Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Bianca Schiller
aus der Buchhandlung in Schaffhausen

Gesamte Empfehlungen 257 (ansehen)


Über mich:
bin eine kleine Krimitante und gehe seit 2017 in meiner neuen zu betreuenden Serien- und Filmwelt auf :)
Abteilung:
DVDS, Geschenkbuch und Biographie
Funktion:
Buchhändlerin
Lieblingsautoren:
Zoran Drvenkar, Michael Ende, David Fincher
An meinem Beruf gefällt mir:
dass ich das Hobby bei der Arbeit ausleben und ständig in neue, atemberaubende, wunderbare Geschichten eintauchen kann - ob Buch oder Film ;)
Das beste Buch aller Zeiten:
Momo (Michael Ende)

Meine Empfehlungen

Wo ist das Geld?

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 10.10.2020

Ganz in Glattauer-Manier ein grossartiges “Schauspiel” mit den beiden wichtigsten Themen des Lebens: Liebe und Geld :)
Herr Henrich will von seinem stattlichen Fundus von etwa 40.000 Euro eine nicht unwesentliche Menge Bargeld abheben, um seiner Frau ein Hochzeitstagsgeschenk zu kaufen. Dabei wird er am Automat allerdings wieder und wieder abgeschmettert. So landet er schliesslich in der Bankfiliale bei Frau Drobesch, die ihm versucht zu erklären, dass sein Geld gerade auf Geschäftsreise ist…
Ein wunderbar (situations)komisches und höchst unterhaltsames Buch nicht nur für Fans von Glattauer!
Einziger negativer Punkt: Der stattliche Preis des doch eher kurzweiligen Romans. Für mich war es der Preis wert.

Die Liebe Geld - Daniel Glattauer
Die Liebe Geld
von Daniel Glattauer
(25)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90

Schicksale von Frauen

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 13.07.2020

In ihrem neuen Roman beschreibt Colombani nicht nur das Lebensprojekt der historischen Person Blanche Peyron - nämlich den Erwerb und die Wiederherstellung des Grand Hôtel de la rue de Charonne zum "Palast der Frauen" - sondern auch das fiktive Schicksal einer emotional abgestürtzen Anwältin, die sich im Palast der Frauen wiederfindet.
Ein mir persönlich sehr nahe gehendes Buch, das mich berührt hat, insbesondere aufgrund der wahren Geschichten hinter den fiktiven Frauen, denen Colombani eine Stimme gegeben hat.
Einerseits könnte man behaupten, dass sie Themen nur anreisst und zu oberflächlich behandelt. Andererseits - und so empfinde ich ganz persönlich - hat das Buch einen guten Rahmen und eine gelungene Inszenesetzung bekommen, ohne den Anspruch zu vermitteln, dass es über Gewalt und Unterdrückung von Frauen weltweit sachlich berichten will. Auch Solène ist mir sympathisch, auch wenn sie dem typischen Werdegang eines Hauptcharakters folgt.
Anders als beim "Zopf" empfand ich keineswegs, dass das Buch hätte dicker oder umfangreicher sein müssen.
Ich finde das Buch als sehr gelungen und kann es nur wärmstens empfehlen :)

Das Haus der Frauen - Laetitia Colombani
Das Haus der Frauen
von Laetitia Colombani
(254)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90

Grasgrün?

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 11.07.2020

Grüne Esel? Gibt es sowas denn? Na und ob: Der kleine Esel frisst nämlich gerne Gras, und zwar nur Gras. Bis er eines Tages merkt, dass er davon ja ganz grün geworden ist! Was tun? Gut, dass Mama Esel da so ein paar Ideen hat...
Ein wirklich supersüsses und lustiges Bilderbuch für Kinder ab etwa 3 Jahren. Ganz kreativ wird sich hier mit dem Thema Essen auseinandergesetzt. Wer weiss, vielleicht können Sie ja dann ihr eigenes Kind für das ein oder andere Lebensmittel mehr begeistern? ;)

