258 Rezensionen (33 hilfreich, 3 nicht hilfreich.)
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Bianca Schiller
aus der Buchhandlung in Schaffhausen

Gesamte Empfehlungen 258 (ansehen)


Über mich:
bin eine kleine Krimitante und gehe seit 2017 in meiner neuen zu betreuenden Serien- und Filmwelt auf :)
Abteilung:
DVDS, Geschenkbuch und Biographie
Funktion:
Buchhändlerin
Lieblingsautoren:
Zoran Drvenkar, Michael Ende, David Fincher
An meinem Beruf gefällt mir:
dass ich das Hobby bei der Arbeit ausleben und ständig in neue, atemberaubende, wunderbare Geschichten eintauchen kann - ob Buch oder Film ;)
Das beste Buch aller Zeiten:
Momo (Michael Ende)

Meine Empfehlungen

Rico und Oskar - eine Bewährungsprobe für die Freundschaft

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

Der fünfte Band dieser wirklich wunderbaren, amüsanten und herzlichen Reihe stellt die Freundschaft unserer zwei Berliner Jungs auf eine Probe. Der Grund - was sollte es anderes sein: Ein Mädchen ;)
Und nebenbei sollen die beiden trotz aller Streitereien auch noch den Spielplatz retten. Eine knifflige Sache, insbesondere wenn man dafür wieder durch halb Deutschland reisen muss, genau dorthin, wo es die gefährlichen Vulkane gibt :) und dann auch noch jemanden finden soll, den es eigentlich gar nicht mehr gibt...
Wer die Reihe mit dem sympathisch tiefbegabten Rico und seinem besten hochbegabten Freund Oskar kennt, weiss, worauf er sich im neuen Band freuen kann.
Und für alle anderen, die die Geschichten unserer beiden Hobbydetektive noch nicht kennen: Fangen Sie und ihre Kinder unbedingt damit an! Es lohnt sich und es wird einige Lacher geben :)
Grossartig!

Rico, Oskar und das Mistverständnis (Rico und Oskar 5) - Andreas Steinhöfel
Rico, Oskar und das Mistverständnis (Rico und Oskar 5)
von Andreas Steinhöfel
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90

Ein Gänsehaut-Ende der Reihe um Hulda

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

Ich habe nun alle 3 Bücher mit grossem Vergnügen gelesen und finde die - durchaus erstmal verwirrende rückwärtserzählende - Entwicklung der Hauptfigur Hulda super spannend!
Mit dem Abschlussband wird der grosse Schicksalsschlag erzählt, der natürlich der Höhepunkt der ganzen Geschichte darstellt. Ich empfinde die Reihe eher als ein Gesamtbuch, das man auch kurz hintereinander lesen sollte. Und in "Nebel" gibt es diesen Gänsehaut-Moment, der den Leser aufhorchen und verstehen lässt, warum alles so kommen musste wie es eben kam. Warum Hulda so ist wie sie ist und warum die Reihe auch so enden musste wie sie geendet hat.
Wirklich gut, man merkt einfach, wie viel Herzblut hinter der Charakterisierung Huldas steckt. Und anders als bei vielen anderen Thrillern/Krimis spielt nicht der Mord selbst die grösste Rolle, sondern eben die Kommissarin. Wobei nicht unerwähnt bleiben soll, dass die Bauernhofstory in "Nebel" wirklich sehr gut aufgebaut und sehr schlüssig war.
Ein tolles Finale!

NEBEL - Ragnar Jónasson
NEBEL
von Ragnar Jónasson
(31)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90

Geister aus der Vergangenheit...

