Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Caroline Kürsteiner von Arx
aus der Buchhandlung in Basel

Gesamte Empfehlungen 12 (ansehen)


Über mich:
Ich bin Buchhändlerin aus Leidenschaft
Funktion:
Buchhändlerin

Meine Empfehlungen

Das Leben spricht zu uns

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 20.02.2014

Kurt Tepperwein, der weltbekannte Dozent der "Internationalen Akademie der Wissenschaften" hat sich auch als Heilpraktiker und Bewusstseinsforscher einen grossen Namen gemacht und lässt uns in seinem neusten Buch an seinen Erkenntnissen des Studiums und auch aus der Praxis teilhaben.


Kurz und bündig erklärt er dem Leser, wie jeder die Sprache des Lebens für sich persönlich verstehen kann - nicht abgehoben sondern mit vielen einleuchtenden Beispielen und Gedankengänge, die den Leser aufhorchen und nachsinnen lassen. Kein Problem im Leben ist sinnlos, man kann den Handschuh einfach umdrehen und die Sache aus einer anderen Perspektive wahrnehmen und verstehen lernen, so dass jede Bürde und jede Baustelle im Leben uns zum persönlichen Segen werden darf.
Die Botschaften begegnen uns überall im Alltag, am deutlichsten natürlich durch unseren Körper, durch die Deutung und Wahrnehmung der Psychosomatik.

Ein sehr hilfreiches und inspirierendes Handbüchlein, wie man die Sorgenkiste erfolgreich beseitigen kann, damit das Leben wieder Freude und neuen Sinn macht - das Glück und die Liebe liegen schon lange bereit, da Gott nichts anderes als Liebe ist, der Ursprung von allem Leben und in uns lebt, laut Tepperwein.
Jede "Auf-Gabe" im Leben ist eine Gabe, die dazu dient, zum vollkommenen Bewusstsein zu gelangen.

Diese tiefsinnige Lektüre liest sich leicht und unbeschwert, der Autor versteht es ausgezeichnet, auch komplizierte Zusammenhänge in wenigen Worten verständlich zu machen, die Methoden sind praktisch und nachvollziehbar umzusetzen, so dass neuer Mut und Hoffnung spriessen kann - genau der richtige Ansatz zum kommenden Frühling, wenn die Natur wieder zu neuem Leben erwachen wird.

Eine hoffnungsvolle Botschaft für jede müde und ermattende Seele.

Nichts geschieht umsonst - Kurt Tepperwein
Nichts geschieht umsonst
von Kurt Tepperwein
(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90

Überlebt

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 29.11.2013

Michelle Halbheer's Kinder-und Jugendzeit ist erschütternd, nicht nur wegen der Tatsache, dass sie in der Obhut ihrer schwerst drogensüchtigen Mutter aufwachsen musste sondern auch deshalb, weil die Behörden bei der Scheidung der Eltern nicht richtig hingeschaut und die Misstände falsch beurteilt und zu wenig ernst genommen haben. Somit bekam nicht der Vater das Sorgerecht für das kleine Mädchen, der nichts mit Drogen am Hut hatte, ein rechtschaffendes Leben führte und verantwortungsbewusst seiner Arbeit nachging sondern die Mutter, die nicht mal für sich selber sorgen konnte.
Michelle Halbheer ist unter schlimmsten Umständen aufgewachsen, verwahrlost, vernachlässigt und meistens am Hungertuch nagend. Dem Kind hätte viel Leid und Schmerz erspart werden können.
Es grenzt an ein Wunder, dass sie überlebt hat und ist dem Tod mehrmals von der Schippe gesprungen.
Ihre persönliche Berichterstattung und Aufarbeitung ist nicht im Sinne einer kaltblütigen Abrechnung sondern dient vielmehr dem Fokus, dass die Behörden und Umwelt darauf aufmerksam gemacht werden, was es für ein Kind bedeutet, wenn es bei einem herorinsüchtigen Elternteil aufwachsen muss. Ihre Geschichte wühlt auf, schmerzt und regt zum Nachdenken an. Besonders gut geeignet auch für Gespräche und Austausch mit Jugendlichen, damit sie besser bewahrt und geschützt werden können. Prävention und Schutz soll immer an erster Stelle stehen.
Michelle Halbheer hat's geschafft, sie hat überlebt und ist bis heute drogenfrei geblieben und steht nun als junge Frau auf eigenen Füssen.
Sie lässt den Leser teilhaben an ihren Kämpfen, Enttäuschungen aber auch an ihrem Mut, sich durch die Umstände nicht unterkriegen zu lassen.
Ich kann diese Lektüre wärmstens weiterempfehlen.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Platzspitzbaby - Michelle Halbheer
Platzspitzbaby
von Michelle Halbheer
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90