Kleiner grüner Esel - Anuska Allepuz
Kleiner grüner Esel
von Anuska Allepuz
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90

Eine Kindheit mit Herrn Sommer

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 04.07.2020

Eigentlich handelt diese Geschichte von Herrn Sommer nur am Rande von Herrn Sommer. Klar, er ist der Aufhänger für dieses Buch, taucht immer mal wieder auf, wie er durch die Gegend läuft und läuft und läuft - bei Wind und Wetter. Eigentlich nimmt sich die Geschichte der Kindheit des Ich-Erzählers an und Süskind schreibt so unglaublich gut und amüsant über diesen kleinen Jungen, der sich nicht nur unsterblich in eine Mitschülerin verliebt, sondern auch seine unvergesslichen Momente bei der Klavierlehrerin schildert.
Was man natürlich wissen muss: Süskind hat einen starken Hang zu lang(atmigen) Sätzen und Ausschweifungen. diese kommen aber so klug und nett daher, dass gerade das dieses Buch so ausmacht. Wer sich also nicht schwer tut, auch mal einen seitenlangen Satz zu lesen sowie weniger Wert auf eine klassische Erzählstruktur legt, ist bei diesem Buch genau richtig! Und ich verspreche Ihnen: Sie werden laut herauslachen müssen ;)

Die Geschichte von Herrn Sommer - Patrick Süskind, Jean-Jacques Sempé
Die Geschichte von Herrn Sommer
von Patrick Süskind
(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90

Praktisch, nützlich, Müllsparend

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 04.07.2020

Ein sehr toller und praktischer Gartenratgeber, der nicht nur hilft, wenn man mal das nötige Werkzeug nicht zur Hand hat, sondern auch Wegwerfprodukte recycelt und clevere und originelle Ideen rund ums Eintopfen, gestalten usw bietet. Einige Sachen habe ich bereits ausprobiert und es ist wirklich grossartig!

Trick 17 - Garten & Balkon. Empfohlen von HGTV - Antje Krause
Trick 17 - Garten & Balkon. Empfohlen von HGTV
von Antje Krause
(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90

Widerstandstrilogie 1

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 17.06.2020

Im ersten Band der Trilogie versucht Sara ihr Leben in der Grossstadt in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach dem ominösen Unfalltod ihres Vaters ist sie psychisch nicht gerade stabil und hat ihre Schwierigkeiten, im Alltag zurecht zu kommen. Insbesondere weil sie ständig vom unerklärlichen Gefühl begleitet wird, dass irgend etwas nicht stimmt und jemand sie beschattet. Sie lernt jedoch schnell neue Freunde kennen und führt bald ein sowohl beruflich als auch privat erfolgreiches Leben. Bis sie wieder in Selbstzweifel verfällt, nachdem sie diverse Unterlagen ihres Vaters entdeckt hat...
Der Krimi ist durchsetzt mit journalistischen Meldungen und Auszügen aus Artikeln, die Einblicke in schwedische Skandale und öffentliche Affären der 70er und 80er gewährt. Ist am Anfang etwas befremdlich und störend, war dann aber nach einem kurzen Blick in Wiki doch ganz aufschlussreich fürs Lesen.
Zwar bin ich nicht so versiert mit der schwedischen Politik bzw. Zeitgeschichte, fand es aber erstklassik gelungen, dass Louise Boije af Gennäs diese Fakten in ihre fiktionale Story mit rein bringt. Das hebt diesen Thriller nochmal deutlich von anderen ab und verleiht ihm einen grossen Touch Authentizität.
Ich bin gespannt auf den zweiten Band...

