Warenkorb

NUR NOCH HEUTE: 20% Rabatt auf (fast) alles* - Ihr Gutscheincode:RF88NBH2W

Das kleine Glück am Weihnachtsabend

Insel-Taschenbücher Band 4744

Claire und Neil Archer führen ein kleines gemütliches Hotel in den Wicklow Mountains, die Sugar Loaf Lodge. Als in der Vorweihnachtszeit die Buchungen ausbleiben, versuchen es die beiden mit einer Annonce und nach und nach kommen die Anmeldungen: die junge Frau, die ein geheimes Treffen mit ihrem Geliebten plant; Andrew und Bridget, die sich endlich einmal etwas Schönes gönnen wollen, aber auch die jungen Eltern, die den Streitereien mit der Familie entfliehen möchten. Für sie alle sollen diese Weihnachtsfeiertage etwas ganz Besonderes werden.

Die irische Bestsellerautorin Sheila O'Flanagan erzählt warmherzig und mit feinem Humor Geschichten von Liebe und Eifersucht, Beziehungskrisen und Familiengeheimnissen, und wie sich am Ende vieles fügt zum kleinen Glück am Weihnachtsabend.
Portrait

Sheila O'Flanagan arbeitete viele Jahre sehr erfolgreich als Börsenmaklerin in Dublin, bevor sie ihre Lust am Schreiben entdeckte. Mittlerweile hat sie zahlreiche Romane veröffentlicht und ist in England und Irland eine gefeierte Bestsellerautorin. Nebenbei schreibt sie eine wöchentliche Kolumne in der Irish Times.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783458764250
Verlag Insel Verlag
Dateigröße 2461 KB
Übersetzer Susann Urban
Verkaufsrang 3926
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Insel-Taschenbücher mehr

  • Band 4738

    142867053
    Weihnachten mit Goethe
    von Goethe Johann Wolfgang von
    eBook
    Fr.12.00
  • Band 4740

    142867042
    Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse
    von Frida Skybäck
    (71)
    eBook
    Fr.12.00
  • Band 4742

    142867024
    Schokoladentage
    von Gabriele Diechler
    eBook
    Fr.13.00
  • Band 4743

    142867031
    Goethes Orte in Weimar
    von Annette Seemann
    eBook
    Fr.17.00
  • Band 4744

    142867033
    Das kleine Glück am Weihnachtsabend
    von Sheila O'Flanagan
    (1)
    eBook
    Fr.12.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 4750

    143485553
    Besser spät als nie
    von Dorothea Wagner
    eBook
    Fr.17.00
  • Band 4752

    143485547
    Cats. Old Possums Katzenbuch
    von T. S. Eliot
    eBook
    Fr.10.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Unterhaltsam, aber....
von Michaela aus Köln am 07.12.2019

Dieses Buch ist grundsätzlich schön zu lesen, hat aber so seine Schönheitsfehler. Zunächst fand ich es schade, dass es sich überwiegend um Einzelgeschichten der Gäste handelt, das hatte ich mir eigentlich nicht so vorgestellt. In den Kapiteln wurden z. T. unglaublich viele Personen eingebaut/beschrieben. Das Lesen wurde teilwei... Dieses Buch ist grundsätzlich schön zu lesen, hat aber so seine Schönheitsfehler. Zunächst fand ich es schade, dass es sich überwiegend um Einzelgeschichten der Gäste handelt, das hatte ich mir eigentlich nicht so vorgestellt. In den Kapiteln wurden z. T. unglaublich viele Personen eingebaut/beschrieben. Das Lesen wurde teilweise etwas nervig, weil die Autorin ständig Einschübe in Klammern gesetzt hat die teilweise richtig lang waren und fehl am Platz waren. Man hätte die in Klammern gesetzten Sätze auch einfach in den Text einbauen können. Im letzten Drittel kam dann ein überraschender „Break“, der etwas ganz anderes beinhaltete als die Kapitel zuvor, fand ich persönlich etwas irritierend. Das Kapitel war jedoch sehr schön geschrieben, wirkte fast wie von einer anderen Autorin und ohne „Klammersätze“ . Im Gesamten ist das Buch nett und angenehm zu lesen, aber hat mich nicht restlos begeistert.