Ein Engel auf vier Pfoten

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 09.08.2013

Wenn man diese rührende und mitreissende Lebensgeschichte liest, dann kann man nicht mehr behaupten, es wäre alles bloss purer Zufall gewesen, das muss Fügung gewesen sein.
James Bowen, der nichts mehr hatte, quasi unter dem Existenzminimum lebte, hatte Erbarmen mit diesem verletzten Strassenkater und kratzte sein letztes Geld zusammen, um das arme Tier zum Tierarzt bringen zu können. Auf wunderbare Art und Weise erlebte der Autor selbst, wie Bob, sein neuer, treuer vierbeiniger Freund, ihm selber auch das Leben rettete.
Diese Geschichte ist so einzigartig, voller Hoffnung und neuer Lebensmut. Eine erfrischende, warmherzige Lektüre, gerade das Richtige für einen lauen Sommerabend.
Taten sprechen mehr als Worte

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Bob, der Streuner - James Bowen
Bob, der Streuner
von James Bowen
(104)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90

Die Wahrheit setzt frei

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 23.06.2013

Es dauerte über dreissig Jahre bis die Autorin den Mut fand, ihr schreckliches Geheimnis ihres jahrelangen Martyriums zu lüften, unterstützt und ermutigt von einer einfühlsamen und warmherzigen Freundin, die jenes grosse Leid in ihrer Seele erkannte. Die traumatische Aufarbeitung ihres Schicksals war der Beginn der innerlichen Heilung von körperlichem und seelischem Missbrauch. Endlich durfte die Wahrheit ans Licht kommen. Nicht einmal ihre eigenen Eltern hatten davon geahnt oder gewusst, was sich dort im Verborgenen abgespielt hatte, mitten im idyllischen Paradies des Dschungels; für ihre Tochter die Hölle auf Erden.
Schonungslos und ehrlich berichtet Christina über schreckliche Tatsachen, aber auch über ihren Lebenswillen als Siegerin hervorzugehen und nicht aufzugeben.
Dieser erschütternde Bericht berührt das Herz zutiefst und spendet anderen Missbrauchsopfer Mut und Hoffnung, die Ähnliches durchmachen mussten.
Heilung geschieht erst dann, wenn die Wahrheit ans Licht kommt und dadurch die Person freisetzt. Diesen Prozess konnte auch die Autorin erfahren, sie hat den Glauben, die Liebe und die Hoffnung nicht verloren.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Krüsi, C: Paradies war meine Hölle - Christina Krüsi
Krüsi, C: Paradies war meine Hölle
von Christina Krüsi
(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90

Freisetzende und lebensbejahende Weisheiten

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 16.05.2013

Diese Lektüre kann ich nur wärmstens empfehlen. Sie beinhaltet so viele grundsätzlich wichtige Lebensweisheiten, die zum Denken und Handeln anregen - in einem Satz zusammengefasst:
Die Zukunft von jedem persönlich beginnt im Heute und Jetzt - wir selber haben es in der Hand, wie unser Morgen aussehen wird, und wie wir Schöpfer unseres eigenen Glücks werden können.
Ein spannendes, geisterfülltes und inspirierendes Buch für jeden, der sein Leben in die eigenen Hände nehmen und Veränderungen anpacken möchte.
Gedanken, die direkt in unsere Seele und zu unserem Herz sprechen - und uns verändern werden.

Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte - Robin S. Sharma
Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte
von Robin S. Sharma
(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90

Dankbarkeit ist der Schlüssel

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 16.11.2012

Wer persönlich ein wahres Wunder im eigenen Leben erfahren möchte, sollte nicht verpassen, einen Blick in dieses Buch zu werfen. Zu schön, um wahr zu sein, würde man meinen, aber die Autorin hält, was sie verspricht: Sie selbst ist mit schweren Schicksalschlägen in ihrem Leben konfrontiert worden, musste manche Täler durchschreiten, bis sie wieder Licht am Himmel sah, und hat es tatsächlich geschafft, dass aus ihrem kaputten Leben etwas Neues, Einzigartiges und Wunderbares entstehen konnte.
Diese kleine Anleitung zur Wende zu einem persönlichen Wunder führt uns direkt in die Arme unseres Schöpfers, und letztlich auch zu uns selbst zurück. Dankbarkeit ist ein Schlüssel, man muss ihn nur richtig anwenden.
Ein ermutigender Ratgeber, voll Hoffnung und Licht, das wünsche ich allen Lesern dieser besonderen Leküre.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Liebe, was du hast, dann bekommst du, was du willst - Melody Beattie
Liebe, was du hast, dann bekommst du, was du willst
von Melody Beattie
(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90

Künstlerisch in Wort und Bild

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 15.11.2012

Das Erstlingswerk der Autorin und freischaffenden Künstlerin ist eine wahre Perle!
Ihre stimmungsvollen Gemälde hat sie mit einfühlsamen, tiefgründigen Gedanken und Versen zusammengeführt - alles untermalt zum Thema Herz, Liebe und Lebensfluss.
Dieses Büchlein der Besinnung berührt Geist und Seele und ist eine ideale Ermutigung zum Verschenken für verschiedene Gelegenheiten.
Eine wahrlich künstlerische und heilsame Inspiration, die den Kern unseres Wesens trifft, ebenso eine gelungene Geschenkidee gerade für die bevorstehende Advents -und Weihnachtszeit.