Blutblume - Louise Boije af Gennäs
Blutblume
von Louise Boije af Gennäs
(60)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90

Eine berührende und bleibende Geschichte

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 17.06.2020

Wow, das war mal wieder ein Roman, der definitiv im Gedächtnis bleibt und mich absolut überzeugt hat.
Die Ich-Erzählerin beschreibt den schicksalshaften Tag am Eiswagen, der ihr eigenes und das Leben ihres Bruders komplett verändert. Von da an klammert sich das junge Mädchen verzweifelt an die Idee einer Zeitmaschine, um diesen Tag zu ändern.
Ein wirklich toll geschriebenes Buch mit einer starken und klugen Erzählerin, die uns an ihrer Gefühlswelt so echt, so roh und so wahr teilhaben lässt.
Das Buch hat mich fern an Janne Tellers "Nichts was im Leben wichtig ist" erinnert und ist ebenso ausdrucksstark und gewaltig.
Unbedingt lesen!

Das wirkliche Leben - Adeline Dieudonné
Das wirkliche Leben
von Adeline Dieudonné
(170)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90

Verflechtungen

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 17.06.2020

Drei Kontinente verbinden drei Frauen miteinander, die eigentlich nichts gemeinsam haben; ausser dass sich
diese drei Frauen ihrem Schicksal nicht ergeben, sondern sich zur Wehr setzen.
Da gibt es Sarah, gestandene und erfolgreiche Anwältin. Guilia, Tochter der vierten Generation einer Haarmanufaktur und Smita, eine indische Unberührbare, die die niedrigsten Arbeiten verrichtet.
Und am Ende bringt ein einfacher Zopf alle zusammen.
Die Geschichte ist einfach und klar und mit Herz geschrieben. Sie gewährt einen kurzen Einblick in die Leben dieser drei Frauen. Die Story hat mich leicht an "Drachenläufer" denken lassen.
Ich muss allerdings an dieser Stelle sagen, dass es mir fast zu schnell erzählt war, das Buch hat sozusagen nur an der Oberfläche gekratzt. Mich hätte es gefreut, etwas intensiver von den Frauen zu erfahren. Mindestens doppelt so dick hätte der Roman sein dürfen, zumal auch die Schriftgrösse recht gross war. Daher auch der Punkteabzug.

Der Zopf - Laetitia Colombani
Der Zopf
von Laetitia Colombani
(290)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90

Monterey Teil 2

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 12.06.2020

In Monterey ist der schreckliche Vorfall nach der Party vor fast 1 Jahr noch längst nicht vergessen.
Zwar haben sich die uns wohlbekannten Figuren wieder in ihren Bahnen eingefunden und führen ein scheinbar normales Leben. Doch der Schein trügt. Selbstverständlich :)
Mit von der Partie sind dieses Mal Celestes Schwiegermutter und Bonnies Eltern, die an den Nerven der Frauen (und der Zuschauern) nagen. Der Schatten der Vergangenheit ist schwärzer und grösser als jemals zuvor.
Tatsächlich empfinde ich es als empfehlenswert, die erste Staffel zu kennen: Es gibt fast ausschliesslich Zusammenhänge und weiterführende Handlungen, die direkt mit der ersten Staffel zu tun haben.
Die 6 Hauptdarstellerinnen sind grossartig und ich bin wieder komplett in die Welt der Lügen und Geheimnisse abgetaucht.

Big Little Lies - Die komplette 2. Staffel  (2 DVDs)
Big Little Lies - Die komplette 2. Staffel (2 DVDs)
(2)
Film (DVD)
Fr. 44.90

Studie eines Menschen

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 12.06.2020

Wer bei dieser Verfilmung des bekanntesten Bösewichts von Batman erwartet, Einblicke ins Superheldenuniversum zu bekommen, hat sich geirrt. Denn es geht hier vielmehr um den Menschen Arthur und die Gesellschaft, in der dieser labile und vom Schicksal gebeutelte Mann zurecht kommen muss - und am Ende bitter bestraft wird.
Eine wirklich grandiose Charakterstudie und ein wahrer Filmgenuss, wenn man sich auf diese Umsetzung des Regisseurs Todd Philips einlässt.
Schauspielerisch glänzt Joaquin Phoenix in der Rolle und hat meiner Ansicht nach verdient den Oscar 2020 für seine Darstellung des Jokers erhalten.

Joker
Joker
(22)
Film (DVD)
Fr. 24.90