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

Im zweiten Band um die isländische Kommissarin Hulda wird diese mit dem Tod einer jungen Frau konfrontiert, deren Selbstmord sie in Zweifel zieht. Mit der Aufklärung des seltsamen Todesfalls werden nicht nur die Zeugen mit Ereignissen ihrer Jugend konfrontiert, sondern auch Hulda selbst muss sich einigen Geistern der Vergangenheit stellen, so beispielsweise der Identität ihres Vaters.
Ein überaus spannender zweiter Teil der Hulda-Trilogie, der chronologisch gesehen vor (!) den Ereignissen aus dem ersten Band "Dunkel" spielen. Beim Lesen merkt man schnell, dass eigentlich nicht der eher klassische Kriminalfall an sich im Vordergrund stehen soll, sondern die Hauptfigur selbst Dreh- und Angelpunkt der ganzen Reihe ist. eine spannende "Charakterstudie" eines Menschen, in der aufgezeigt wird, wie jemand zu dem Menschen werden kann, der er in der Gegenwart ist. Man darf auf das Finale gespannt sein ;)

INSEL - Ragnar Jónasson
INSEL
von Ragnar Jónasson
(53)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90

Eine alte deutsche Sage im neuen Gewand...

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

Nachdem ich Krabat schon seit Jahren zuhause ungelesen im Bücherregal stehen gehabt habe, war die Zeit endlich reif! Ein Jugendbuchklassiker, der mich völlig in seinem Bann gezogen und begeistert zurück gelassen hat. Eine Volkssage, die Preussler auf teuflisch gute Art zu einem Gruselbuch gemacht hat und damit auch heute noch zeigt, dass ein alter “Märchenstoff” noch anzieht und fasziniert.
Er schafft eine bedrückende, beklemmende Umgebung mit einem leichten Schauer und eine spannende Geschichte um den jungen Müllersgeselle Krabat, der sich seinem Meister in den Weg stellt.
Wirklich lesenswert, nicht nur als Schullektüre!

Krabat: Roman - Otfried Preußler
Krabat: Roman
von Otfried Preußler
(101)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90

Hochspannend!

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

Der Autor Anders Roslund ist vor allem als Part des Thrillerduos Roslund/Hellström sowie Roslund/Thunberg bekannt. Mit “Geburtstagskind” legt er seinen ersten Soloauftritt hin - und der schlägt ein wie eine Bombe!
Die Story dreht sich einerseits um Kommissar Grens, einem Topermittler, der kurz vorm Ruhestand steht. Der zweite Erzählstrang handelt von Piet Hoffmann, einem ehemaligen V-Mann, dessen Familie bedroht wird. Alle Fäden laufen in einem Ereignis zusammen, dass sich 17 Jahre zuvor in einer Wohnung abgespielt hat und 5 Leichen hinterlassen hat…
Ein sehr gut geschriebener, flotter Thriller mit einer spannenden Thematik (internationaler Waffenhandel) und zwei überaus sympathischen Hauptfiguren, die den Leser durch das Buch “stürmen” lassen!
Wow!

Geburtstagskind - Anders Roslund
Geburtstagskind
von Anders Roslund
(135)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90

Eine Polizistin kurz vor ihrer Pensionierung...

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

…und ein letzter ColdCase, dem sie sich während ihrer letzten Tage im Revier widmen will.
Hulda ist eine gutmütige und einfache Frau, die auf der Karriereleiter nicht sehr hoch geklettert ist. Kurz vor dem Ruhestand fühlt sie sich etwas verloren, denn ihre Arbeit erfüllte die letzten Jahre ihr Leben, nachdem sowohl ihr Kind als auch ihr Mann gestorben sind.
Trotz allem ist sie mit ihren Ermittlungen offenbar auf der richtigen Spur und muss plötzlich gegen Widerstände angehen, mit denen sie nicht gerechnet hätte.
Ein Krimi, der viel Wert auf den Charakter und dem persönlichen Werdegang der Hauptfigur legt. Der Fall selbst ist eher klassisch gehalten. Der Spannungsboogen bleibt beständig auf gleichem Level und das Ende lässt einen etwas überrascht zurück. Wenn Sie weiterlesen möchten, können Sie “Insel” lesen.

Dunkel - Ragnar Jónasson
Dunkel
von Ragnar Jónasson
(251)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90

Sherlock, Mycroft und - Enola!

