darin bin ich verdammt gut. Doch ich arbeite nur mit meinem Bruder Malachi, dem Earl of Mandeville, zusammen und wir entscheiden, was wir suchen. Jedenfalls war das so, bis Azrael aufgetaucht ist. Der arrogante Engel verlangt, dass ich das Zepter aus Licht suche – das Insigne der Macht wurde von den Unsterblichen gerettet, als Atlantis vor fast zwölftausend Jahren unterging.
Ich würde ablehnen, wenn der Engel mich nicht erpressen würde – und zwar mit dem Leben meines todkranken Bruders. Nur wenn ich das Zepter rechtzeitig finde, wird Azrael dessen Seele nicht mit ins Totenreich nehmen. Der Idiot weiss, dass ich alles für Malachi tun würde. Doch er unterschätzt mich: Denn es gibt nichts, was ich nicht finde.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Marah Woolf
Seitenzahl 560
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96966-479-7
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 21.8/16.1/5 cm
Gewicht 888 g
Verkaufsrang 38183

Buchhändler-Empfehlungen

Als wäre man selbst auf der Suche nach antiken Artefakten. Hat mich gut unterhalten.

Nathalie H., Buchhandlung Pfäffikon

Dieses Buch vereint so viele Dinge, die mich faszinieren und tagtäglich meine Gedanken beherrschen. Verschollene, geheimnisvolle Artefakte. Mythologie. Übernatürliche Wesen. Legenden. Familie & Freundschaft. Recherche. Geschichte. Und insbesondere (Achtung, evt. kleiner Spoiler!) die Liebe zwischen Ramses II und Nefertari, welche für mich mit keiner anderen zu vergleichen ist. "Zepter aus Licht" war mein erstes Buch von Marah Woolf und ich weiss nun, weshalb so viele Lesebegeisterte immer wieder von ihren Geschichten schwärmen. Es hat grossen Spass gemacht, mich gemeinsam mit den Protagonisten auf dieses Abenteuer einzulassen und zumindest in Gedanken für eine Weile dem Alltag zu entfliehen - in ein Land, das mich schon seit einer gefühlten Ewigkeit zu sich ruft. Nun freue ich mich sehr auf Band II, auch wenn mir nach dem emotionalen Ende noch ein wenig das Herz blutet. Oh - und ist das Coverdesign nicht einfach wunderbar?! Definitiv einer meiner allerschönsten Schätze im Bücherregal.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
18
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2021
Bewertet: anderes Format

Einfach WOW!!! Götter, Engel und Dschinns feiern ein Stelldichein, ägyptische Mythologie trifft auf westliche Religion - ein bunter und absolut überzeugender Fantasy-Mix mit liebenswerten Protagonisten, spannenden Rätseln und einer Riesenportion Romantik. Ich bin begeistert!

Lese-Highlight
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2021

Verschollene Artefakte, spannende Rätsel, fesselnde, ägyptische Mythologie und Charaktere, die man einfach ins Herzen schließen muss. Nefertari, Malachi, Kim, Horus, Dante, Azrael und Seth sind einfach herrlich! Fans von Tomb Raider und Assassin's Creed (Origins & Odyssey) werden es LIEBEN! Mein neues Lieblingsbuch von Marah Woolf.

Eine Schatzsuche voller Magie und Rätsel!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2021

Nefertari und ihr Bruder Malachi finden gestohlene Kunstgegenstände wieder. Sie arbeiten nur zu zweit und entscheiden selbst welche Aufträge sie annehmen. Doch als der arrogante Engel Azrael auftaucht, ändert sich das schnell. Er will das Nefertari das Zepter aus Licht findet und ist sich nicht zu schade, diese mit ihrem todkran... Nefertari und ihr Bruder Malachi finden gestohlene Kunstgegenstände wieder. Sie arbeiten nur zu zweit und entscheiden selbst welche Aufträge sie annehmen. Doch als der arrogante Engel Azrael auftaucht, ändert sich das schnell. Er will das Nefertari das Zepter aus Licht findet und ist sich nicht zu schade, diese mit ihrem todkranken Bruder zu erpressen. Wiederwillig hilft Tari nun das Zepter zu finden, ohne zu ahnen auf was sie sich da eigentlich eingelassen hat. Spannend, lustig und magisch! Ein gelungener Reihen-Auftakt der Autorin. Freue mich schon riesig auf die Fortsetzung!


  • Artikelbild-0