Bunte Perlen der Liebe - Béatrice Kleubler
Bunte Perlen der Liebe
von Béatrice Kleubler
(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90

Brillianter historischer Krimi

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 30.10.2012

Der Tatort des kürzlich erschienenen Romans von Dominik Bernet spielt sich mitten in der Altstadt von Zürich ab, zurückversetzt ins 18. Jahrhundert.

Sein neustes Werk ist nicht nur ein äusserst spannender Thriller sondern ebenso ein wahrlich literarischer Leckerbissen in kultivierter und anspruchsvoller Sprache verfasst.
Der Autor versteht es hervorragend, den Plot der Handlungen fesselnd und sehr anschaulich in Bildern darzustellen. Der Leser ist somit von der ersten bis zur letzten Seite als stiller Beobachter und Zeuge des Verbrechens miteinbezogen, so, als befände er sich mitten in einem Film.

Dem Autor ist es sichtlich gelungen, aus einem historischen Tatbestand einen intelligenten und ansprechenden Krimi zu schreiben, indem auch der schwarze Humor nicht zu kurz kommt. Alle Fäden führen am Schluss zu einem verblüffenden Finale zusammen, welches hier selbstverständlich nicht verraten wird.

Ich kann diese unterhaltsame Lektüre allen Leseratten, die gerne auch zwischen den Zeilen lesen, wärmstens empfehlen. Das Thema der Physiognomik, also die Wissenschaft von Gesichter lesen, ist ja seit dem Facebook-Zeitalter wieder hochaktuell geworden. Der berühmte Pfarrer und Physiognomiker, Johann Caspar Lavater, hätte eine riesen Freude an dieser Geschichte gehabt. Dieser beschäftigte sich intensiv mit der Physignomik und hat beweisen wollen, dass man vom Gesicht eines Menschen auf sein Inneres schliessen kann.
Also auf geht's, um den Verbrecher aufzuspüren.

Ich wünsche beste und spanndendste Unterhaltung, genau das Richtige für einen gemütlichen Leseabend in der warmen Wohnstube.

Das Gesicht - Dominik Bernet
Das Gesicht
von Dominik Bernet
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90

Raus vom Teufelskreis des Ehewahnsinns, hinein in den Segenskreislauf

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 25.08.2011

Ermutigende und hilfreiche Aspekte zu einem neuen Verständnis von Mann und Frau und deren Interaktion in ihrer Beziehung, und wie Mann und Frau die verborgenen Bedürfnisse des anderen besser verstehen und wahrnehmen lernen können.

Logisch und einleuchtende Prinzipien, die dem Wunsch der Frau, bedingunslos geliebt zu werden, und dem Wunsch des Mannes, bedingunslos respektiert zu werden, endlich gerecht werden.

Ein Eheratgeber der etwas anderen Art, der inspirieren und ermutigen wird, damit Frau endlich die Nähe erfährt, nach der sie sich sehnt, und Mann die Anerkennung bekommt, die er sich wünscht.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Liebe und Respekt - Emerson Eggerichs
Liebe und Respekt
von Emerson Eggerichs
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90

Verstehen und positiv nutzen

Caroline Kürsteiner von Arx aus der Buchhandlung in Basel , am 09.04.2011

In unserer Gesellschaft wird Hochsensibilität oder Überempfindlichkeit bei Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen oft mit einer negativen Charaktereigenschaft in Verbindung gebracht oder es werden ihnen sogar zu Unrecht ein ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) nachgesagt.


Dass Hochsensibilität aber eine Gabe sein kann, wissen die meisten Menschen nicht. Die Betroffenen und auch ihre Umwelt wie z.Bsp. Familie, Schule und Berufswelt müssen nur wissen, wie sie mit diesem naturgegebenen Geschenk effektiv umgehen können, besonders mit der Reizüberflutung, der sie täglich ausgesetzt sind.

Die meisten Hochsensiblen sind hoch intelligent und verfügen über eine überdurchschnittliche Fähigkeit, empathisch auf ihre Mitmenschen einzugehen, was sie als äusserst feinfühlige und sensiblen Persönlichkeiten auszeichnet.

Ein lehr- und aufschlussreicher Ratgeber für alle, die sich selber ein Stück darin erkennen oder speziell auch für Eltern, die ein hochsensibles Kind haben und mehr darüber wissen möchten, denn Hochsensibilität ist vererbt!

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Leben mit Hochsensibilität - Susan Marletta-Hart
Leben mit Hochsensibilität
von Susan Marletta-Hart
(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90

 
zurück