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

Enola Holmes, sehr viel jüngere Schwester vom berühmtesten Detektiv aller Zeiten - Sherlock Holmes - , wird eines Tages mit dem plötzlichen Verschwinden ihrer Mutter aus der Bahn geworfen. Nicht nur, dass offenbar keiner weiss, wo ihre Mutter hingegangen sein könnte, sondern auch der Umstand, dass ihre beiden älteren Brüder Sherlock und Mycroft plötzlich auf dem Familienanwesen Ferndell Hall auftauchen und die freie und selbständige Enola aufs Mädcheninternat schicken wollen, lassen in Enola einen Entschluss reifen: Sie wird ebenfalls verschwinden. Nur wie anstellen, wenn der eigene Bruder der brillianteste Detektiv in England ist?
Auf ihrer Flucht wird Enola mit einem weiteren Vermisstenfall konfrontiert, der ihre eigenen Fähigkeiten und Talente herauskitzeln.
Ein wirklich super gelungener und spannender Krimi für alle Sherlock-Holmes-Fans oder einfach Liebhaber von coolen und taffen Mädels! Genial!

Der Fall des verschwundenen Lords - Nancy Springer
Der Fall des verschwundenen Lords
von Nancy Springer
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90

Eine gestohlene Kaffeemühle...

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 26.10.2020

…ist der Beginn dieses wunderbaren Abenteuers von Kasperl und Seppel, denn die beiden wollen das musikspielende Geschenk ihrer Großmutter natürlich unbedingt zurück bringen.
So hecken die beiden einen Plan aus, um den gemeinen Räuber Hotzenplotz das Handwerk zu legen. Dass sie dabei nicht nur Wachtmeister Dimpfelmoser ins Staunen versetzen, sondern auch noch eine gefangene Fee befreien, ist für die kleinen Zuhörer Spannung bis zur letzten Seite!
Ein wunderbares Vorlesebuch ab etwa 5 Jahren oder auch zum selber Lesen! Ein Kinderbuchklassiker, der auch mir beim Vorlesen total viel Spass gemacht hat!

Der Räuber Hotzenplotz 1: Der Räuber Hotzenplotz - Otfried Preußler
Der Räuber Hotzenplotz 1: Der Räuber Hotzenplotz
von Otfried Preußler
(36)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90

Weiterer Auftritt eines Todesflüsterers

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 10.10.2020

Ein Tatort, an dem die Leichen fehlen, stellt die Polizei vor ein Rätsel. Die Spur führt zu einem am ganzen Körper tätowierten Mann, der sich in Schweigen hüllt. Mila Vasquez wird hinzugezogen. Die Ermittlerin, die eigentlich einen Schlussstrich unter ihr bisheriges Leben ziehen wollte. Wie weit wird sie sich auf diesen speziellen Fall einlassen, der mehr von ihr abverlangt, als es anfänglich den Anschein hat?
Die ersten Bücher von Donato Carrisi sind nur noch als Ebook erhältlich. Darunter auch “Der Todesflüsterer”, auf den dieser Thriller Bezug nimmt. Allerdings kann man das Buch auch ohne Kenntnis der vorhergehenden Bücher lesen, denn es ist spannend geschrieben, hat eine taffe Ermittlerin und ein in sich abgeschlossener Fall. Mir hat es super gefallen und das zugegeben etwas offenere Ende schreit nach einem weiteren Band.

Enigmas Schweigen - Donato Carrisi
Enigmas Schweigen
von Donato Carrisi
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90

Wer entscheidet über Leben und Tod?

Bianca Schiller aus der Buchhandlung in Schaffhausen , am 10.10.2020

Ein Mann von 78 Jahren will sein Leben durch Suizid beenden. Dafür bittet er um ärztliche Unterstützung, die ihm allerdings erstmal verweigert wird. Nun landet der Fall vor dem Ethikrat, der neben dem Betroffenen drei Sachverständige anhören muss, um zu einer Entscheidung zu kommen.
Die Frage lautet: Wer trägt die Verantwortung für ein einzelnes Leben? Und wer darf entscheiden, ob ein Leben beendet werden darf oder nicht?
Ein faszinierendes Streitgespräch verschiedenster Parteien, die auch den Leser immer wieder in seiner Meinung und persönlichen Haltung herausfordert. Toll!

GOTT - Ferdinand von Schirach
GOTT
von Ferdinand von Schirach
(48)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90

 
zurück